Mission ausgemustert werden [update: mission fail]

    • einfachnurtimo
      einfachnurtimo
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 2.055
      Habe morgen Musterung und will ausgemustert werden. Ein Freund sagte mir, dass man am Anfang sagen sollte, dass man zum Bund möchte. Weil wenn man direkt sagt, dass man verweigert, wird man auf jeden fall noch T2 gemustert, damit man noch schön Zivildienst machen kann.
      Er meinte, man könne auch später noch verweigern und dann Zivi machen, falls die einen einziehen wollen.
      Ist das sinnvoll so vorzugehen?

      Gibt es noch andere Tricks? Von Rückenschmerzen reden, oder bei dieser Übung, wo man mit gestreckten Beinen die Hände soweit wie möglich zu den Füßen halten soll.. da einfach etwas weniger weit runtergehen, als man in wirklichkeit könnte? oder andere Tricks?

      Ich muss übrigens morgen zur Musterung..

      Update auf seite 4 unten
  • 103 Antworten
    • mju12
      mju12
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 14.119
      Der Arzt weiss nicht ob du verweigern willst oder nicht. Wenn du nicht verweigest musst du am Ende noch nen dummen Test machen der 1-2 Stunden dauert.
      Die Ärzte sind nicht dumm, soviel kansnt du den nicht vorspielen. Rückenschmerzen? Dann darfst du halt nur eingeschränkte Sachen machen. Ohne gute Atteste läuft da nix.

      Kiffen hat bei einigen geholfen...
    • eric84888
      eric84888
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2008 Beiträge: 708
      Original von mju12

      Kiffen hat bei einigen geholfen...
      Ein Kumpel von mir hatte neulich auch Musterung und wurde ausgemustert, der kifft ordentlich was weg. Bei Drogen kann man allgemein sagen, je härter desto besser, das is fast immer ein sicherer Ausmusterungsgrund.
    • ZackiX
      ZackiX
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.545
      Hallo,

      was Du sagst ist denen ersmal wurscht, mach einfach die Musterung fertig und lass das Ergebniss auf Dich zukommen, verweigern kannst Du IMMER, auch während der Grundausbildung. (nicht empfehlenswert, dauert zu lange)

      Wenn Du irgendwelche gebrechen hast die gegen den Wehrdienst sprechen würde ich diese natürlich im Vorfeld einsammeln und den Ärzten bei der Musterung übergeben.
      (in Deinem Fall ein Bischen spät...)

      Gruß

      ZackiX
    • pokertalent
      pokertalent
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 874
      sag mir mal lieber welchen grund du hast zu verweigern?

      Zivildienst hat vielen gutgetan und ist an sich auch eine gute SAche.

      Bund ist so schlimm jetzt auch nicht, wobei es halt sinnloser ist.
    • ZackiX
      ZackiX
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.545
      Original von eric84888
      Original von mju12

      Kiffen hat bei einigen geholfen...
      Ein Kumpel von mir hatte neulich auch Musterung und wurde ausgemustert, der kifft ordentlich was weg. Bei Drogen kann man allgemein sagen, je härter desto besser, das is fast immer ein sicherer Ausmusterungsgrund.
      Das Gerücht ist irgendwie nicht Tot zu kriegen. Denen ist sowas von Wurscht (Bayerisch für egal) ob Du kiffst oder nicht, eingezogen wirst Du trotzdem, darfst nur nicht rumballern!

      Gruß

      ZackiX
    • GK1984
      GK1984
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 2.559
      lass dir noch schnell beim seemann um die ecke n hakenkreuz tättowieren.

      gibt so viel möglichkeiten für T5, aber man sollte sich evtl mehr als 12 std zeit nehmen um da mal im netz nach zu suchen
    • mju12
      mju12
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 14.119
      Original von ZackiX
      Original von eric84888
      Original von mju12

      Kiffen hat bei einigen geholfen...
      Ein Kumpel von mir hatte neulich auch Musterung und wurde ausgemustert, der kifft ordentlich was weg. Bei Drogen kann man allgemein sagen, je härter desto besser, das is fast immer ein sicherer Ausmusterungsgrund.
      Das Gerücht ist irgendwie nicht Tot zu kriegen. Denen ist sowas von Wurscht (Bayerisch für egal) ob Du kiffst oder nicht, eingezogen wirst Du trotzdem, darfst nur nicht rumballern!

      Gruß

      ZackiX
      Und wieso hat das bei einigen von meinen Kumpels geklappt ?
    • einfachnurtimo
      einfachnurtimo
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 2.055
      Naja ok, dann werde ich da halt am Anfang sagen, dass ich verweigern will. Ich glaub dafür muss man dann aber Gründe da angeben bzw. welche da schriftlich einreichen oder?
      Hab auch n Hohlkreuz und stark allergisch gegen Hausstaub und leicht allergisch gegen Gräser.
      Zum Hohlkreuz hab ich jetzt kein Attest, aber das sehen die ja wohl ??
      Und nen Allergietest hab ich, soll ich den mitnehmen?
    • mju12
      mju12
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 14.119
      Alles mitnehmen. Hohlkreuz ist kein Ausmusterungsgrund. Die Allergien auch weniger.
    • cyber1337
      cyber1337
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2007 Beiträge: 6.876
      Nimm ihn mit. Bringt dir aber nur insofern was, als dass du T2 gemustert wirst.

