*Kotz*

    • torytrae
      torytrae
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 15.944
      Der FullTilt suckout Thread

      Seit zweieinhalb Monaten geht mir das so! ...
      Abartig. Nicht die Suckouts, die gehören dazu, aber ich gewinn einfach keinen großen Pot mehr ... WTF!!!!!

      Vorgestern nur 300 Hände gespielt: Darunter hatte ich:
      3 x AA (2 mal Topset Hit Flop)
      2 x KK
      2 x PP -> Hit Set Flop
      2 x gefloppte Str8
      1 x Flush

      in 300 Händen WTF! Wie ein Pokergott gehittet! Und was kommt raus? Fucking 2$+ in der Session. 2 stinking Dollars NL50 weil ich keine Action bekomme, never ever! Ich könnt grad kotzen!!!

      Und diese Vollidioten die mit jedem Gutshot pushen und permanent gegen mich hitten. WTF! Da hockt so ein 70/40 AF8 Vollspaten am Tisch und geht nach 200 Händen mit +5 Stacks vom Table? WTFWTFWTFWTF!!!!!!!!!!!
  • 13 Antworten
    • torytrae
      torytrae
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 15.944
      PS sorry, sollte in Frustabbau - please move. Thanks
    • pure
      pure
      Administrator
      Administrator
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 7.643
      Original von torytrae
      PS sorry, sollte in Frustabbau - please move. Thanks
      Done.
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      So muss deine Fred hier nochmal nutzen. Nimms mir nicht übel. Aber ich bin mittlerweile 22 Stacks unter EV beil Fulltilt. Was soll der Scheiss ? Es kann nicht sein, dass ich in 80% der Fälle mit dem Set gegen nen Flushdraw verliere. Dachte immer das wäre 75/25 :evil:
      Genauso callen die Donks immer genau DANN meine 3 bets mit ihrem PP, wenn ich

      a) QQ+ halten
      b) das board drawy ist
      c) sie mit ihrem PP das Set floppen!

      Das ist unglaublich. Es ging mal 5000 Hände aufwärts, da habe ich 9 Stacks gemacht. Nicht berauschende aber ok. Die pushen ihren mist und werden so gut wie immer belohnt. Der muss schon drawingdead sein, damit er nicht noch gewinnt. Die größten Vollspaten ziehen mir die Hosen aus. Was ist schon 75+/25- (lol), wenn man das immer verliert. ;(
    • bys
      bys
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 248
      +2$ bedeutet upswing =)
      also immer schön positiv denken
    • deckah
      deckah
      Silber
      Dabei seit: 19.11.2006 Beiträge: 767
      Kopf hoch digga, wird schon wieder!
    • gt3000
      gt3000
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2008 Beiträge: 423
      Original von bys
      +2$ bedeutet upswing =)
      also immer schön positiv denken
      wenn er bei einem upswing nur 2$ Plus machen würde, würde das bedeuten dass er Losingplayer ist und daran ist nichts positiv.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von deckah
      Kopf hoch digga, wird schon wieder!
      Genau :)
    • torytrae
      torytrae
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 15.944
      Original von annobln
      So muss deine Fred hier nochmal nutzen. Nimms mir nicht übel. Aber ich bin mittlerweile 22 Stacks unter EV beil Fulltilt. Was soll der Scheiss ? Es kann nicht sein, dass ich in 80% der Fälle mit dem Set gegen nen Flushdraw verliere. Dachte immer das wäre 75/25 :evil:
      Genauso callen die Donks immer genau DANN meine 3 bets mit ihrem PP, wenn ich

      a) QQ+ halten
      b) das board drawy ist
      c) sie mit ihrem PP das Set floppen!

      Das ist unglaublich. Es ging mal 5000 Hände aufwärts, da habe ich 9 Stacks gemacht. Nicht berauschende aber ok. Die pushen ihren mist und werden so gut wie immer belohnt. Der muss schon drawingdead sein, damit er nicht noch gewinnt. Die größten Vollspaten ziehen mir die Hosen aus. Was ist schon 75+/25- (lol), wenn man das immer verliert. ;(
      Hmmm ... du auch? Krass, wenn ich nen Set auf nem Twotone-Board hitte, dann möchte ich am besten gleich openfolden, denn a) hat V immer nen FD und b) hittet V immer - egal was ich bette, shove oder sonstwie mache...

