raise nach einem limper (SH)

    • babbas90
      babbas90
      Black
      Dabei seit: 10.06.2008 Beiträge: 6.401
      Wollt ma fragen wie ihr nach einem limper raist...

      Also ich mach es so:wenn der limper aus einer position limpt aus der ich nach ORC geraist hätte, raise ich ihn, wenn er vorher gelimpt hat limp ich auch.

      Bsp: KQo , nach ORC ab mp ein raise

      szenario 1: ein limper limpt aus utg, ich bin Mp,Co,Bu oder Sb und limpe auch

      Szenario 2:ein limper limpt aus mp ich bin Mp,Co,Bu oder Sb und raise

      Szenario 3: Mp und Co limpen ich bin BU und raise

      wie macht ihr das?
  • 4 Antworten
    • Schurkenstaat
      Schurkenstaat
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2007 Beiträge: 1.840
      Ich isoliere immer, wenn ich auch open raisen würde. Du kriegst den Pot oft preflop, oft mit der Cbet, ist meiner Ansicht nach unnötig, vor dem Flop die Initiative abzugeben. Ausnahme sind eigentlich nur mehrere limper und ich halte ein kleines Pocket Pair oder sowas. Vor allem weil open Limper in der Regel nicht besonders gut spielen, solltest Du sie isolieren, bei sehr hohen VPIP Werten in Position auch etwas looser.
    • tomdoe2701
      tomdoe2701
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2006 Beiträge: 811
      KQo

      Szenario 1-3 = RAISE

      Ich käme mit keiner Hand auf die Idee mitzulimpen. Generell spiele ich bei einem Limper raise or fold.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Du klammerst dich in deiner Beurteilung viel zu sehr am Starting Hand Chart den du da verwendest fest. Für den Anfang ist das okay, aber du solltest die dynamischen Spielaspekte wie Position, Art des Spieler, Spieler hinter dir, Stacksizes etc. mit in die Entscheidung einbeziehen und dir schon VOR dem Flop einen Spielplan für mögliche Szenarien überlegen.
    • knurrhahn007
      knurrhahn007
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2007 Beiträge: 965
      Am allerwichtigsten ist es , dir bewusst zu machen was du mit deinem rais erreichen willst oder kannst. Ein limp muss nicht immer falsch oder gar fishy sein aber von was ist das abhängig?

      Nehmen wir an du hältst KQ. 2 Vilians limpen in die Hand, die postflop so gut wie alles callen. Was ist gegen die besser, ein raise oder ein call? Warum? Welchen Vorteil bringt dir ein rais? Welchen Plan hast du wenn du (wie eben in 2 drittel der Fälle) nicht hittest?

      Und jetzt sagen wir ein geradlieniger TAG limpt und ein 2. callt. Ändert sich da für dich was oder spielst du beide male gleich? Auf welche range setzt du den TAG und wie spielst du am besten dagegen?

      Lass bei diesen beispielen einmal nachfolgende Spieler außer acht, sonst wird es noch komplizierter.