Elephant Beta Probleme

    • Anakin33
      Anakin33
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2008 Beiträge: 276
      Hey Whismaster und das ganze Entwicklerteam.
      also ich verfolg ja immer den Blog zum Elephant, eben weil ich diesen selber benutzer und zum anderen weil ich durch meine Ausbildung her einige Programmersprache kann und somit die Entwicklung halt verfolge.

      Also erstemal muss man natürlich irgendwie Danke sagen, da der Elephant ja kostenlos ist (obwohl mit 1000Punkten man ja einiges an Rake produziert hat, aber egal).
      Jedoch fällt mir in letzter Zeit eins Negativ auf. Der Elephant wird als Beta (ver. 0.64) bezeichnet. Ohne euch angreifen zu wollen, hat die Software aber manchmal anzeichen einer späten Alpha. Es kommen Bugs an, die bei einer Version auflaufen, bei einer anderen nicht. Also nicht durch eine neue Version ausgemerzt werden.
      Seid Microsoft wissen wir ja, dass Beta's veröffentlichen eine sehr hohe Zahl an Replies mit sich bringt, welche in den Entwicklungsprozess mit einlaufen. Aber sollte es nicht das erste Ziel sein die Basis des Programmes soweit fertig zu haben, dass die übelstens Bugs ausgemerzt sind?
      Ich muss ehrlich sagen, wegen Image und Ruf. Das der Elephant bis zu einer festen Basis nicht mehr veröffentlicht wird und sozusagen erst im RC Status veröffentlicht werden und z.B. die Diamant Member oder ausgewählte Teste, die Software ausprobieren.

      Natürlich ist es gut sich gegen die Konkurrenz zu behaupten, allem voran PokerTracker etc. Aber auch diese Programme sind zur Zeit gebeutelt durch Probleme bei der Software und ich finde das PokerStrategy einfach jetzt die Notbremse zieht und das Programm soweit fertigstellt, dass die haufen von beschwerden einfach nicht mehr gerechtfertigt sind.

      Das soll nur ein Anreiz sein, weil man sieht wie die Stimmung zum elephant so langsam immer schlechter wird. Vielleicht bekomm ich ja eine Antwort auf dies alles hier..

      Danke..
  • 4 Antworten
    • galam
      galam
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 11.136
      Danke erstmal für deine ausführliche Kritik. Generell ist nunmal so ein großes Softwareprojekt immer von Fehler betroffen, vorallem wenn es in einer so heterogenen Systemlandschaft arbeitet wie der Elephant. Deswegen haben wir uns entschlossen eben das ganze als Beta zu testen und weisen im Gegensatz zu den anderen Programm auch darauf hin.

      Leider ist es nicht so einfach möglich, das erst stabil zu machen und dann zu releasen, da die Umweltbedingungen sich so schnell ändern und wir uns sehr oft anpssen müssen. Außerdem wollen die Leute alle Neuerungen, Ergänzungen usw. gestern, sodass wir leider nicht sehr ausführlich testen können. Generell hoffen wir, das wir wenn alle Informationen drin haben auch die nötige Stabilität erreichen die wir für eine NOnbetaversion brauchen, aber generell denke ichdas wir auf dem richtigen Weg sind.
    • m4libu
      m4libu
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 393
      also ehrlich gesagt: ich bin voll zufrieden mit dem elephanten.
      ich war ja am anfang au sehr skeptisch weil ich nix gutes gewohnt war von ps in sachen software ;)

      aber ich hab keine (schlimmen) fehler und hab genau das was ich brauch.

      benutz allerdings die stats ned wirklich weil die mich zurzeit noch mehr verwirren ;)
      hab also das hud nur an wegen den mucked hands.
      was mich da stört, wär natürlich dassman eine feste position bei party einstellen könnt.


      von mir gibts aber definitiv einige thumbs up!

      und danke :)
    • Anakin33
      Anakin33
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2008 Beiträge: 276
      Original von m4libu
      von mir gibts aber definitiv einige thumbs up!

      und danke :)
      Also wenn es bei der 0.63 geblieben wäre, hätte ich das hier auf jedenfall nochmal bekräftigt :) aber ich hab jetzt die 64 weiterlaufen lassen, obwohl ich auch kein huD anhaben, macht es nicht mehr sooo die Probleme.

      Was ich auch schonmal im Vorschläge Forum gepostet hat, wird der Elephant denn mit anderen Datenbank Anbietern laufen in Zukunft, z.B. SQL Server?
    • galam
      galam
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 11.136
      Hmm auch wenn ich das genreell nicht ausschließen will, denke ich doch das die Chancen dafür relativ gering sind. Die einzig sinnvolle alternative wäre wohl MySQL, das allerdings vom Sprachumfang her aber deutlich geringer ist.