Desktop auf Fernseher erweitern, funktioniert nicht (mehr)???

    • CosaNostra09
      CosaNostra09
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2007 Beiträge: 739
      hallo,
      habe meinen fernseher via s-video kabel an meinen laptop angeschlossen, um dvds am fernseher zu kucken. hat anfangs auch problemlos geklappt.

      doch jetzt funktioniert es nicht mehr, der 2. monitor (tv) wird zwar in der anzeige angezeigt und ich kann auch alle haken wie zuvor setzten jedoch erscheint kein bild am tv... ich hatte zuvor mal vergebens versucht die anzeige auf clone zu stellen...glaub aber nicht, dass es daran liegt.

      weiß jemand an was das liegen könnte? vielen dank für hilfe
  • 10 Antworten
    • CosaNostra09
      CosaNostra09
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2007 Beiträge: 739
      push
    • igelei
      igelei
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 481
      kabel am sack?
    • lryyyyyy
      lryyyyyy
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 3.214
      Gugg in der Grakasoftware und spiel da nochmal n bisl rum.. da hast bestimmt was verhunzt
    • Ecsmo
      Ecsmo
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 3.262
      Also bei mir geht es zum Beispiel auch nicht wenn ich das Signal auf den Fernseher legen will und dabei schon Media Player und VLC läuft.
      Versuchs mal das Abspielprogramm später zu starten wenn du das Signal schon "drüben" hast.

      Ansonsten musst du eben mal in dem Menü deiner Graphikkarte rumspielen (nicht das Menü von Windows).

      Google doch einfach mal nach deiner Graphikkarte + das Problem. Ist nervig aber meistens doch einfach zu lösen.
    • CosaNostra09
      CosaNostra09
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2007 Beiträge: 739
      Original von igelei
      kabel am sack?
      hmm vor 2 tagen ging es eigentlich noch problemlos...werds trotzdem mal testen...

      Original von Ecsmo
      Also bei mir geht es zum Beispiel auch nicht wenn ich das Signal auf den Fernseher legen will und dabei schon Media Player und VLC läuft.
      Versuchs mal das Abspielprogramm später zu starten wenn du das Signal schon "drüben" hast.

      Ansonsten musst du eben mal in dem Menü deiner Graphikkarte rumspielen (nicht das Menü von Windows).

      Google doch einfach mal nach deiner Graphikkarte + das Problem. Ist nervig aber meistens doch einfach zu lösen.

      also player hatte ich nicht am laufen. an welchen einstellungen sollte ich den rumspielen? hab ne nvidea geforce go 7400 und dementsprechend auch das programm von nvidea...

      danke nochmals
    • Ecsmo
      Ecsmo
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 3.262
      Jo kein Plan, kenne das Menü von nVidea nicht auswendig ;) Deswegen schreibe ich ja rumspielen, sprich ausprobieren, soviele Mglk. gibts da auch nicht.. Kann man nix kaputt machen.. Ansonsten mal nach Tutorials googlen
    • CosaNostra09
      CosaNostra09
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2007 Beiträge: 739
      Original von Ecsmo
      Jo kein Plan, kenne das Menü von nVidea nicht auswendig ;) Deswegen schreibe ich ja rumspielen, sprich ausprobieren, soviele Mglk. gibts da auch nicht.. Kann man nix kaputt machen.. Ansonsten mal nach Tutorials googlen
      ok, die sache ist ja die, dass es schon mal gefunzt hat, nur jetzt gehts eben nicht mehr...
    • Ecsmo
      Ecsmo
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 3.262
      jaja das ist das duell, mensch gegen maschine :D weiter probieren!!!
    • lego
      lego
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 5.823
      schon versucht, mehrmals die bildschirm-umschalttaste(n-kombination) zu drücken?

      bei den meisten laptops ist das Fn+F5 oder so
    • CosaNostra09
      CosaNostra09
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2007 Beiträge: 739
      Original von lego
      schon versucht, mehrmals die bildschirm-umschalttaste(n-kombination) zu drücken?

      bei den meisten laptops ist das Fn+F5 oder so
      daran liegts leider auch nicht..