Urlaub in der Dom Rep

    • sting98
      sting98
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2005 Beiträge: 639
      Nächsten dienstag gehts los, 2 Wochen Dom Rep, Puerto Plata oder da in der nähe, irgnd ne Hotelanlage all inclusive.
      Da ich das Erste mal dort bin würd mch mal interessieren, was man dort so alles unternhemen kann, oder ob man da nur am Strand liegen und Touristinnen kanllen kann.

      Casino ist ums Eck, spiel da uch 3 gesponsorte Turniere. Aber pokern will ich nicht unbedingt im Urlaub.
      Also raus mit den Tips, Hinweisen, woraum muss man achten, was kostet nen Taxi, einheimisches Essen. Gibts sehenswürdigkeiten,Parks oder ähnliches, was man sichmal anschauenkann.
  • 15 Antworten
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      meine eltern waren 2mal dort, ist wohl traumhaft schön am strand und in der hotelanlage. Ausserhalb ist wohl nur armut zu sehen, ganz abgesehen davon das man als Tourist da auch nicht UNBEDINGT nachts ausserhalb der bewachten anlagen sich blicken lassen muss.

      Ich fürchte für Sightseeing hast du die falsche insel.
    • AceHighUhh
      AceHighUhh
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2008 Beiträge: 2.317
      Original von Kavalor
      meine eltern waren 2mal dort, ist wohl traumhaft schön am strand und in der hotelanlage. Ausserhalb ist wohl nur armut zu sehen, ganz abgesehen davon das man als Tourist da auch nicht UNBEDINGT nachts ausserhalb der bewachten anlagen sich blicken lassen muss.

      Ich fürchte für Sideseeing hast du die falsche insel.
      So ist es.

      Du kannst kaum etwas unternehmen außerhalb der Hotelanlagen. In Puerto Plata ist es außerhalb noch schlimmer als in Punta Cana, die haben sich besser auf Touristen "eingestellt".
    • sting98
      sting98
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2005 Beiträge: 639
      na gut, dann halt doch nur hotel und casino.
      weiss jemand, was taxis da kosten?

      und ich hab gelesen, das man am besten nur US$ mitniimmt, oder was is günsitger? vo ort tauschen in dollar oder hier shcon wechseln.
    • mju12
      mju12
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 14.121
      Natürlich hier schon ;)
    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      Kannst nach Santo Domingo fahren und dich ausrauben lassen, oder dir die umliegenden Armen Slums angucken und dir dabei so richtig dreckig vorzukommen weil du selbst im geilen Hotel liegst und dich von vorne und hinten bedienen lässt. Der Urlaub dort hat irgendwie die Moral in mir geweckt, will da nichtmehr hin ^^
    • payback
      payback
      Global
      Dabei seit: 24.09.2006 Beiträge: 2.985
      wtf dom rep. würd nicht mal gratis hinfliegen.
    • sting98
      sting98
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2005 Beiträge: 639
      hm und wieviel einheimische finden in den hotelanlagen jobs, die sie sonst nicht hätten? aber egal, ausrauben brignt bei mir nix und in den slums werd ich wohl eher nochw as von den anden bekommen, so armwie ich bin.
    • sting98
      sting98
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2005 Beiträge: 639
      naja das is das problem, es IST gratis. horst koch sei dank.
      sosnt würd ich da auch nicht hin
    • MastaMorten
      MastaMorten
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 464
      Ach diese typisch deutschen Vorurteile, dass man sich nicht rausdrauen soll sind völlig übertrieben! Wenn du was erleben willst musst du raus, und das lohnt sich auf jedenfall!
      Ich war vor zwei Jahren in Sosua (nähe Puerto Plata) und ich bereue es bis heute sehr, dass wir erst in der zweite Woche mehr ausm Hotel sind. Am Anfang ist man halt etwas erschreckt als Europäer, wenn selbst die Hotelwachen bewaffnet sind. Aber in Wirklichkeit ist es relativ harmlos.
      Sosua ist leider ein ziemliches Drecksloch. Der Urlaub war Last Minute und zu einem unschlagbaren Preis, so dass wir ohne uns groß über die Stadt zu informieren gebucht haben. Dort gibt es nur Touri Kneipen, Absteigen und Nutten. Wenn man abends aus dem Hotel geht, kommen von überall Motoradtaxifahrer, die nicht nur Taxifahrten anbieten. Cocaina, wahr wohl das meißtgehörte Wort in dem Urlaub :D
      Wir sind dann meißt in den Nachbarort Cabarete, der echt der Wahnsinn wahr und das totale Gegenteil von Sosua. Der Ort wird von vielen Wind- und Kitesurfern besucht, und am ganzen Strand gibts coole Cocktailbars, wo Nachmittags HappyHour ist. Die Besten Cuba Libres ever, für 1 oder 2 Euro !! :heart:
      Abends geht dann immer eine riesen Party in den vielen Bars.
      Dorthin kommt man entweder tagsüber mit den Gruppentaxis. Das sind Kleinbusse, die an der Hauptstraße fahren und auf Zeichen halten. Das ganze ist sehr günstig, weil es nur die Einheimischen nutzen. Dafür werden die Busse halt auch bis zum letzten Zentimeter ausgenutzt und es kann schon sehr eng werden. 4-5 leute auf 3 Plätze ist normal :D
      Mann kann natürlich auch die tollen Touritaxis vor den Hotels nehmen, nur verlangen die unglaubliche Preise, natürlich auch gleich in Dollar.
      Nachts gibts entweder normale Taxis, die durchaus auch mit biszu 8 Leuten gefüllt werden (über der Automatikschaltung liegt ein Kissen, sodass auch vorne eine Sitzbank ensteht. Einer hat die Füsse dann beim Fahrer zwischen den Pedalen :D )oder Motoradtaxis auf die auch 4 Leute passen (oder auch nicht ;) ) Für kurze strecken ist das OK, aber für längere zu unbequem (und etwas riskant).
      Der beste Ausflug war etwas in den Osten zum Grande Playa. Der geilste Strand, den ich je gesehen habe und völlig ohne Touristen!
      Du brauchst keine Dollar mitnehmen, Euro wurde schon damals akzeptiert.
      Vorort tauschst du dann in Pesos, nicht im Hotel, sondern in den kleinen Häusern, vor denen Wachen mit Shotgun stehen ;) .
      Wir waren auch einmal in Puerto Plata selbst. Hat aber nicht viel zu bieten. Dort gibt es auch richtige Banken, da steht dann eine Wache mit MP5 am Eingang und am Hintereingang zwei mit Shotgun. ;) War am Anfang schon beeindruckend.
      Ein besuch einer Rumfabrik soll auch gut sein, haben wir leider nicht mehr geschafft.
      Achja und in Puerto Plata und Umgebung kannst du viel mehr machen als an der Punta Cana. Dort gibt es nämlich außer Hotelsiedlungen garnichts!

