50K Hände SSS - erbitte Feedback

    • e2e4e5
      e2e4e5
      Black
      Dabei seit: 02.05.2007 Beiträge: 2.308
      Salut,

      seit Ende Oktober bearbeite ich eine eigene SSS-Challenge (zuvor kein SSS gespielt) und bin nun bei knapp 50.000 Händen angekommen und möchte mein Fazit darlegen. Feedback hierzu ausdrücklich erwünscht!

      Zuerst die Übersicht nach knapp 50.000 Händen. Ich habe auf dem untersten Limit begonnen und mich hochgearbeitet, die wenigen Hände auf NL400 waren Schüssen aufgrund mangelnder Tische.



      Wie unschwer zu erkennen rennt NL200 überdurchschnittlich und NL100 bin ich 15 Stacks im Minus. Zum Glück ist es nicht umgekehrt. ;) Da ich auf allen Limits fast immer die gleichen Werte vorweise und in Summe deutlich im Plus bin, bin ich natürlich zufrieden, wenngleich das nicht bedeutet, dass ich mein Spiel nicht noch optimieren kann ...

      Erkenntnis: VPIP und PFR noch zu weit auseinander, d.h. ich limpe zu viel (zumeist for Setvalue oder Suited Connectors).

      Folgende HUD-Werte beziehe ich in bisher in mein Spiel ein:

      VPIP
      AF
      PFR
      Call-3-Bet
      FoldContiFlop
      FoldBBToSteal
      WTS
      Hands

      Ich habe festgestellt, dass ich mein optimales Spiel bei 9-10 Tische erreiche. Danach kann insbesondere bei den Steal-Situationen schnell Hektik entstehen ... Welche Werte finden bei Euch noch Berücksichtigung?

      An die Kurvenspezialisten die Frage, ob man anhand der Kurven erkennen kann, dass ich mich bei NL200 im Upswing und bei NL100 im Downswing befinde - die Interpretation der Kurven bereitet mir noch immer Schwierigkeiten, sodass ich über Erläuterungen dankbar bin.

      NL100



      Da sich die die dicke grüne Linie unterhalb der schmaleren befindet, befinde ich mich im Downswing, richtig? Wenn die dunkel- und hellgrüne Linie gleichauf sind, wäre wohl alles im statitischen zu erwartetenden Wert?

      NL200



      Da sich beide grünen Linien auf gleicher Höhe befinden, scheint mir hier die optimale statistische Wahrscheinlichkeit eingetroffen zu sein, was sicherlich nicht häufig der Fall ist, oder?

      Was kann beiden Kurven konkret entnehmen?

      Ist die abfallende Non-SD-Winnings-Kurve normal? Kann ich diese mittels besserer Blinddefence und Resteal-Aktivität steigern? Oder offenbaren sich hier Probleme mit den Continuations Bets?

      Danke für Feedback!
  • 33 Antworten
    • ThomasL1
      ThomasL1
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2008 Beiträge: 205
      Da ist nichts richtig up oder downswing, kommt aber noch ;)

      VPIP und PFR sind definitve zu weit auseinander, limpen sollte man höchstens aus dem SB und in ausnahmefällen auch vom Button.

      Du könntest aufjedenfall noch ein Stückchen looser werden , ein PFR von 8-9 ist standard.

      Dein 3Bet Wert ist auch noch ein bischen gering, weil du bestimmt noch keine Squeezes in dein Spiel eingebaut hast.

      Du könntest auch noch deinen ATS und Fold SB und BB to steal posten.