      Hatte meine diversen Atteste auch mit und bin T2. :evil:
    • GGiant
      GGiant
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 7.119
      Verletz deinen Unterarm (Nadeln?) und sag du seist Heroinsüchtig...viel Glück

      Bund rockt aber wenn man die richtige "Ausbildung" erwischt..und schiessen macht Spaß...naja Spaß beiseite, wenn du Glück hast funktionierts!!
    • Caldrin
      Caldrin
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 1.428
      Bei den momentanen Jahrgängen ist es echt nicht mehr schwer rauszufliegen.
      Bei mir hat recht starke Kurzsichtigkeit gereicht. Leistungssportler wollens ie eh nicht, weil sie bei Verletzungen Entschädigungen zahlen müssen.
      Viele fliegen wegen ein paar Allergien und alten Verletzungen raus. Die nehmen echt nru noch wenige und wenn sie von Anfang an merken, dass du keinen Bock hast, legen sie es meistens auch nicht mehr drauf an dich zu krigeen.
      Am besten vorher zum Arzt und wegen allen Allergien, alten Verletzungen und am Besten noch Migräne Atteste geben lassen.
      Bei der Musterung selbst dann auch "schlecht" sein. Also erst spät sagen, wann man beim Hörtest was hört, beim Sehtest sagen, das sei noch nicht leserlich und bei Beugen schnell nicht mehr können. Falls du Radfahren musst oder so, solltest du möglichst ineffektiv atmen, damit dein Körper schwerer belastet wird.
    • einfachnurtimo
      einfachnurtimo
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 2.055
      ok das hilft also alles nichts.. also ausgemustert zu werden kann ich vergessen, wenn ich ansonsten nichts größeres habe, oder ? untergewicht hab ich auch, aber hilft wahrscheinlich auch nichts
    • einfachnurtimo
      einfachnurtimo
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 2.055
      Original von Caldrin
      Bei den momentanen Jahrgängen ist es echt nicht mehr schwer rauszufliegen.
      Bei mir hat recht starke Kurzsichtigkeit gereicht. Leistungssportler wollens ie eh nicht, weil sie bei Verletzungen Entschädigungen zahlen müssen.
      Viele fliegen wegen ein paar Allergien und alten Verletzungen raus. Die nehmen echt nru noch wenige und wenn sie von Anfang an merken, dass du keinen Bock hast, legen sie es meistens auch nicht mehr drauf an dich zu krigeen.
      Am besten vorher zum Arzt und wegen allen Allergien, alten Verletzungen und am Besten noch Migräne Atteste geben lassen.
      Bei der Musterung selbst dann auch "schlecht" sein. Also erst spät sagen, wann man beim Hörtest was hört, beim Sehtest sagen, das sei noch nicht leserlich und bei Beugen schnell nicht mehr können. Falls du Radfahren musst oder so, solltest du möglichst ineffektiv atmen, damit dein Körper schwerer belastet wird.
      muss ich da nicht aufpassen, wenn ich das z.b. mit dem sehen übertreibe, dass die irgendwas mit meinem führerschein machen? auf führerscheinen wird ja vermerkt, ob jemand ne brille braucht oder nicht, soweit ich weiss.
    • crashed1
      crashed1
      Global
      Dabei seit: 10.04.2008 Beiträge: 1.084
      Ich verstehe gar nicht warum so viele den Dienst verweigern möchten. Meine Zeit bei der Bundeswehr war einer der besten Zeitabschnitte meines Lebens.


      Folgendes:

      Bei uns wurden Leute ausgemustert, die

      Ohrproleme hatten. ( Bescheiss beim Hörtest)
      Regelmäßig Drogen konsumiert haben ( weisste ja selbst was da zu tun ist)
      Alkoholiker ( " " " " " " )
      einen Kriegsverweigerungsdienstantrag geschrieben haben ( Kann aber dauern, womöglich wirste trotzdem eingezogen und erst später entlassen )
      Psychische Probleme hatten ( Kannste ja vorgaukeln)
      den Test den du bei der Musterung machen wirst nicht bestanden haben.

      Wir hatten sogar einen mit einen 30 cm großen Tumor aufm Rücken, wurde trotzdem eingezogene und erst später entlassen.
    • Caldrin
      Caldrin
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 1.428
      Original von einfachnurtimo
      ok das hilft also alles nichts.. also ausgemustert zu werden kann ich vergessen, wenn ich ansonsten nichts größeres habe, oder ? untergewicht hab ich auch, aber hilft wahrscheinlich auch nichts
      Du musst einfach Glück haben. In manchen Jahrgängen wollen sie praktisch niemanden mehr haben. Bei meinen Kumpels und mir (86/87er) wurden alle wegen Kleinigkeiten ausgemustert, obwohl wir alle sehr sportlich und gesund sind. Bei einem hat Kiffen und sehr wenig Kurzsichtigkeit gereicht. Er hat nichts gesagt, aber der Urintest war wohl überzeugend. Beim anderen warens Allergien und Kurzsichtigkeit.
      Also hoffe einfach, dass sie eh keinen mehr wollen, weil kein Geld da ist. Null-Bock-Stimmung hilft auch.
    • zerozero85
      zerozero85
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2006 Beiträge: 516
      Original von einfachnurtimo
      untergewicht hab ich auch, aber hilft wahrscheinlich auch nichts
      Vlt kannst nem Magersüchtigen spielen
    • PizzaDiavolo
      PizzaDiavolo
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 4.781
      Original von pokertalent
      sag mir mal lieber welchen grund du hast zu verweigern?

      Zivildienst hat vielen gutgetan und ist an sich auch eine gute SAche.

      Bund ist so schlimm jetzt auch nicht, wobei es halt sinnloser ist.
      sowas von #2!!!
    • GGiant
      GGiant
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 7.119
      [quote]Original von crashed1
      Ich verstehe gar nicht warum so viele den Dienst verweigern möchten. Meine Zeit bei der Bundeswehr war einer der besten (best wars nit, aber gut) Zeitabschnitte meines Lebens.


      #1 schießen war schon extrem geil! :heart: :D