Downswing on .5/1 (oder einfach zu schlecht?)

    • oblom
      oblom
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2005 Beiträge: 1.733
      Mich würden Vergleichswerte von Veteranen interessieren, was Downswings auf 0.5/1 betrifft, weil ich beginne langsam an mir selbst zu zweifeln. In meiner ersten halben Stunde auf 0.5/1 bin ich ca. 60 BB hinaufmarschiert (Riesen-Cardrush), zwei Sessions später halte ich bei -77 BB - macht einen Downswing von ~140BB.

      Es kennt eh jeder diese superloosen Tische mit den Spezialisten, die mit any two cards spielen (auch wenn preflop gecappt wird) und gnadenlos mit jedem Schrott bis zum River gehen - bad beats bis zum Abwinken, lange Phasen der Frustration (eine Session begann mit Hands played: 90, Hands won: 0) und die damit verbundenen Downswings. Aber ich *weiß*, dass dank tightem straight-forward-Spiel unter dem Strich ein Plus stehen wird. Oder...?

      -140 BB machen mir aber doch Sorgen. :(
      Heißt es jetzt Augen zu und durch, oder liegt bei der Höhe der Verluste der Verdacht nahe, dass ich einfach schlecht spiele und meine Spielweise überprüfen sollte (0.15/0.30 habe ich mit 4,11 BB/h geschlagen)?

      Habe leider kein Pokertracker, kann daher keine genauen Stats posten, aber die folgende Hand, mit der ich die letzte Session beendet hat, ist sympomatisch für die letzten zwei Tage, auch wenn ich rechtzeitig den Absprung geschafft habe (den Call am Turn hätte ich mir noch schenken können :rolleyes: ) und nicht gerade 83o gewonnen hat ...

      Party Poker 0.50/1 Hold'em (8 handed) FTR converter on zerodivide.cx

      Preflop: Hero is MP1 with K:diamond: , K:heart: .
      UTG calls, 1 fold, Hero raises, 3 folds, SB 3-bets, BB calls, UTG calls, Hero caps, SB calls, BB calls, UTG calls.

      Flop: (16 SB) Q:club: , 8:club: , T:heart: (4 players)
      SB bets, BB calls, UTG calls, Hero raises, SB calls, BB calls, UTG calls.

      Turn: (12 BB) 2:club: (4 players)
      SB checks, BB checks, UTG bets, Hero calls, SB folds, BB raises, UTG 3-bets, Hero folds, BB caps, UTG calls.

      River: (21 BB) 5:diamond: (2 players)
      BB bets, UTG raises, BB 3-bets, UTG caps, BB calls.

      Final Pot: 29 BB

      Results:
      BB has 5c Ac (flush, ace high).
      UTG has 4c 9c (flush, queen high).
      Outcome: BB wins 29 BB.



      Ich geh jetzt zum Ausgleich eine Runde No Limit spielen. Da kann man diesen Spezialisten wenigstens richtig weh tun ...
  • 30 Antworten
    • Leshrak
      Leshrak
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2005 Beiträge: 397
      Hi,
      ein DS von 140 BB liegt noch im Bereich des normalen.

      Also ruhig weiterspielen, dabei verstärkt ein Auge auf die Spielweise, damit Du dich den Loose gamern anpasst.

      Was mir aufgefallen ist auf 0.5/1

      Wenn ich auf loosen Tischen spiele Vpip >35 dann geh ich eher mit minus vom Tisch, dagegen, wenn ich auf etwas tighteren Tischen spiele so um vpip von 28 mach ich massives plus ?
      ka woran es liegt aber so geht es mir scho ne ganze weile
    • eplc
      eplc
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 8.667
      Original von Leshrak
      Hi,
      ein DS von 140 BB liegt noch im Bereich des normalen.

      Also ruhig weiterspielen, dabei verstärkt ein Auge auf die Spielweise, damit Du dich den Loose gamern anpasst.

      Was mir aufgefallen ist auf 0.5/1

      Wenn ich auf loosen Tischen spiele Vpip >35 dann geh ich eher mit minus vom Tisch, dagegen, wenn ich auf etwas tighteren Tischen spiele so um vpip von 28 mach ich massives plus ?
      ka woran es liegt aber so geht es mir scho ne ganze weile
      Das liegt wohl daran, dass du dein Spiel nicht ausreichend umstellst. An loosen Tischen solltest du etwas tighter Spielen und dafür umso aggressiver oder ebenfalls looser sein, was das Spiel aber etwas schwerer macht.