      Naja, geht also nicht nur mir so. Ach jo, gestern noch mal 100 Hände gezockt 1-Tableing und gleich mal mit KK gegen QQ pf AI verloren, weil QQ nen Gutshot floppt und im Turn hittet ... lulz ... :rolleyes:
    • Knarschi
      Knarschi
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 622
      ich bin bei FTP ca. 25 stacks unter ev auf nl100.
      ich kann dazu nur sagen das ich es nicht mehr ausgehalten habe und bin jetzt bei stars. im endeffekt ging der down auf stars auch noch 10k hands weiter und jetzt nach ca.90k hands ist er dann auch endlich vorbei.
      hab da auch nen thread im ftp unterforum aka "Längster Downswing" erstellt, da haben sich so einige ausgekotzt :D

      Naja ansonsten nochmal ein paar standart tipps:

      Guck die ganzen hände wo du mehr als 50bb verloren hast nochmal durch und wenn du das geld immer +ev reingestellst hast=bald geht die kohle wieder in deine richtung.
      irgendwelche tiltprobleme?
      ich konnte die ganzen beats kaum noch ertragen, in der masse einfach viel zuuuu krass.
      in downswings kann ich die karten die auf turn/river kommen schon vorhersagen, natürlich immer das was meinem gegner am meisten hilft^^
      bei AA gabs bei mir immer 2 möglichkeiten:
      entweder ich hab mich über die blinds gefreut oder ich konnte wieder nen stack abschreiben :D

      das geht alles vorbei, auch wenn man denkt das es nie aufhören wird.
      ich wünsch dir viel glück!

      MfG
    • torytrae
      torytrae
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 15.944
      Jo danke.
      Ich hab eigentlich kein Problem mit Cooler + Suckouts.

      Cooler : Schicksal. Midset vs Topset. Naja, passiert hatl.
      Suckout: Sollte +EV für mich sein, wenn ein Spasst seinen Gutshot pusht

      Soweit so gut, nur ... ab und zu will ich mal nen 70-80%er gewinnen. Mir egal wieviele Suckouts ich bekomme, solange ich entsprechend meiner EQ mehr gewinne wie verliere.

      Genau das passiert aber nicht. Ich verlier 3 von 4 großen Pötten. 6 von 7 Coinflips etc. Langsam zweifel ich an der mathematischen Wahrscheinlichkeit.

      Wie ist es denn auf Stars? Man liest ja recht viel, dass auf FTP sehr merkwürdige "Zufälle" gehäuft auftreten - besonders gegen US-Spieler :rolleyes:
    • Nakaschi
      Nakaschi
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2008 Beiträge: 1.340
      Ist glaub ich Plattformunabhängig.
      Auf FTP über 40 Buyins (SNG) down und auf Stars gehts fleißig weiter (>35), obwohl ich nen limit abgestiegen bin und preflop fast immer die bessere Hand habe. Wenn die gutshots ankommen sollen, kommen sie an, völlig egal, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist. Auf FTP bin ich sehr häufig in Premiumhände gelaufen, auf Stars hitten die dafür mit crap.

      Ich spiele inzwischen völlig overrolled mit knapp 200 Buyins, analysiere mein Spiel und übe mich in Geduld. Langsam rege ich mich nicht mehr auf, da bin ich schon durch....
    • Knarschi
      Knarschi
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 622
      also ich hab das gefühl das diese ganzen limpcall fische viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeellllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllll
      zu oft TP oder stärker treffen.
      die haben dann nen AF von 0.5 aber ich bekomm nen minreraise, echt merkwürdig langsam.
      ich folde da mittlerweile sogar AA, wenn o.5 AF raised dann ist es immer ein monster, wirklich IMMER!
    • torytrae
      torytrae
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 15.944
      Original von Knarschi
      also ich hab das gefühl das diese ganzen limpcall fische viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeellllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllll
      zu oft TP oder stärker treffen.
      die haben dann nen AF von 0.5 aber ich bekomm nen minreraise, echt merkwürdig langsam.
      ich folde da mittlerweile sogar AA, wenn o.5 AF raised dann ist es immer ein monster, wirklich IMMER!
      QFT ... leider ;(