Mttttttttts :Asdf!"$Ewef()?Asdfkpqr

    • nosTa1337
      nosTa1337
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2007 Beiträge: 2.418
      grad eben 2 turniere ftp:

      im ersten ganze zeit so carddead nur durch steals über wasser gehalten dann hab ich 66 einer puhst ich calle aus verzweiflung er AK.

      board natürlich: 4572K

      nächstes MTT ich KK raise 4bb 3 caller

      flop k104 ich mach 450 in nen 700er pot 2 caller, turn 3 -> pushe all in 1500 chips in nen 2k pot ein caller -> turn 9
      was hat er? jajaajajja jq !!!!

      dann andres mtt ich aj gut dabei einer pusht ich calle weil er loose war.

      er ak

      flop j23 ich freu mich turn K <333

      ständig verlier ich die 80/20 dinger heute 8/10 ca wo bleibt der up? :D
  • 11 Antworten
    • nosTa1337
      nosTa1337
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2007 Beiträge: 2.418
      und grad wieder nachdem ich mich von 200 chips auf 2k zurückgekämpft habe seh ich JJ krieg nen reraise calle nur und geh dann mit overpair am flop broke. Er zeigt mir AQ und macht sich den flush am turn. Waurm gewinn ich denn nicht mal einen flip? Ich verliere alle flips im turnier zurzeit echt alle.

      mich fuckts so ab wenn ich mit equilator nachrechne und dann da steht 80/20 und zack da kommen die 20% zum 5. ma in folge an

      oder grade wieder QQ vs 44 flop 4

      spiele 6max sngs, davon 6x PP gehabt und 6x entweder in ein höheres gerannt, gegen nen 3 outer verloren oder gegen nen set <3
    • nosTa1337
      nosTa1337
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2007 Beiträge: 2.418
      es läuft!!!

      ak < aj
      ak < aj
      a4 < k4
      kk < aj
      aj < AA (er minraist utg blinds 400/800 ich 10bb pushe drüber er hat natürlich AA. Paar Hände zuvor hatte ich AA und kassier natürlich nur blinds trotz 4 shortis am tisch <3)
      98 < 99 (879 flop)
      kk early nur paar chips trotz 5 limper

      es nervt so wieder 10 plätze vor itm rausgeflogen. warum kann man denn nicht mal die flips gewinnen bzw die favoriten dinger -.-

      achja auch paar plätze vor itm mit ak vs q9 am river ^^


      aj < qq < 92s (floppt flush ander set am turn -> flop all in)
      67 < jko (566 flop er macht runner runner flush -> flop all in)

      <3 :D
    • nosTa1337
      nosTa1337
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2007 Beiträge: 2.418
      eben noch nen rebuy (bei dem ich schon mit jk ausgesuckt wurde)

      ewig keine hand dann im bb 9k chips AA.

      cut off raist auf 1800 (blinds 400/800) ich reraise auf 4200 er callt.

      flop j 58 -> ich pushe er callt zeigt jq
      turn blank
      river Q

      das suckt so

      100 left ab 30 itm -.- wäre bei 18k chips average war 10k

      warum kassiert man so auf ipoker? ständig kommen two pairs an

      ak < qk vergessen

      ---------------------

      preflop 22 vs ak
      board: 35735I knew that the 5 will come

      irgendwie bin ich in nem lifetime ds -> hab jetzt erstmal alles ausgecasht und gönn mir ne pause


      ---------------

      war auch in dem jk und aa turnier -> 45 limpt flop 45q er qk mit fd geht er broke ich natürlich auch mit two pair und river k <3
    • Quentin73
      Quentin73
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2005 Beiträge: 17.343
      kann dir nach fühlen, ich kriege auch die übelsten Suxx auf FTP bei Turnieren.

      2 Beispiele vor kurzem

      ich hab gg. nen Maniac mit KK vs. seine FI gepushte QT als Bigstack aufgedoppelt und hab ihn nun leicht covert als ein paar Hände später AK am BU kommt. Der Typ raist dieses mal nur, aber auch Over the Top, ich calle flat und c/r AI den Flop der AQ3 war, er callt insta und zeigt Q5o und River dann natürlich 5 obv.

      in nem anderen Turnier checke ich 77 im BB nach ein paar Limpern nur und der Flop kommt K97r. ich checke und UTG pusht insta, ich snappe und er zeigt K8o, Turn J, River T.

      Das hältste doch echt net im Kopp aus.

      Aber das ist die harte Seite der in MTTs übergroßen Varianz.
    • nosTa1337
      nosTa1337
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2007 Beiträge: 2.418
      und wieder ->

      erst als shorti mit q9 im bb walk bekommen , top pair gegen nen ultra fish. er bettet 1 bb ich reraise er raist ich pushe er callt mit aj (fd) natürlich instant kommt er an.

      dann im 27,5k @ ftp grade a9 ein raise ich im bb calle

      pot 325 (25/50)

      flop a92
      er raist ich reraise er pusht ich calle
      er zeigt aq

      turn 2 (ich freu mich schon)
      river Q

      90% wieder...

      und wo ich am schreiben war grade wieder einen reingedrückt bekommen:

      ich grad aus tilt erste hand jq pushe er callt mit ak
      -> board: j462k ...

      wird der downswing auch mal enden?
    • Leshrac
      Leshrac
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2008 Beiträge: 3.344
      Ich fühle mit... so langsam hasse ich diese Mistdinger! :evil:

      Seit Tagen geht absolut alles MTT-technisch schief, was irgendwie schiefgehen kann. Ich komm regelmäßig weit, die Top 20% schaff ich ca. jedes zweite Mal (was ich teilweise auch Suckouts zu verdanken hab), aber ITM landen oder gar weit kommen - keine Chance.