      Zum Thema:
      Ein Overpair kann man selten falsch spielen, ein anderes Beispiel wär da wohl angebracht, wobei du einen guten Laydown gemacht hast. Allerdings hätte ich eher
      Raise Turn, Fold gegen 3-Bet gespielt, da die Chance, dass UTG auf ein Draw bettet auf dem Limit nicht gerade unwahrscheinlich ist.

      Ein DS von 140BB ist definitiv möglich, aber sollte dich dazu animieren, ein wenig mehr Zeit noch aufs Lernen zu verwenden. Lass dich nicht entmutigen, schlecht bist du nicht.
    • cyan2k
      cyan2k
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 1.891
      @oblom...
      spiel halt mal wieder 2/4c =P ... vermiss dich schon auf den tischen ^^
    • Leshrak
      Leshrak
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2005 Beiträge: 397
      @ epic,
      ich stell mein game scho um wenn ich an loosere Tische gehe bzw merke, dass der standart nicht mehr hilft.
      Hab normal nen vpip von ca 17 bei loosen tischen geht er runter auf ca 14 Meine Af steigere ich dann auch, aber meistens trifft jmd seinen krampf am turn oder river ;( ,
      was solls ich bin relativ sicher, dass ich nach bestem wissen und können spiele.
      Mach aber dennoch grad gute fortschritte
    • mikerway
      mikerway
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2005 Beiträge: 974
      Original von Leshrak
      Mach aber dennoch grad gute fortschritte
      Wie machst du das? *fg*
    • Leshrak
      Leshrak
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2005 Beiträge: 397
      ich weis auch ned so recht *gg*
    • oblom
      oblom
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2005 Beiträge: 1.733
      Original von Leshrak
      Hi,
      ein DS von 140 BB liegt noch im Bereich des normalen.

      Also ruhig weiterspielen, dabei verstärkt ein Auge auf die Spielweise, damit Du dich den Loose gamern anpasst.
      Hmmm, -140 BB ist normal - das beruhigt mich einerseits, weil ich meine Limit-Karriere nicht gleich wegen Aussischtslosigkeit an den Nagel hängen muss; andererseits beunruhigt mich das - auf 5/10 sind das schlanke 1400$ ...

      Ab wieviel BB ca. sollten denn die Alarmglocken läuten?

      Original von eplcDas liegt wohl daran, dass du dein Spiel nicht ausreichend umstellst. An loosen Tischen solltest du etwas tighter Spielen und dafür umso aggressiver oder ebenfalls looser sein, was das Spiel aber etwas schwerer macht.

      Zum Thema:
      Ein Overpair kann man selten falsch spielen, ein anderes Beispiel wär da wohl angebracht, wobei du einen guten Laydown gemacht hast. Allerdings hätte ich eher
      Raise Turn, Fold gegen 3-Bet gespielt, da die Chance, dass UTG auf ein Draw bettet auf dem Limit nicht gerade unwahrscheinlich ist.

      Ein DS von 140BB ist definitiv möglich, aber sollte dich dazu animieren, ein wenig mehr Zeit noch aufs Lernen zu verwenden. Lass dich nicht entmutigen, schlecht bist du nicht.
      Ob ich mein Spiel umstellen muss, habe ich mir auch schon überlegt; aber 15c/30c, wo es auch ziemlich loose zugeht, schlage im Schlaf. Ich spiele auch sehr tight, SHC wird strikt befolgt, geblufft wird gar nicht (Fold Equity=0), und im wesentlichen versuche ich, die Ratschläge von Matthias' Artikel über Calling Staions zu befolgen.

      Die Hand, die ich gepostet habe, ist nicht Besonderes, aber insofern symptomatisch, als ich während des Downswings einen nahezu identen Pot mit AA oder KK ungezählte Male gespielt habe. Mir würde es ja vorerst schon reichen, jeden dritten dieser Pots zu gewinnen (obwohl mir ca. die Hälfte zusteht), aber so etwas wie 0/10 ist schon starker Tobak.
      (mir fällt auf, dass ein 4 oder 5/10 bei diesen Hands für den Break Even ausreichend wäre ...).

      Das mit dem Lernen ist ein guter Hinweis. Ich mach eine kleine Limit-Pause und werde noch ein bißchen Material durchforsten.

      Original von cyan2k
      @oblom...
      spiel halt mal wieder 2/4c =P ... vermiss dich schon auf den tischen ^^
      Das wird es nicht mehr geben! :rolleyes:

      Ich arbeite zwar gelegentlich noch an meiner PS-Bankroll, bin da aber am Sprung von 5c/10c auf 10c/20c. Soll ich auf Dich warten? ;)
    • oblom
      oblom
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2005 Beiträge: 1.733
      Der Wahnsinn geht weiter - ich habe in einer Horrorsession in 320 Hands 45,75 BB verblasen!
      Und dabei bin ich noch gut weggekommen ...