      Und zu den Non SD Winnings, die sind optimal wenn man sie um die 0 halten kann, besser geht es kaum bzw. würden dann die showdown winnings drunter leiden.
    • Sickk
      Sickk
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 3.857
      Sorry for Offtopic: Bin neu im cashgame und spiele grade auch SSS. Hab PT3 neu und hab kein plan wie ich so einen EV Graphen erstellen kann. Wenn jemand kurz zeit hat please beantworten, danke ^^
    • e2e4e5
      e2e4e5
      Black
      Dabei seit: 02.05.2007 Beiträge: 2.308
      Du könntest auch noch deinen ATS und Fold SB und BB to steal posten.
      Ich vermute, dass Du diese Werte meinst:

    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      Ohne jetzt groß was zu sagen(hab grad nicht viel Zeit) du spielst noch ziemlich Basic würde ich sagen was man deinen Stats entnehmen kann und damit bist du auf höheren LImits einfach kein richtier Winning Player mehr.

      Wie du deinem Graphen entnehmen kansnt verlierst du ne Menge in Non SD HÄnden was halt einfach zeigt das du sehr oft noch viel zu tight bist und viele Spots auslässt. Wenn du gut spielst würden diese halt be verlaufen und du hättest 600 BB mehr.

      BTw. hier gibts extra einen Thread für Stats und deren Auswertung, damit nicht jeder deswegen einen neuen aufmacht ;) .
    • b10w
      b10w
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 2.645
      Mehr Steals und Resteals. Am CO muss man nicht unbedingt viel stealen, 15-20% sollte ganz gut sein, BU deutlich über 25 ist eigentlich üblich, SB kann man teilweise 40% und mehr stealen. Den Big Blind kannst du ruhig weniger oft als 90% folden ;) , 84% ist in etwa ein guter Richtwert, da bist du m.E. noch deutlich zu tight.

      Alles in allem nicht kramphaft versuchen, irgendwelche Stats zu erreichen. Was würdest du sagen, wo die Diskrepanz zwischen PFR/VPIP herkommt? Limpst du häufig Pocket Pairs mit? Kann man sich eigentlich eher sparen IMHO; ab 3 Limpern und CO oder später - kann man machen. Insgesamt bist du halt schon noch viel zu tight. ;)
    • ThomasL1
      ThomasL1
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2008 Beiträge: 205
      Jo aufjedenfall ein bischen looser stealen und den SB viel stärker defenden, beim BB kannst du auch noch ein bischen looser werden.

      Oh, sry habe nicht auf die Hände geachtet, das die non sd winnings doch nicht so toll sind ^^
    • GasPanic
      GasPanic
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2008 Beiträge: 579
      Bist deutlich zu tight im Cutoff. Ist doch eigentlich die beste Steal-Position, mein ATS beträgt da um die 40%.
    • Pole2k
      Pole2k
      Black
      Dabei seit: 06.03.2008 Beiträge: 413
      Original von GasPanic
      Bist deutlich zu tight im Cutoff. Ist doch eigentlich die beste Steal-Position, mein ATS beträgt da um die 40%.
      weils nicht so zu 10000 % nach steal aussieht?
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      Original von GasPanic
      Bist deutlich zu tight im Cutoff. Ist doch eigentlich die beste Steal-Position, mein ATS beträgt da um die 40%.
      Man hat zwar vom CO mehr FE aber ich glaube nicht dass du das longterm profitabel spielen kannst.

