Diese RNG Technologie kotzt mich an und ich traue ihr auch nicht!

    • godfather63
      godfather63
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2008 Beiträge: 278
      Hallo liebe Pokergemeinde!

      Also, was mir jezt zum wiederholten Male wiederfahren ist geht mir langsam gehörig auf die Nerven!

      An dieser Stelle möchte ich ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich mich nicht für einen guten Pokerspieler halte (Anfänger halt). Ich habe allerdings auch noch kein eigenes Geld einzahlen müssen - halte mich immer noch mit dem Startbonus über Wasser. Was ich damit sagen will ist folgendes: Ich bin nicht gefrustet, weil ich keine großen Gewinne mache oder weil ich eigene Fehler nicht eingestehen kann.

      Allerdings kann man mir erzählen, was man will, diese Zufallsgeneratoren (oder wie man sie sonst nennnt) sind der letzte Mist. Ich halte dieses technologische System beim Kartengeben für untauglich eine wirklich zufällige Austeilung zu garantieren. Vielleicht gibt es da ja auch Qualitätsunterschiede - gebe zu, dass ich davon keine Ahnung habe.

      Gestern habe ich eine Session gespielt und nach ungefähr einer Viertelstunde beendet - warum? Ganz einfach, sage und schreibe 4 Mal hintereinander erschienen auf dem Board 4 x Diamonds!! Ich bin kein Mathematiker, aber ich denke, die Wahrscheinlichkeit, dass sich im "wirklichen Leben" eine derartige Konstellaion ergibt ist äußerst (vorsichtig ausgedrückt) gering.

      Nun gut, dachte ich mir (wie schon ein paar Mal zuvor), vielleicht tatsächlich nur ein absoluter Ausnahmefall. Gerade eben beendete ich eine Sitzung nach ca. 20 Minuten (an einem Tisch mit 10 Personen). Diesmal erhielt ich, wiederum 4 x !! (scheint eine magische Zahl zu sein) stets in UTG 1 (!!) J3o und 2x D7o.

      Möglicherweise leide ich schon an Verfolgungswahn oder so was ähnliches. Aber so ganz normal sind diese kuriosen Auffälligkeiten auf keinen Fall und sie kotzen mich eben langsam an.

      Wünsche euch allen noch einen schönen Abend!

      Olli
  • 9 Antworten
    • tr9sh
      tr9sh
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2007 Beiträge: 70
      Freu dich ueber mathematische Wunder und wein nicht so viel. RNG's werden vermutlich fast immer irgendwelche Patterns haben, allerdings wird man diese wahrscheinlich ab mehreren Millionen Händen erkennen, wenn ueberhaupt.
    • LetsGoBowling
      LetsGoBowling
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2007 Beiträge: 73
      Du wirst bei nahezu allen Folgen von ausgeteilten Karten irgendwelche Strukturen feststellen können (wenn Du denn danach suchst). Es gibt Zufallszahlengeneratoren, die zuverlässig Zufälligkeit erzeugen, und ich bin davon überzeugt, dass Casinos nicht bescheissen (beim Pokern). Sie hätte ja auch wirklich null Vorteil davon. Sie würden sich bloß Kunden verprellen und das ziemlich schnell.
    • Dodadodadodada
      Dodadodadodada
      Black
      Dabei seit: 25.02.2006 Beiträge: 4.461
      Ich hatte einma gehabt, dass ich 4 Tische spielte und auf allen Tischen die selbe Hand hatte, irgendwas suited, nur auf Einem die offsuited Hand.

      Dann hatte ich 9 oder 10 ma hintereinander ein Pik auf der Hand, 3 ma davon auch suited.


      Immer wenn ein J oder 8 aufm Turn kommt, kommt sehr sehr oft aufm River die andere Karte, also 8 oder J, musst ma drauf achten. ;)
    • sommermeer
      sommermeer
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2006 Beiträge: 3.937
      Die kleinen Pötte die du dir nicht merkst aber trotzdem Rake bringen machen sehr wohl was ;) - alles rigged. :D
    • RudiRollig81
      RudiRollig81
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 892
      RRRRRIIIIIIGGGGEEEEEDDDDD :D
    • godfather63
      godfather63
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2008 Beiträge: 278
      Habe mit keinem Wort einen Betrug unterstellt! Das war auch nicht meine Intention.

      Wollte eigentlich nur die angewandte Technologie in Frage stellen. Und meine Tränen vergieße ich sicher nicht wegen eines Pokerspiels - dafür gibt es wahrhaft traurigere Anlässe.

      Werde übrigens wirklich einmal darauf achten, was mit den "Jungs" und Achten am Turn und River so geschieht.

      Wünsche euch allen weiterhin viel Glück an den Tischen!

      Olli

      Ps.: Jean Paul (1763 – 1825) deutscher Schriftsteller

      „Zuviel Vertrauen ist häufig eine Dummheit, zuviel Misstrauen immer ein Unglück.“
    • pokermaus31
      pokermaus31
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2008 Beiträge: 366
      :rolleyes: ?( :rolleyes:
    • deckah
      deckah
      Silber
      Dabei seit: 19.11.2006 Beiträge: 766
      Hi Olli,
      es kann wohl keiner genau sagen ob RNG's manipuliert werden oder nicht...
      jedoch solltest du mal nicht ganz so hart leveln.
      Wenn du schon so aufdrehst wegen 4xKaro nacheinander aufm Board , dann freue ich mich ehrlich schon auf die kommenden Threads wenn das Thema suckouts ist :-)
      Gruß
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von godfather63
      Gestern habe ich eine Session gespielt und nach ungefähr einer Viertelstunde beendet - warum? Ganz einfach, sage und schreibe 4 Mal hintereinander erschienen auf dem Board 4 x Diamonds!! Ich bin kein Mathematiker, aber ich denke, die Wahrscheinlichkeit, dass sich im "wirklichen Leben" eine derartige Konstellaion ergibt ist äußerst (vorsichtig ausgedrückt) gering.
      Die Tatsache, dass Du obengenanntes überhaupt wahrnimmst, zeigt, dass Du tatsächlich noch nicht viele Konstellationen beim Poker gesehen hast. Ich denke, sowas würden viele PS.de-ler gar nicht mehr wahrnehmen - eben weil so eine Konstellation dann doch ab und an mal passiert. Mir ist es beispielsweise vor kurzem einmal passiert, dass an 4 Tischen gleichzeitig nur :heart: auf dem Tisch lag (bis inkl. River). Ich hatte dabei natürlich nicht einmal :heart: auf der Hand... ;) Bemerkt hatte ich das aber nur durch Zufall und es gleichzeitig passierte.

      Fazit: Lass Dich von solchen subjektiven Einschätzungen nicht fertig machen, sondern konzentriere Dich auf Dein Spiel, davon hast Du im Zweifelsfall mehr.