Close plz

  • 36 Antworten
    • BackdoorBandit
      BackdoorBandit
      Global
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 9.072
      bis diamond ist der content die promo
      die highlimit/vielspieler, die den löwenanteil für ps.de generieren, gehen bei deinem modell mit noch weniger heim und denen nutzt der content nur noch sehr wenig.

      ich würde es nicht unter die top 10 der diamonds schaffen, also würde ich 7499 punkte erspielen und platz1 der platinmember abgreifen. (wo man sich das geld teilen müsste, da mehrere die selbe punktzahl hätten)

      auf gut deutsch: sinnlose idee =)
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      das hat nur den hacken, das wir NL200 Diamanten versuchen müssten Platin zu bleiben, weil wir ja dann jeden zweiten monat sehr gute chancen hätten Platin top 5 boni abzugreifen, aber gegen die NL1k+ regs bei den Diamanten sowie gegen die blackies keine chance haben.

      Finde so ein system schwierig zu balancen.
    • GingerKid
      GingerKid
      Black
      Dabei seit: 05.08.2007 Beiträge: 5.530
      der vorschlag ist halt sinnlos, weil
      - es die leute animiert nen schlechten status zuhaben
      -die relationen der preisgelder bullshit sind, denn die diamonds machen nunmal fast den kompletten rake, ihnene aber nur 50% des pools zugeben ist einfach zuwenig
      - alles unter platin sollte nicht für irgendwelche promos zocken, sondern damti sie besser werden, das heißt auch zeit für theorie zu investieren und nicht massgrinden, ist somit longterm auch noch minus ev sie zum zocken zu animieren
      usw... es gibt einfach unendlich was dagegen spricht
    • walterkr
      walterkr
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 355
      Das mit der Bronze-, Silber-, Gold-,...promo wäre aber dann ziemlich ungerecht. Es wird dann nur der belohnt der genau auf die Levelgrenze hinspielt. Wer mehr spielt und drüber kommt, der ist dann wieder der Depp.
      So wie die Promo jetzt ist, passt es schon. Die, die auf den vorderen Plätzen stehen, spielen auch Pokerstrategy die meiste Provision ein. Von daher ist es auch gerecht wenn die die Kohle aus der Promo dafür kassieren. Von dem Geld, das die VIPs für PS einspielen profitieren schließlich auch Bronze, Silber und Goldmembers, da davon Coaching, die Strategyartikel, Videos und das Handbewertungsforum finanziert wird.

      Da leih ich mir jetzt noch den Spruch aus, den ich letztes mal hier im Forum gelesen habe. Bei der Promo handelt es sich um ein VIP-Programm und nicht um ein Fish-one-tabling-Programm.
    • Cosler
      Cosler
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2006 Beiträge: 897
      So ein Blödsinn. Unsagbar.

      Warum? Darum. Um Bronzestatus zu erspielen, braucht man 1-99 Punkte in 4 Wochen. Um in die Top 50 zu kommen, reichen also 49 SP. 49 Strategypunkte (12,5$ Rake bei Mansion) um in einer 5k Promo plaziert zu ein. Mache ich 'versehentlich' 1 Punkt zuviel, bin ich plötzlich Silber und kriege gar nichts für 100 Punkte...

      Hahaha. Ich wollte auf dieser Seite eigentlich gar nicht mehr posten, weil das Niveau eh unterirdisch-infantil ist überwiegend. Und das hier ist mal wieder der beste Beweis...
    • Cloakroom
      Cloakroom
      Black
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 581
      Ehrlich gesagt halte ich nicht viel von Deinem Vorschlag.

      a) Verrechnet sich ein Gold um ein oder zwei Punkte ist er plötzlich Platin und damit dann chancenlos. Ich sehe schon die Heulthreats, weil jemand aus Versehen einen Punkt zu viel gemacht hat.

      b) Für PS.de bringt das eher nichts. Es könnte passieren, dass einige das Spielen für ein oder zwei Tage einstellen, damit sie nicht auf einen höheren Status kommen. PS.de verliert so Einnahmen

      c) Es hat mitnichten jeder eine Chance. Ich finde mich regelmäsig in der Promo zwischen 100 und 250 wider und mache rund 20k Strategy Points im Monat.
      Nach Deinem System hätte ich nicht die Spur einer Chance, mal von der Promo zu profitieren. Und das geht allen so, die nicht entweder zu den Top 15-20 von PS.de gehören, bzw. eben Punktlandungen hinbekommen (das Maximum an Strategy Points, was ein Status zulässt)

      Damit verkommt das Ganze zur Lotterie.