      Überprüfe doch bitte mal deine Winnings mit den allen nicht Valuehänden die du FI im CO geraised hast, wär mal itneressant.
    • ThomasL1
      ThomasL1
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2008 Beiträge: 205
      40% ist wirklich übertrieben viel, weil regs. da so oft drüber ballern werden.
    • e2e4e5
      e2e4e5
      Black
      Dabei seit: 02.05.2007 Beiträge: 2.308
      Kennt jemand eine Möglichkeit beim HM die Stats der letzten 3000 Hände anzeigen zu lassen? Anhand der hilfreichen Hinweise bezüglich der Steals arbeite ich jetzt (erfolgreich?) an der Thematik. Leider verwischen 3000 Hände auf 50k sehr schnell, wenngleich insgesamt NonSD-Winnings im Graphen nach oben steigen ...
    • seb00
      seb00
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2008 Beiträge: 792
      Es gibt oben mittig neben Change und Refresh einen Button, der standartmäßig mit "All Hands" betitelt ist. Da kannste deine Hände einstellen, die angezeigt werden sollen.
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      Original von seb00
      Es gibt oben mittig neben Change und Refresh einen Button, der standartmäßig mit "All Hands" betitelt ist. Da kannste deine Hände einstellen, die angezeigt werden sollen.
      Ich kann da aber nur Zeiträume einstellen nicht last xxx hands oder überseh ich das immer???
    • e2e4e5
      e2e4e5
      Black
      Dabei seit: 02.05.2007 Beiträge: 2.308
      Danke, unten nach den Zeiträumen gibt es die Auswahlbox "Last hands".
    • GasPanic
      GasPanic
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2008 Beiträge: 579
      Original von Jarostrategy
      Original von GasPanic
      Bist deutlich zu tight im Cutoff. Ist doch eigentlich die beste Steal-Position, mein ATS beträgt da um die 40%.
      Man hat zwar vom CO mehr FE aber ich glaube nicht dass du das longterm profitabel spielen kannst.

      Überprüfe doch bitte mal deine Winnings mit den allen nicht Valuehänden die du FI im CO geraised hast, wär mal itneressant.
      Grad mal nachgeschaut.

      NL100-400 exclusive 77+, AJ+, KQ

      CO 5045 Hände, 14.14 BB/100, ATS 37.2
      BU 5176 Hände, 2.32 BB/100, ATS 29.3
      SB 5182 Hände, -72.60 BB/100, ATS 19.9

      Ich glaube, mein Leak ist eher mein tightes stealen im SB, oder?


      ?(
    • Freo
      Freo
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 1.778
      Doppelpost
    • Freo
      Freo
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 1.778
      Im Button komme ich auf über 5 BB/100 bei ähnlicher Sample Size.

      Im SB habe ich ca. -40 BB/100. Das wird negativ bleiben, egal wie oft du stealst. Allerdings dürftest du wohl deutlich agressiver werden können. Das sehe ich übrigens bei relativ vielen Spielern. Der FTS im SB ist oft deutlich höher als im BB, dabei sollte der Unterschied dort nicht sehr groß sein.

      Deine Werte im Cutoff finde ich erstaunlich. Da habe ich wohl gerade ein Leak bei mir gefunden, dort habe ich nämlich negative Werte mit der Range ohne die Standard Hände. Mein Ft 3bet ist dort vermutlich viel zu hoch. Wie ist deiner im Cut off? Oder steigst du nicht im Cutoff ein? Das wäre auch eine Erklärung.
    • GasPanic
      GasPanic
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2008 Beiträge: 579
      Fold to 3bet im CO ist bei mir 63.3%. Ich steige grundsätzlich nicht im Cutoff ein, da mir zumindest subjektiv einiges an Foldequity, die die Postition mit sich bringt, dadurch wieder verloren geht. Zum anderen sehe ich irgendwie nicht, wie das profitabel sein kann. Viel zu oft, muss man doch checken oder folden, weil vor einem Leute in die Hand eingestiegen sind, oder man irgendwelchen Trash hält, den man auch sonst nicht stealen würde (Ich steale trotz meines hohen ATS nicht any 2).
    • ThomasL1
      ThomasL1
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2008 Beiträge: 205
      Bei sowelchen Werten müsst ihr doch Loosing Player sein? EP und MP spielt ja fast jeder gleich und ich bin jetzt auch nur noch knapper winning player durch 2 35 Stacks downs :-(


      CO:+11BB
      BU: +28BB
      SB: -30BB



      @GasPanic : Wie hast du das im SB geschafft, sogar wenn du zu 100% den SB folden würdest, hättest du da eine winrate von -50BB/100^^
    • 1
    • 2