      Ich geh mich jetzt erschießen.

      Oder No Limit spielen - mal schauen ...
    • captainsepp
      captainsepp
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2005 Beiträge: 480
      mach mal 1-2 tage pause und spiel dann weiter, macht auf jeden fall mehr sinn als jetzt zu tilten ;o
    • YesWeCap
      YesWeCap
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 1.462
      also während nem ds auf nl zu wechseln ist wohl das dümmste was du machen kannst wenn du es dennoch vor hast sag mir bitte deine tables ;)
    • eplc
      eplc
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 8.667
      Original von oblom
      Original von Leshrak
      Hi,
      ein DS von 140 BB liegt noch im Bereich des normalen.

      Also ruhig weiterspielen, dabei verstärkt ein Auge auf die Spielweise, damit Du dich den Loose gamern anpasst.
      Hmmm, -140 BB ist normal - das beruhigt mich einerseits, weil ich meine Limit-Karriere nicht gleich wegen Aussischtslosigkeit an den Nagel hängen muss; andererseits beunruhigt mich das - auf 5/10 sind das schlanke 1400$ ...

      Ab wieviel BB ca. sollten denn die Alarmglocken läuten?

      Original von eplcDas liegt wohl daran, dass du dein Spiel nicht ausreichend umstellst. An loosen Tischen solltest du etwas tighter Spielen und dafür umso aggressiver oder ebenfalls looser sein, was das Spiel aber etwas schwerer macht.

      Zum Thema:
      Ein Overpair kann man selten falsch spielen, ein anderes Beispiel wär da wohl angebracht, wobei du einen guten Laydown gemacht hast. Allerdings hätte ich eher
      Raise Turn, Fold gegen 3-Bet gespielt, da die Chance, dass UTG auf ein Draw bettet auf dem Limit nicht gerade unwahrscheinlich ist.

      Ein DS von 140BB ist definitiv möglich, aber sollte dich dazu animieren, ein wenig mehr Zeit noch aufs Lernen zu verwenden. Lass dich nicht entmutigen, schlecht bist du nicht.
      Ob ich mein Spiel umstellen muss, habe ich mir auch schon überlegt; aber 15c/30c, wo es auch ziemlich loose zugeht, schlage im Schlaf. Ich spiele auch sehr tight, SHC wird strikt befolgt, geblufft wird gar nicht (Fold Equity=0), und im wesentlichen versuche ich, die Ratschläge von Matthias' Artikel über Calling Staions zu befolgen.

      Die Hand, die ich gepostet habe, ist nicht Besonderes, aber insofern symptomatisch, als ich während des Downswings einen nahezu identen Pot mit AA oder KK ungezählte Male gespielt habe. Mir würde es ja vorerst schon reichen, jeden dritten dieser Pots zu gewinnen (obwohl mir ca. die Hälfte zusteht), aber so etwas wie 0/10 ist schon starker Tobak.
      (mir fällt auf, dass ein 4 oder 5/10 bei diesen Hands für den Break Even ausreichend wäre ...).

      Das mit dem Lernen ist ein guter Hinweis. Ich mach eine kleine Limit-Pause und werde noch ein bißchen Material durchforsten.
      Beginnen dir Sorgen zu machen wegen Downswings kannst du bei >200, würde ich sagen. Da hat aber jeder andere Ansichten. Sorgen machen kannst du dir auch schon bei -140BB, aber das wird zum Teil auch noch mit zu schwachem Spiel zusammenhängen. Ein Downswing fängt bei ca. -70BB an, anfangs allerdings erst etwas später.

      Beschränk dich nicht nur auf die Artikel, die sich mit Calling Stations befassen, es gibt ja noch andere Spielertypen. In erster Linie solltest du sehr genau das Ziel verfolgen, das hier erklärte Spiel zu verfolgen, dabei ist das Anpassen an den Gegner noch nicht unbedingt nötig, erst ab etwas höheren Limits, wie 0,5/1.