      Achja Casino waren wir auch. Damals war ich aber noch nicht so Pokerbegeistert und es gab nur einen Tisch mit für mich viel zu hohen Einsätzen (zum Glück für mich als damaliger Fisch). Es gab so ein Angebot, dass man quasi einen 100% First Deposit bis 7$ bekommt ( :D ) und dann hab ich halt ein bisschen bei Roulette und Black Jack rumgedonkt. War aber sehr lustig, weil man Freigetränke kriegt ( der stärkste Cuba Libre, die wollten ihre Gäste wohl abfüllen, was bei manchen auch gut geklappt hat), die Leute lustig drauf waren, es keine Kleiderordung gibt und die Bedienungen wohl ein Mindestmaß an Arsch besitzen mussten, damit sie die Hautengen Kleider auch voll ausfüllen... :D :heart:
    • SvenBe
      SvenBe
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 13.116
      Original von Kavalor

      Ich fürchte für Sideseeing hast du die falsche insel.
      Sightseeing,deine Schreibweise tut ja weh...

      [x] Hans
    • AceHighUhh
      AceHighUhh
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2008 Beiträge: 2.317
      Original von sting98


      und ich hab gelesen, das man am besten nur US$ mitniimmt, oder was is günsitger? vo ort tauschen in dollar oder hier shcon wechseln.
      Ich habe in Deutschland schon etwas gewechselt, wenn es nicht reicht kannst du aber in jedem Hotel zu einem ordentlichen Kurs wechseln.

      Die Zigarren und der Rum sind in der DomRep1A solltest dir nicht entgehen lassen. ;)
    • Holly20
      Holly20
      Global
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 955
      wenn du winningplayer bist solltest du besonders aufpassen nur
      Goldd(n)iggers da :D
    • MitzeMatze
      MitzeMatze
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 99
      mein kumpel und ich wollen im april nach kuba fliegen! Hab aber gehört das dann die regenzeit beginnt... kann das jemand bestätigen? Erfahrungen?
    • boosti
      boosti
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2008 Beiträge: 586
      Auf jeden Fall vor Ort tauschen und AUF KEINEN FALL IM HOTEL....das Geld ist in Wirklichkeit viel weniger Wert soviel ich weiss ist der Kurs irgendwie gefixt oder sowas deshalb bekommst du auf der Strasse auch viel bessere Kurse.....

      Wird dir aber dein Reiseleiter sicher au noch vor Ort mitteilen.

      Ich denke mit $$ kommst du am besten zurecht....

      Essen ist logischerweise im Verhältnis zu hier sehr billig....Nachts besser einmal mehr das Taxi nehmen als nach Hause laufen was ja auch nicht viel kostet....
    • sting98
      sting98
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2005 Beiträge: 639
      viele gruesse aus der dom rep, die 25 bis 30 grad sind sehr angenehm und ich glaub ich bleib hier.