      Schlussendlich mache ich mir wegen $100 nicht ins Hemd. Die Struktur der Promo ist mir eigentlich egal. Wenn ich etwas bekomme, schön, wenn nicht, auch gut.

      Aber die Erklärung von PS.de ist doch deutlich:
      Für die kleineren Status ist das wertvollste Angebot der Content. Wenn sie ihn nutzen, werden sie sehr viel Geld verdienen können.

      Für die Diamonts und Black Member ist der Content etwas dünner. Und da soll dann die Promo ansetzen. Ich halte das für sinnvoll und nachvollziehbar.

      Und auch ich habe bei NL 2 angefangen und nie einen Cent eingezahlt. Klar war jeder Bonus schön, aber wenn man den Content nutzt, kommt das Geld von ganz alleine, frei nach dem Sprichwort: "Gib einem Mann einen Fisch und er hat für einen Tag zu essen. Lehre ihn fischen und er hat Essen ein Leben lang"

      Machtzahn: Ich halte inhaltlich nicht viel von Deinem Vorschlag, aber Du hast ihn sachlich vorgebracht und das halte ich für wichtig. Sachliche Diskussionen helfen allen und am Ende ist es eine win win Situation, auch wenn nicht immer alle Wünsche berücksichtigt werden können.

      Was ich aber darüber hinaus vielfach in unterschiedlichen Threads udn Foren bei Pokerstrategy hier erlebt habe, finde ich einfach nur peinlich. Dieses ewige Geflame ist schon unerträglich.

      Wer sich da nicht wundert, dass unsere Community bei nicht wenigen einen ziemlich beschissenen Ruf hat, dem ist nicht zu helfen. Ich kann das jedenfalls sehr gut nachvollziehen, auch wenn es natürlich sehr schade für die vielen Vernünftigen hier ist, die sozusagen in Sippenhaft genommen werden.

      Naja, ich sollte mich da eigentlich auch weiterhin raushalten, denn wirklich ändern wird man die Leute nicht. Eher bringt man einem Rind das steppen und singen bei.
    • Mahlzahn
      Mahlzahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 5.439
      Ok, Jungs, schoss mir ja nur so durch den Kopf....danke fürs Feedback...
      Allerdings sind einige Comments mal wieder der beste Beweis (vor allem Cosler´s) das man hier lieber vorsichtig mit Idee sein sollte...war halt spontan und hab überlegt wie die unteren Stati auch etwas Promogeld kriegen könnten...

      Mir solls ja auch wurscht sein...

      Edit sagt thanks @ Cloakroom, so lässt sich vernünftig miteinander reden
    • Phoe
      Phoe
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 6.668
      die idee an sich find ich auch net schelcht, aber wurde glaube ich schon in dem "lifetime reward" thread breit getretten und cloakroom hat da schonmal so ziemlich jedes argument aufgeführt.
      ich würde die top250 promo erstmal so lassen. die leute die viel spielen sollen auch was dafür bekommen. ich zB profitiere dadruch nicht, wenn ich meine 5k SPs im monat mache. dh in 4monaten würde ich soviel punkte sammeln wie die meisten diamonds in der promo und auf 25$/monat kann ich auch grad noch verzichten :P
      jedoch fänd ich ein system toll, bei dem die älteren spieler, die das geschäftsmodell von ps.de am leben halten auch mal einen bonus bekommen. zB reloadbonis wenn man das erste mal den platin oder diamond status erreicht hat. oder man nimmt den durchschnitt vom jahr und sagt, ok, im schnitt wars du gold, dafür bekommst du den 100% up to 200$ reload bonus auf PP, wärst du platin im schnitt wärs halt ein 300$ bonus or so. das wäre aufjeden fall gerechter als irgendwelche losverfahren weil jemand 40ostereier gefunden hat.
      in wie fern das umsetzbar ist, wegen "ps.de darf kein rb verteilen" etc ist auch so ne sache die ich nicht beurteilen kann, aber auf titan gibts ja auch special reloads, da könnte man bestimmt was machen!
    • Saschinho1981
      Saschinho1981
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2008 Beiträge: 3.764
      Doch kein Arbeitsvertrag für dich ;)

      Aber dass da scheinbar ungenutztes Potential liegt, hab ich ja schon erwähnt. Es ist ja schon interessant weche Wellen die Highroller Promo in den unteren Gefilden schlägt.

      Eine für PS lukrative Promo kann aber nur auf die Beine stellen, wer die notwendigen Zahlen zur Hand hat. Es scheint ja schon so zu sein, dass die Möglichkeit das Spielvolumen vieler Silber- bis Platinspieler durch eine relativ günstige Promo zu steigern, durchaus vorhanden ist.

