Ungewissheit

    • TheSpl1nter
      TheSpl1nter
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 915
      Servus.
      Habe jetzt einige Tage daraufhingearbeitet, von meiner Startschwäche (schlecht spielen war kein ausdruck... ;( ) auf die 55$ zu kommen um in den Limits aufzusteigen.

      Doch bevor ich jetzt was falsch mache nochmal die Nachfrage:
      Man soll auf 5/10c 5$ erspielen und nicht zu den free 50$ nochmal 55$ oder? :D

      Ich kam eben ganz durcheinander und jetzt sitz ich hier und will eigentlich den Limitaufstieg machen.

      Help, der total verwirrte TheSplinter :)
  • 20 Antworten
    • Geonosis
      Geonosis
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2006 Beiträge: 1.082
      Sobald du 55 hast kannst du aufsteigen, also keine 55$ zusätzlich sondern
      lediglich 5. Viel GLück auf dem nächsten Limit, mir gehts dort besser!
    • TheSpl1nter
      TheSpl1nter
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 915
      Danke :)
      Ich bin da noch eher vorsichtig, aber gespannt sein darf man ja allemal :)

      PS: kann natürlich dann zu hier ;)
    • Shagg
      Shagg
      Black
      Dabei seit: 06.06.2006 Beiträge: 1.280
      besser vorsichtig und langsam aufsteigen als zu früh hoch und alles verzocken! ;)
    • TheSpl1nter
      TheSpl1nter
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 915
      Eh ;)
      Aber die ersten Hände sind auf dem neuen Level gespielt, mir fällt auf, dass viel tighter gespielt wird. Das begünstigt meinen Aufstieg in den Limits.

      Komme prächtig zurecht.
    • TheSpl1nter
      TheSpl1nter
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 915
      Andere Frage:

      Wenn ich meine 5k raked hands zusammen habe, bekomme ich 100$ extra.

      Rechne ich die in meine Bankroll mit ein und steige somit vermutlich direkt im Limit auf? In Betrachtung und Beachtung der Kompfortzone natürlich, das vorweg...
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Naja, ich finde die Micros geben sich alle nicht viel, daher würde ich mit der entsprechenden BR zumindest einen Shot nach oben wagen.
    • Wauzi500
      Wauzi500
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 176
      Ich würde mein Aufstieg nicht primär nur von der Bankroll (inkl. Bonuse) abhängig machen. Wichtiger is das du das jetzige Limit über mehrere Tausend Hände schlägst und dich wohl fühlst!!!
    • olotol
      olotol
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 841
      Original von Wauzi500
      Ich würde mein Aufstieg nicht primär nur von der Bankroll (inkl. Bonuse) abhängig machen. Wichtiger is das du das jetzige Limit über mehrere Tausend Hände schlägst und dich wohl fühlst!!!
      Richtig!
      Du solltest ein Limit N A C H H A L T I G geschlagen haben.
      Stimmt auch noch dein BR, dann steig auf. Spiel dort erstmal an weniger Tischen als auf dem Limit zuvor. Jedes Limit scheint hier eine eigene Spielweise zu haben und du bist schneller wieder down als du denkst.

      Neues Limit - Neuer Start - Erhöhte Konzentration

      Viel Glück beom Aufstieg
    • nobbone
      nobbone
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2006 Beiträge: 197
      Ach steig direkt auf 0.25/0.50 auf wenn die BR hast, macht keinen Sinn
      dann 0.1/0.1 oder 015/0.30 zu spielen, weil die micros genauso tight sind, ich finde sie sogar übler.
      Bissl weniger Tische dann gehts locker.
    • TheSpl1nter
      TheSpl1nter
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 915
      olotol denke ich sagt soziemlich das, was mir am sichersten erscheint.
      Grob anders wollte ich nicht vorgehen, aber das klingt logisch :)

      Danke für die Wünsche, es scheint, als wäre es nicht ganz aussichtslos.^^
    • MajorPerry
      MajorPerry
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 504
      Hi @ all,

      nur mal so ne kurze zwischenfrage, weils hier gut passt.

      Hab durch persönliche schwächen und unkenntniss der SSS 40 $ von den anfänglichen 50 $ verloren und durch FL 0.05/0.10 auf 42 $ hochgearbeitet.

      Werde auch auf FL bleiben. Hab ich das Limit nun nachhaltig geschlagen oder net, weil nach BRM wär ich für nen aufstieg ja noch viel zu früh dran und desshalb mach ich Ihn auch noch nicht, oder wär er mittlerweile mit "großer Vorsicht" (ernst gemeint, zb. nur 1 od. 2 Tisch / ich spiel momentan an 3 gleichzeitig ) möglich bzw. zu riskieren.

      Unabhängig von meinen persönlichen Fragen und dem BRM wäre ja interessant wann ein Limit nachhaltig geschlagen ist, denn beides zusammen wäre ja das ideale BRM!!!!

      Ich hoffe irgendjemand kann mir (uns) helfen.

      Vielen Dank euch allen schon im voraus.

      Mfg
      Markus
    • DaBonzo
      DaBonzo
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 878
      Würde mich auch interessieren wann ein Limit nachhaltig als geschlagen gilt
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Ich denke, bei 0.05/0.10 kann man ne Ausnahme machen, da würd ich keine 10k Hände spielen um es nachhaltig zu schlagen. Mit der ßberlegung kannst du bei 0.25/0.50 anfangen. In den Micros geht es erstmal darum, den Bonus zu clearen und auf 0.05/0.10 machst du einfach viel zu wenig raked hands. Du riskierst ja auch wenig, kannst ja jederzeit wieder zurück wenn du nur noch $40 oder so hast.
    • XiFan
      XiFan
      Global
      Dabei seit: 10.06.2006 Beiträge: 275
      hinweis: 10/20 ist netter als 15/30 - mehr tische, mehr fische!
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Mit den $42 würde ich mich einfach ans Bankrollmanagement halten. Da es jetzt keine 45-Tage Frist mehr gibt, gibt es auch keine Notwendigkeit mehr, mit dem BRM aggressiv zu sein. Je gelassener du die Sache jetzt angehst, desto leichter fällt es dir später, die Disziplin zu wahren.
    • TheSpl1nter
      TheSpl1nter
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 915
      Seit wann entfiel denn die 45 Tage Frist? Davon habe ich ja noch gar nichts gelesen ?(
      Link? =)
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Raked Hands / $100 Bonus / $500 produzierter Rake FAQs

      Siehe Bonus freispielen. Jetzt hat man 3 Monate Zeit. Das sollte locker reichen.
    • TheSpl1nter
      TheSpl1nter
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 915
      Ach ich dachte von 45 Tagen @ Beginners Table ;)
      Dass die raked Hands 3 Monate Zeit haben, ist mir bewusst :D
    • LoZaA
      LoZaA
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2006 Beiträge: 92
      hab jetz nur die ersten Posts hier gelesen, aber ich habe auch erst ein bisschen 0.05 / 0.1 gezockt, dann gleich 0.1/0.2 und seit gestern jetzt 0.25/0.50 weil ich meine BR bei jeder Session immens steigern konnte und jetzt auf dem höheren Limit, wie ich finde, eigentlich die genau gleichen Spieler rumlaufen nur dass man eben insgesamt mehr $ macht und mehr raked hands...
    • 1
    • 2