      Beispiel 109er bei Everest:

      Letztes Mal: Doubleup nahe an der Bubble durch nen gewonnenen Flip, jetzt endlich "guter" Stack (10 BB), direkt mit der nächsten Hand mit AQ in AK gerannt und raus.
      Heute: Doubleup mit AA vs KK nahe an der Bubble, endlich "guter" Stack (20 BB). 3 Hände später: Mit AK vs QQ auf KQx Board broke und raus.

      Beispiel 22er 1R1A bei Stars:
      4x gespielt innerhalb der letzten Woche.
      Jeweils 63 Plätze bezahlt.
      4x Top 100
      4x OOTM (beste Platzierung: 64 :rolleyes: )
      Heute wars dann 99<AQ... KQ<A3, AA<KQ und KK<AA waren sonst jeweils die finalen bzw Keyhände.

      Dass ich heute auch so um die 20 180er für 12$ bei Stars gespielt hab, von denen nur eins ITM endete (und zwar als 8., was nun auch so gut wie nix wert ist), kommt noch dazu. Bester Bustout da (wenn auch sehr early):
      88, mitgelimpt.
      Flop: 338
      Nach viel Action dann gegen einen Gegner Allin gewesen, er zeigt 93.
      River: 3

      Bei SNGs fluch ich meistens, dass ich zwar in einem SNG jedes Allin gewinne, aber in den anderen der Session alles verliere. Warum kann das nicht mal bei MTTs so laufen? Wäre wesentlich effektiver... aber muss natürlich genau andersrum sein.
    • nosTa1337
      nosTa1337
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2007 Beiträge: 2.418
      ja die mtts - ausgeburt der hölle^^

      entweder es läuft oder es läuft nicht, son zwischending gibts irgendwie nich ^^ wäre aber mal schön wieder bissl weit zu kommen (sonst endets immer am ft auf bestenfalls platz 8).

      beste platzierung in letzter zeit rank 2 durch luck (1x KK ausgesucht, 1x runner runner vs 2 all ins am ft).

      das andre mal gabs fürn ersten 7,5k fürn 9ten 500 oda so natürlich criple ich als 9ter da ich sowas von card dead bin und irgendwann meine pocket 99 reinstelle und von aq gecallt werde. Danach mit A7 in JQ und aufwiedersehen.

      naja ich geb nich auf, irgndwann klappts :D
    • Leshrac
      Leshrac
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2008 Beiträge: 3.344
      Jo, irgendwann - heute abend wohl mal wieder nicht. :rolleyes:

      Immerhin bin ich beim 22er 1R1A nicht wieder unter die Top 100 gekommen, dafür hätte ich mit AA gegen KJ gewinnen müssen (AI auf KQQ Board, Turn: T, River: 9). Das 109er auf Everest ging diesmal auch nicht so furchtbar weit, dazu hätte ich mit KK gegen QQ (Preflop AI) gewinnen müssen.

      Dafür dann 43. bei 40 bezahlt beim 11er Rebuy geworden, ist ja auch was (AK<TT, hatte wie immer nen guten Stack beim Bustout). Langsam frag ich mich schon, ob man nicht auf Dauer mehr dadurch verliert, dass man sich nicht ITM foldet wenn man könnte. Hab schon mindestens 20-30 ITM-Platzierungen dadurch verpasst (die ja auch noch ausbaufähig gewesen wären), und bei meinen wenigen richtig guten Ergebnissen hats überhaupt keine Rolle gespielt.
    • nosTa1337
      nosTa1337
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2007 Beiträge: 2.418
      bbam

      KK < JJ ziemlich late kurz vor itm und zack raus
      AK < AQ
      a4 < aq (46K flop und J am river, ratet ma was der turn war)
      kb mehr
    • nosTa1337
      nosTa1337
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2007 Beiträge: 2.418
      Ma wieder zeit zum flamen ^^

      Sonntag 27,5k guranteed 2,4k leute oda so.

      itm ab 236 noch ca 120 left

      average 40k ich 60k.

      posi ca mp+1 ich ak raise 2,5bb und krieg nen call.

      board: A1010

      ich bette er pusht all in easy call.

      villain: aq

      turn : q
      river : blank

      somit noch 20k left gehabt und nächste hand mit 2nd nutflushdraw all in und villain callt mich natürlich mit nutflushdraw und bam das wars.


      das sicke an dem turnier war aber, dass ich locker 4 x 70/30 situationen verloren habe und mich immer wieder zurückarbeiten konnte:

      average war ca 20k ich 25k folgende hand:

      CO: JJ
      ich mach standard 2,5bb raise sb pusht drüber. Da ich ihm hier ne große range gebe calle ich und er zeigt A10 -> juhu, oder auch nicht
      Board: A10XAX

      weitere hände waren: AK < QK , AK < AQ (2x) und einma KK vs AQ ich hitte set am flop und das board wird one suited (5x kreuz) split pot woohoo -.-!

      bin als 119ter raus ca
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von nosTa1337
      Ma wieder zeit zum flamen ^^
      Aber nicht hier - und wenn Du etwas "spaßiges" zu MTTs zu berichten weißt, dann poste es bitte hier.