      Also müsste alles darauf hinauslaufen, das Spielvolumen der Leute derart zu steigern, dass dadurch genug zusätzlicher Umsatz generiert werden kann, der einen Bonus rechtfertigt.

      Wenn also ein Random Goldmember seinen durchschnittlich generierten Rake, bzw. den Anteil den PS erhält um $60 steigern muss um einen $50 Bonus zu erhalten, hat man ein exzellentes System gefunden. Der Spieler profitiert, PS profitiert und Korn kriegt wieder ganz viel :heart:

      Die Umsetzung könnte jedoch sehr aufwendig, vielleicht sogar nicht umsetzbar sein. Aber, wie gesagt, beurteilen kann das nur derjenige, der die Fakten kennt.

      So...wo ist jetzt MEIN Arbeitsvertrag :D
    • mrinsane
      mrinsane
      Gold
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 1.447
      Ich wäre eher für ein Lossystem (1 Strategypoint = 1 Los).
      Alle Lose wandern in einen Topf und dann werden die Gewinner gezogen.
      Preisverteilung 5x 100$, 10x 50$ , 40x 25$ (nur als Beispiel).
      Diejenigen die mehr Punkte machen haben größere Chancen, aber die anderen sind halt nicht Chancenlos und haben die Möglichkeit was zu gewinnen.

      Man könnte es ja zusätzlich zur Top 250 Promo anbieten, für alle die es nicht dort reinschaffen. Es gibt 100K für die Top 250, dann könnte man vielleicht auch einen kleinen Betrag unter allen anderen verlosen.

      Ich will hier aber nicht betteln oder rumheueln, könnte auch damit leben wenn es nichts (bzw. nur Content) gibt.
      Aber es wäre sicher ein Anreiz für alle Spieler möglichst viele Punkte zu sammeln und würde dem Unmut vieler entgegenwirken.
    • Risinhigh
      Risinhigh
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2007 Beiträge: 1.461
      Der größte Verlierer bei deinem Vorschlag dürfte PSde sein.
      Weil Leute wie ich haben dann nur noch einen Ansporn auf getrackten sites zu spielen die ersten in deiner Platin TOP20 zu sein und anschließend ungetrackt zu spielen über affiliates die mehr Rakeback bringen als es PSde sowieso schon nur macht ;)
    • Ferklsepp307
      Ferklsepp307
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 5.464
      Original von Mahlzahn


      Bsp.: Eine Promo für jeden Status mit unterschiedlichen Preispools.

      Bronze: 5000$ verteilt auf die Top50
      Silber: 7500$ verteilt auf die Top35
      Gold: 12500$ verteilt auf die Top20
      Platin: 25000$verteilt auf die Top20
      Diamond: 50000$ verteilt auf die Top10


      Feel free to discuss ;)
      Ich schliesse mich meinen Vorrednern an.
      Das wäre evtl. was für eine Weihnachtsverlosung.

      Ps.de sollte sich vielleicht etwas für die Dauer Silber/Gold Member was einfallen lassen. Da ich (und wahrscheinlich viele hier) berufstätig sind, kann ich aus Zeitgründen eben keinen höheren Status erhalten. Die Artikel hab ich ziemlich durch, eine Elephant-Lizenz hab ich. Und nun? Eigentlich hab ich keinen Anreiz mehr um auf PS.de getrackten Seiten zu spielen. Im Prinzip gehts mir da ja so wie den Diamonds.


      Hier wäre meiner Meinung nach Handlungsbedarf. Vielleicht könnte man ja mit den SP im Shop einkaufen?
    • JimmyPoke
      JimmyPoke
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 3.050
      Original von Saschinho1981
      Doch kein Arbeitsvertrag für dich ;)

      Aber dass da scheinbar ungenutztes Potential liegt, hab ich ja schon erwähnt. Es ist ja schon interessant weche Wellen die Highroller Promo in den unteren Gefilden schlägt.

      Eine für PS lukrative Promo kann aber nur auf die Beine stellen, wer die notwendigen Zahlen zur Hand hat. Es scheint ja schon so zu sein, dass die Möglichkeit das Spielvolumen vieler Silber- bis Platinspieler durch eine relativ günstige Promo zu steigern, durchaus vorhanden ist.

      Also müsste alles darauf hinauslaufen, das Spielvolumen der Leute derart zu steigern, dass dadurch genug zusätzlicher Umsatz generiert werden kann, der einen Bonus rechtfertigt.