      Original von Leshrak
      @ epic,
      ich stell mein game scho um wenn ich an loosere Tische gehe bzw merke, dass der standart nicht mehr hilft.
      Hab normal nen vpip von ca 17 bei loosen tischen geht er runter auf ca 14 Meine Af steigere ich dann auch, aber meistens trifft jmd seinen krampf am turn oder river ,
      was solls ich bin relativ sicher, dass ich nach bestem wissen und können spiele.
      Mach aber dennoch grad gute fortschritte
      Der VPIP ist ein bisschen zu niedrig, besonders auf looseren Tables, da solltest du dran arbeiten. Dabei soll aber beachtet werden, dass du wahrscheinlich noch nicht genug Hände hast, um deinen tatsächlichen VPIP ermitteln zu können. Trotzdem achte mal darauf, das ist ein wenig zu tight.
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Original von oblom



      Ich geh jetzt zum Ausgleich eine Runde No Limit spielen. Da kann man diesen Spezialisten wenigstens richtig weh tun ...
      Mach ne Pause. Und bevor du NL spielst solltest du das Geld lieber spenden, denn wenn du jetzt auf NL umsteigst wirst du garantiert alles verlieren.
    • oblom
      oblom
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2005 Beiträge: 1.733
      Original von Korn
      Original von oblom



      Ich geh jetzt zum Ausgleich eine Runde No Limit spielen. Da kann man diesen Spezialisten wenigstens richtig weh tun ...
      Mach ne Pause. Und bevor du NL spielst solltest du das Geld lieber spenden, denn wenn du jetzt auf NL umsteigst wirst du garantiert alles verlieren.
      Im Prinzip ein guter Rat, ich spiele aber schon länger NL und fühle mich zur Zeit dort wesentlich wohler.




      Nettes Beispiel von gerade eben, beide Hände zeitgleich an benachbarten Tischen:

      Party Poker 0.50/1 Hold'em (9 handed) FTR converter on zerodivide.cx

      Preflop: Hero is UTG+1 with K:diamond: , A:club: .
      UTG calls, Hero raises, 1 fold, MP2 calls, 3 folds, SB calls, 1 fold, UTG calls.

      Flop: (9 SB) Q:club: , 3:diamond: , K:club: (4 players)
      SB checks, UTG checks, Hero bets, MP2 calls, SB calls, UTG calls.

      Turn: (6.50 BB) 4:spade: (4 players)
      SB checks, UTG checks, Hero bets, MP2 raises, SB folds, UTG calls, Hero calls.

      River: (12.50 BB) 7:heart: (3 players)
      UTG checks, Hero checks, MP2 bets, UTG folds, Hero calls.

      Final Pot: 14.50 BB

      Results in white below:
      Hero has Kd Ac (one pair, kings).
      MP2 has 4h 4c (three of a kind, fours).
      Outcome: MP2 wins 14.50 BB.


      Party Poker 0.50/1 Hold'em (10 handed) FTR converter on zerodivide.cx

      Preflop: Hero is BB with K:club: , K:diamond: . CO posts a blind of $0.50.
      3 folds, MP1 raises, 1 fold, MP3 calls, CO (poster) calls, 2 folds, Hero 3-bets, MP1 calls, MP3 calls, CO calls.

      Flop: (12.50 SB) 8:diamond: , Q:club: , J:spade: (4 players)
      Hero bets, MP1 folds, MP3 calls, CO calls.

      Turn: (7.75 BB) 4:diamond: (3 players)
      Hero bets, MP3 folds, CO raises, Hero calls.

      River: (11.75 BB) 3:club: (2 players)
      Hero checks, CO bets, Hero calls.

      Final Pot: 13.75 BB

      Results in white below:
      Hero has Kc Kd (one pair, kings).
      CO has 4c 4h (three of a kind, fours).
      Outcome: CO wins 13.75 BB.


      Zwei Minuten vorher hat an einem anderen Tiusch ein Spezialist mit 4 Outs gecappt - mit dem üblichen Ergebnis ...

      Die drei Pötte zusammen sind > 40 BB ...

      Update: Donkey capped preflop mit Q4o und gewinnt 11,75 BB ...

      Muss ich mich da ernsthaft fragen, ob ich gut genug bin, mit diesen Volltrotteln mitzuhalten?
    • oblom
      oblom
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2005 Beiträge: 1.733
      Party Poker 0.50/1 Hold'em (10 handed) FTR converter on zerodivide.cx

      Preflop: Hero is MP3 with Q:spade: , Q:heart: .
      1 fold, UTG+1 calls, 2 folds, MP2 calls, Hero raises, 3 folds, BB calls, UTG+1 calls, MP2 calls.

      Flop: (8.50 SB) 8:spade: , 5:spade: , 4:heart: (4 players)
      BB checks, UTG+1 checks, MP2 checks, Hero bets, BB calls, UTG+1 calls, MP2 folds.

      Turn: (5.75 BB) 5:club: (3 players)
      BB checks, UTG+1 checks, Hero bets, BB raises, UTG+1 folds, Hero calls.

