auf Limper reagieren

    • fehl2k
      fehl2k
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2008 Beiträge: 974
      Hallo Leute,

      ich habe gerade folgendes FR-Video gesehen:
      http://www.pokerstrategy.com/video/1605

      Bei Minute 27 raist Hero gegen einen UTG-Limper mit QJs, um den Limper zu isolieren.
      Gibt es hierzu einige allgemeine Richtlinien oder sogar eine allgemeine Range? Sicherlich muss man hier noch unterscheiden, ob der Limper bigstacked oder short ist. Außerdem würde ich noch gerne wissen, wie man mit anderen Limpern umspringen kann.

      thx schonmal an die freundlichen Helfer =)
  • 2 Antworten
    • knurrhahn007
      knurrhahn007
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2007 Beiträge: 965
      Da an vielen Tischen viel gelimpt wird ist es sehr gut, dass du dir darüber Gedanken machst!
      Als Anfänger ist man natürlich dankbar sich allgemeine Ranges ausdrucken zu können und einfach danach zu spielen. Wenn du dich aber weiterentwickeln willst musst du immer mehr dein eigenes Hirnschmalz einsetzen und sollst keine allgemein gültigen ranges verwenden, da es solche eigentlich gar nicht gibt.
      Werde dir ein paar Denkanstöße geben was es zu berücksichtigen gilt wenn du nach einem od. mehreren Limpern einsteigst:

      Was willst du mit deiner Hand. Willst du HU kommen weil deine Hand eine gute Equity geg. die limprange von Vilian hat. Oder willst du einen Multiwaypot da du eine spekulative Hand hast mit der du wenn du triffst gegen viele Gegner massig gewinnen kannst?

      Wie wahrscheinlich ist es, dass nach dir jemand overcallt oder 3-bettet wenn du raist. usw.

      Du siehst das ganze ist ziemlich komplex und du musst dich halt in kleinen Schritten vom SHC lösen weil du deine Entscheidungen selbst begründen kannst. Gaanz wichtig ist aber mal zu verstehen warum im SHC empfohlen wird in dieser oder jener Position dies oder jenes zu tun. Wenn du das verstanden hast willst du gar keine allgemeinen Ranges mehr weil sie dich eher behindern würden!
    • fehl2k
      fehl2k
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2008 Beiträge: 974
      vielen Dank für deine Antwort knurrhahn. Ich werde dann einfach ein wenig rumexperimentieren und die entsprechenden Hände posten.