ICM: Doppel-König hier schmeißen??

    • Devinco
      Devinco
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 1.674
      Ich hab letztens mal ein bisschen mit dem ICM-Trainer rumgespielt und dann diese Situation gehabt


      Wie ihr seht, hab ich die Handrange auf die besten 4% gestellt, also bekommt Hero in dieser Trainingseinheit nur 77+ und AKs.
      Haben die Gegner hier genau disselbe range?

      Aber auch wenn die Gegner exakt die selbe handrange spielen, könnt ich das hier denk ich nicht folden. (Die Range vom CO müsste ja nach dem Push sogar noch tighter sein, vllt so QQ+, AKs, wogegen wir dann nur flippen)
      Würdet ihr hier das wirklich folden, obwohl wir noch nicht ganz an der bubble sind und unbedingt chips brauchen?
  • 4 Antworten
    • schlue
      schlue
      Bronze
      Dabei seit: 23.07.2007 Beiträge: 245
      Ich hätte das, intuitiv, wohl auch gepusht (bin aber auch nur ein Gelegenheits-SNGler). Andererseits, bei genauerem Überlegen, nimmt sich hier quasi einer vom Tisch und gemessen am Blind hast du schon noch Zeit, auf einen besseren Zeitpunkt zu warten; die beiden wären auch immer noch am Tisch und Chipleader wärst du auch noch lange nicht.
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Keine Ahnung obs stimmt, aber ich seh das so:
      CO pusht 1,4% = QQ+
      KK hat 50% Equity dagegen
      Wir wollen 3% Edge, also wird erst ab 53% gepusht
      damit fällt KK raus

      Wie ihr seht, hab ich die Handrange auf die besten 4% gestellt, also bekommt Hero in dieser Trainingseinheit nur 77+ und AKs.
      Haben die Gegner hier genau disselbe range?

      Nein die Gegner haben die Range, die in Klammer dahinter steht.
    • RealRauch
      RealRauch
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 517
      Ich habe es mal aus Spass in den SnGWiz eingehäckelt uns siehe da, er kommt zum selben Ergebnis. Unter den gegebenen Parametern ist das ein deutlicher Fold (Diff% : -3.23).

      Problem an der Sache: Die dargestellte Situtation ist vollkommen unrealistisch.
      1. Blinds 100/50 und wir sind 5 Handed... Ich spiele momentan die 11er auf Ongame, da passiert das eher selten.
      2. UTG Pusht gute 31BB. Mit was für einer Hand sollte sowas Sinn machen?
      3. CO callt... Naja... Ich wills nicht weiter ausführen...

      Mit dem Tool zu trainieren ist ok und wichtig dennoch sollte man den Realitätsgrad hier im Auge behalten und die Trainingsparameter sinnig wählen.

      Auch wenn ich hier ein Fisch sein sollte: für 10BB würde ich an einem "echten" Tisch hier meine Kings nicht folden, denn unser Read auf den CO (dass er nur QQ+ hier callt) muss nur um 1.5 Prozentpunkt danebenliegen und der Call ist dick +EV. Und mal ehrlich: meine Reads weisen da einen deutlich höheren Unsicherheitsfaktor aus.
    • Insaniac
      Insaniac
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 3.398
      klar is das n fold, wir sind an der bubble und einer wird busten bzw der andere auf 1bb down gehen, ich call hier nur AA
      davon abgesehen, dass diese 30bb pushes eigentlich nie vorkommen...