      River: (9.75 BB) Q:diamond: (2 players)
      BB bets, Hero raises, BB 3-bets, Hero caps, BB calls.

      Final Pot: 17.75 BB

      Dreimal darf geraten werden, was der BB hatte ...
    • oblom
      oblom
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2005 Beiträge: 1.733
      Tagesbilanz: -46,75 BB in knapp zwei Stunden
      Downswing-Count: ~230 BB

      Imm Moment ist schon das Einloggen auf PartyPoker -EV

      wenn das so weiter geht, hab ich nicht einmal mehr die BR für 0.5/1 ... :rolleyes:
    • oblom
      oblom
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2005 Beiträge: 1.733
      ...
    • Frohbi
      Frohbi
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2005 Beiträge: 796
      Willst Du schon die Bad Beats, um Futter für neue Postings zu haben?

      Sorry, wirkt inzwischen so.

      Dein Tempo ist fragwürdig. Slow down, wenn die Verfassung angekratzt ist!
      Ist doch leicht: Wir spielen unser bestes Spiel mit Selbstbewusstsein. Das dürfte bei Dir an den Limittischen gen Null tendieren im Moment, oder?

      Du hast No Limit als Heimat, Pause kommt nicht in Frage. Warum spielst Du nicht da erstmal weiter, wo Du genau weißt, was Du tust, Erfahrung hast, Dich sicherer fühlst usw. ?

      Jetzt in Deiner Situation NL zu spielen ist eine Art Pause. Eben eine Art, runterzukommen.
    • oblom
      oblom
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2005 Beiträge: 1.733
      Da nehme ich also die vom Doc verordnete Pause, und meine erste Hand beim Comeback schaut so aus:

      Party Poker 0.50/1 Hold'em (9 handed) FTR converter on zerodivide.cx

      Preflop: Hero is BB with A:heart: , K:club: .
      UTG+1 raises, 6 folds, Hero 3-bets, UTG+1 caps, Hero calls.

      Flop: (8.50 SB) 8:club: , J:club: , K:diamond: (3 players)
      Hero bets, UTG+1 raises, Hero 3-bets, UTG+1 calls (all-in).

      Turn: (7.25 BB) T:heart: (3 players)

      River: (7.25 BB) 3:spade: (3 players)

      Final Pot: 7.25 BB

      Results:
      BB doesn't show.
      Hero has Ah Kc (one pair, kings).
      UTG+1 has Td Kh (two pair, kings and tens).
      Outcome: UTG+1 wins 7.25 BB.


      Vier Hände später:

      Party Poker 0.50/1 Hold'em (8 handed) FTR converter on zerodivide.cx

      Preflop: Hero is CO with A:heart: , Q:club: .
      1 fold, UTG+1 calls, 2 folds, Hero raises, 3 folds, UTG+1 calls.

      Flop: (5.50 SB) A:club: , T:heart: , 9:spade: (2 players)
      UTG+1 bets, Hero raises, UTG+1 calls.

      Turn: (4.75 BB) 4:spade: (2 players)
      UTG+1 checks, Hero bets, UTG+1 calls.

      River: (6.75 BB) Q:diamond: (2 players)
      UTG+1 bets, Hero raises, UTG+1 3-bets, Hero calls.

      Final Pot: 12.75 BB

      Results:
      UTG+1 has Kc Jc (straight, ace high).
      Hero has Ah Qc (two pair, aces and queens).
      Outcome: UTG+1 wins 12.75 BB.



      Die ganz große Liebe wird das nicht mehr ... :rolleyes:
    • oblom
      oblom
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2005 Beiträge: 1.733
      Ohne Worte

      Party Poker 0.50/1 Hold'em (7 handed) FTR converter on zerodivide.cx

      Preflop: Hero is MP1 with T:diamond: , T:heart: .
      1 fold, Hero raises, MP2 calls, 1 fold, Button 3-bets, SB calls, 1 fold, Hero calls, MP2 calls.

      Flop: (13 SB) 5:club: , 9:spade: , 2:heart: (4 players)
      SB checks, Hero bets, MP2 calls, Button calls, SB calls (all-in).

      Turn: (12 BB) 3:heart: (3 players)
      Hero bets, MP2 folds, Button raises, Hero calls.

      River: (12 BB) J:club: (3 players)
      Hero checks, Button checks.

      Final Pot: 11.75BB

      Results:
      SB has 8h 6h (high card, jack).
      Hero has Td Th (one pair, tens).
      Button has 2s 3d (two pair, threes and twos).
      Outcome: Button wins 12 BB.
    • 1
    • 2