      Wenn also ein Random Goldmember seinen durchschnittlich generierten Rake, bzw. den Anteil den PS erhält um $60 steigern muss um einen $50 Bonus zu erhalten, hat man ein exzellentes System gefunden. Der Spieler profitiert, PS profitiert und Korn kriegt wieder ganz viel :heart:

      Die Umsetzung könnte jedoch sehr aufwendig, vielleicht sogar nicht umsetzbar sein. Aber, wie gesagt, beurteilen kann das nur derjenige, der die Fakten kennt.

      So...wo ist jetzt MEIN Arbeitsvertrag :D
      na das ist doch die lösung und die umsetzung wäre auch nicht wirklich schwierig, ja sogar für alle gleichermaßen gut.
      einfach als Promo rakeback vom erzeugten rake. oder sehe ich da was falsch?
    • havox
      havox
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 4.372
      Original von JimmyPoke
      einfach als Promo rakeback vom erzeugten rake. oder sehe ich da was falsch?
      Dann kennt ihr ja schon einen Knackpunkt. Denn ihr wisst doch inzwischen, dass wir kein Rakeback geben dürfen.

      Glaubt mir: Wenn die Lösung für eine Promo (und wäre sie auch nur einmalig) so einfach wäre, dann hätte Korn sie euch schon präsentiert. =)
    • Saschinho1981
      Saschinho1981
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2008 Beiträge: 3.764
      Ich glaub offiziell darf PS keinen RB vergeben. Und da liegt das Problem. Man müsste mit einem individuellen Bonus arbeiten, der zB. die SP der letzten Monate zugrunde legt. Eine prozentuale Steigerung der SP müsste dann mit einem Bonus vergolten werden.

      Möglich ist so ein System, allerdings ist ungewiss ob

      a) PS soetwas darf
      b) Wie aufwendig soetwas ist

      Ich halte es aber für ziemlich sicher, dass so eine Promo, wenn durchführbar, für beide Seiten profitabel ist.
    • Divinity
      Divinity
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 726
      ist eine art von Lossystem wirklich nicht einführbar?
      gibt ja viele verschiedene Möglichkeiten auszulosen

      1SP = 1Los wie schon bereits oben erwähnt

      oder

      man braucht mindestens X aktuelle SP um sich für die Lotterie zu Qualifizieren und wenn man ausgelost wird bekommt man BetragX * Statusmultiplier (ist ja frei wählbar) gutgeschrieben.

      Das kann man dann gestalten bis entweder der Gesamtbetrag (der nur ein Anteil von der Gesamten Promo ist - der Löwenanteil kann ja immer noch in die Top250 Promo gesteckt werden) aufgebraucht ist oder X Lose gezogen wurden.
      Damit könnten dann wenige gute Spieler belohnt werden oder viele Schlechte je nach "Varianz" und es hat nicht den anschein, dass der Großteil aller Leer ausgeht.
    • rossoneri06
      rossoneri06
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 3.259
      Original von BackdoorBandit
      die highlimit/vielspieler, die den löwenanteil für ps.de generieren
      wieder mal bleibt die frage, ob das wirklich so ist... auf den einzelnen user bezogen sicherlich, aber auf die gesamtheit des jeweiligen status wäre ich halt nicht so sicher... aber meine aufforderung/ bitte um mehr transparenz wurde ja auch nicht allzuviel liebe entgegengebracht...
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Wir dürfen weder Rakeback noch Pseudo-Rakeback anbieten. So ein Lossystem würde sicherlich unter Pseudo-Rakeback fallen.

      Zudem geben wir ja überall schon das maximal erlaubte Rakeback und setzen uns bei den Seiten direkt für bessere VIP und Bonussystem ein. Die Kosten davon tragen wir voll mit.

      Der normale Affiliate steckt sich den Rest in die Tasche. Wir bieten Videos, Coaching, Handbewertungen, Community, Software und Top 250 Promo und tragen dafür zusätzlich die vollen Kosten.

      D.h. eine Rakeback oder Pseudo-Rakebackscheme wär für uns gar nicht finanzierbar.
    • rossoneri06
      rossoneri06
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 3.259
      Original von Korn
      Wir dürfen weder Rakeback noch Pseudo-Rakeback anbieten. So ein Lossystem würde sicherlich unter Pseudo-Rakeback fallen.
      ist das wirklich so? wenn quasi ein wenig-spieler, der vielleicht 50€ rake im monat erspielt, durch losglück 500€ gewinnen könnte, fällt dies unter pseudo-rakeback? wenn dem so ist, ist mir natürlich klar, dass promo-gestaltung ein schwieriges unterfangen ist...

      was hälst du korn von mehr transparenz? wünschenswert, aber problematisch oder von vornherein nicht wünschenswert?

      danke
    • 1
    • 2