was tun gegen min. 4-bets

  • 15 Antworten
    • Guuruu
      Guuruu
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 3.858
      Original von Ludkos
      Ich habe bei einigen Gegnern das Problem das sie auf einen resteal von mir mit einer min-4 bet antworten. Was soll ich dagegen tun. Mein 65s kann ich ja wohl kaum callen darauf oder?
      pushen? überleg doch mal, ob das immer eine gute Hand ist, was die da machen. Bist du sehr aggro, wie ist die History? Gameflow? Alles mal zusammen nehmen...

      evtl mal pokerstove anschmeissen und gegen AA setzen? Hast doch ne super Equity mit 65, 67, 78, 89...
    • derhansen1
      derhansen1
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 1.248
      ich guck mir das einmal an, dann ein zweites mal, vielleicht auch ein drittes mal, aber irgendwann ist feierabend und ich push drüber. vorzugsweise mit händen die selten oder nie dominiert sind falls villain callt. Also z.B. middle suited connectors. Wenn er foldet, hast du ne gute Info über Villain. 4bet-bluffs kommen sofort in die Note. Den Move macht ja nicht gerade jeder.
    • nikotho
      nikotho
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 1.317
      kann man solche min4bets eigentlich wirklich nicht callen? Wenn wir auch auf sehr kleine 4bets push or fold spielen kriegen wir ja sehr schlechte odds auf unseren push und villain muss uns sehr viel bluffen.

      @hansen: Imo nutzt fast jeder regular 4bet bluffs (nl200sh)
    • AgressiveInline
      AgressiveInline
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 1.033
      push mal drüber und gut ist
      danach wird der dich nicht mehr so schnell 4betbluffen ;)
    • krux1z
      krux1z
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2007 Beiträge: 1.947
      Man könnte auch einfach tighter 3betten. Als ob jede 4bet ein Bluff wär und man any SCs drübershoven kann...
    • Guuruu
      Guuruu
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 3.858
      Original von krux1z
      Man könnte auch einfach tighter 3betten. Als ob jede 4bet ein Bluff wär und man any SCs drübershoven kann...
      fast jede erste 4bet ist ein bluff, wage ich zu behaupten bei geeignetem gameflow und hoher aggressivität...
    • Wody
      Wody
      Black
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 3.737
      Original von Guuruu
      fast jede erste 4bet ist ein bluff, wage ich zu behaupten bei geeignetem gameflow und hoher aggressivität...
      Das habe ich mir am Anfang auch gedacht, nach einigen Stacks weniger sehe ich es aber inzwischen anders. ;(
      Selbst bei aggressiven Gegnern.

      Der "geeignete gameflow" ist natürlich ein Totschlagargument, denn wenn Villian 4bet/call spielt war der gameflow nicht geeignet. :D
    • Guuruu
      Guuruu
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 3.858
      Original von Wody
      Original von Guuruu
      fast jede erste 4bet ist ein bluff, wage ich zu behaupten bei geeignetem gameflow und hoher aggressivität...
      Das habe ich mir am Anfang auch gedacht, nach einigen Stacks weniger sehe ich es aber inzwischen anders. ;(
      Selbst bei aggressiven Gegnern.

      Der "geeignete gameflow" ist natürlich ein Totschlagargument, denn wenn Villian 4bet/call spielt war der gameflow nicht geeignet. :D
      hehe... gegen dich ists immer so... lieber Eike :)
    • Guuruu
      Guuruu
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 3.858
      Original von Wody
      Der "geeignete gameflow" ist natürlich ein Totschlagargument, denn wenn Villian 4bet/call spielt war der gameflow nicht geeignet. :D
      das liest sich btw richtig geil. mmd. danke Wody :heart: :heart: :heart:
    • krux1z
      krux1z
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2007 Beiträge: 1.947
      Original von Guuruu
      Original von krux1z
      Man könnte auch einfach tighter 3betten. Als ob jede 4bet ein Bluff wär und man any SCs drübershoven kann...
      fast jede erste 4bet ist ein bluff, wage ich zu behaupten bei geeignetem gameflow und hoher aggressivität...
      Ich kann es nur für NL200- beurteilen, aber bzgl. dieser Limits ist die Aussage meiner Erfahrung defintiv falsch.

      Versteht mich nicht falsch, ich habe nichts dagegen, dass man sich gegen Bluff4bets wehrt. Aber so wie die Antworten sich in dem Thread hier gelesen haben, sollte man allen möglichen Trash über 4bets shoven und das halte ich für deutlich -EV auf den Limits, die ich bis jetzt gespielt habe.
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      man soll ja nicht trash pushen aber wenn man die ganze zeit ge4bettet wird muss man halt mit trash pushen und dann SCs halt nuts
    • Halozination
      Halozination
      Black
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 1.618
      gegen eine normale value 4bet/callingrange von tt+,ak sind kleine pockets wie 33 etwas besser als suited connectoren zum 5bet shoven weil man damit mehr equity hat wenn man gecallt wird.

      die unterschiede zwischen A3, 56s und 33 sind aber sehr gering
    • derhansen1
      derhansen1
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 1.248
      Original von nikotho
      @hansen: Imo nutzt fast jeder regular 4bet bluffs (nl200sh)
      den eindruck habe ich nicht. die ganzen regs reagieren doch derbe unterschiedlich auf 3bets. es gibt viele regulars die wehren sich so gut wie nie, andere wiederum legen kaum was weg und bluffen sich dumm und dämlich. ich bin auch kein großer freund von bluff 4bets und streue die nur ein wenn mir einer öfters hintereinander dumm kommen will. gegen die meisten regs sind bluff4bets auf NL200 nicht nötig meiner meinung nach...die erhöhen nur unnötig die varianz. aber das ist geschmackssache. ich hasse varianz. tod und hass der varianz!
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.840
      eine ehrliche Meinung.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Ich bin mir nicht sicher, ob 4-bet-bluffs nun soo häufig angewendet werden.

      Fakt ist jedoch, dass auch "wir" recht klein 4-betten, meist auf das 2,5-fache um uns nicht zu committen. Daher ist eine "Min-4-bet" da nun auch nicht ewig weit von entfernt.

      Alternativen gibts wenige:

      => Light pushen mit Medium Hands
      => Bluffpushen (mit Vorsicht zu genießen)
      => Mit AA/KK evtl. die 4-bet nur mal callen. Eigentlich wird davon abgeraten eine 4-bet zu callen, aber wenn Villain so häufig 4-bet/fold spielt, ist das wiederum was anderes.