NL100 Stats checken plz

  • 11 Antworten
    • funkphenomena
      funkphenomena
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 1.343
      ich find 38 steal viel zu loose... auf dem level callense doch alles

      ansonsten position stats mal herzeigen...
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von funkphenomena
      ich find 38 steal viel zu loose... auf dem level callense doch alles
      Quatsch, 38 ist super ... noch mehr ist vielleicht wirklich nicth notwendig, aber sollen's halt callen dann stehen sie OOP ohne Ini, im schlimmsten Fall kann man am Flop immer noch folden oder behindchecken.

      ansonsten position stats mal herzeigen...
      Jop, sollten bei dem ATS aber gut sein, sind eher die Leute mit 24 ATS die schlechte Posi-Stats haben


      Ansonsten - was mir nicht gefällt ist der sehr niedrige Won$wsFlop-Wert. Der sollte deutlich über 40 sein... kann aber auch einfach an der Samplesize liegen, ansonsten sieht das nach weakem Postflopspiel aus...
    • funkphenomena
      funkphenomena
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 1.343
      weiss eh nicht was ihr alle mit eueren superLAGprofiLongDonsilverstats habt, wenn noch nicht mal die winrate positiv ist.
    • SpeckBasu
      SpeckBasu
      Black
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 2.080
      Original von funkphenomena
      weiss eh nicht was ihr alle mit eueren superLAGprofiLongDonsilverstats habt, wenn noch nicht mal die winrate positiv ist.
      Die Winrate ist nicht positiv weils eben keine samplesize ist. swinge halt grad bisschen nach unten, sind nichtmal 5 stacks, also imo absolut normale varianz auf 13k hände, oder etwa nich?

      ATS 38 wird sicher noch runtergehen, denke auf 34-35, da ich normal masstable und diese 13k hände auf weniger tische spielte um mein spiel zu verbessern.

      Ansonsten ist der ATS so hoch da ich öfters auch mal Any2 steale bei leuten die fold BB von ~90 haben, da ich denke das ist absolut +EV

      Position Stats editier ich nachher mal rein
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von funkphenomena
      weiss eh nicht was ihr alle mit eueren superLAGprofiLongDonsilverstats habt, wenn noch nicht mal die winrate positiv ist.
      21/18 ist wohl nicht super-mega-LAG *loL* ... pretty standard TAG

      Die Samplesize ist zwar sehr gering - aber OP wird mehr oder weniger garantiert auch auf 10 oder 20k Hände im BU eine gute Winrate haben.

      An den Posi-Stats ist imo nichts auszusetzen - ich sehe die Fehler eher postflop wegen dem niedrigen Won$wsFlop, sollte gesamt bei 42+ sein und in den Positionen von UTG bis BU imo irgendwo in Richtung 50, zumindest ich hab bei allen vieren dort knapp über 50. 42 auf UTG und MP ist def. zu wenig, vielleicht gibst du nach der Conti sehr oft auf und bist ein leichtes Opfer für Floater. BB scheint mir auch verdammt niedrig, da wirst natürlich nicht einen Wert von 50 zusammenbringen, aber 28 find ich arg wenig. Wird sich zwar oft nur um unraised Pots handeln, aber auch Kleinvieh macht mist.

      Aber wie gesagt - kann auch sein dass bisher einfach Pech hattest, die jeweils knapp über 2k Hände pro Position können wohl noch ein Stück verzerrt sein.

      Weiß jemand wann der Won$wsFlop-Wert aussagekräftig (+/- 3 oder so) ist?
    • Wody
      Wody
      Black
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 3.737
      Original von SpeckBasu
      Original von funkphenomena
      weiss eh nicht was ihr alle mit eueren superLAGprofiLongDonsilverstats habt, wenn noch nicht mal die winrate positiv ist.
      Die Winrate ist nicht positiv weils eben keine samplesize ist. swinge halt grad bisschen nach unten, sind nichtmal 5 stacks, also imo absolut normale varianz auf 13k hände, oder etwa nich?
      Das kann, muß aber nicht sein.

      Die Stats sind soweit in Ordnung und man kann mit ihnen sicherlich winning player sein. Ob du es aber longterm bist kann man an den Stats natürlich nicht ablesen.

      Klar ist ein W$WSF von 42%+ besser, aber man kann auch mit ~40% guter winning player sein.
    • Casajonsen
      Casajonsen
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2006 Beiträge: 2.490
      Mal ne andere Frage. Warst denn mit deinem nitty spiel erfolgreich? Würde dann nichts umstellen. Finde man kann bis NL200 locker nitty spielen, weil die gegner einfach noch zu schlecht sind und kaum adapten. Also einfach weiter abc spielen. ab nl400 sollte man umstellen, da kann man probleme bekommen. aber auch da kann man nitty noch gut gewinn machen, weil es immer noch genug fische gibt.
    • SpeckBasu
      SpeckBasu
      Black
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 2.080
      Original von Casajonsen
      Mal ne andere Frage. Warst denn mit deinem nitty spiel erfolgreich? Würde dann nichts umstellen. Finde man kann bis NL200 locker nitty spielen, weil die gegner einfach noch zu schlecht sind und kaum adapten. Also einfach weiter abc spielen. ab nl400 sollte man umstellen, da kann man probleme bekommen. aber auch da kann man nitty noch gut gewinn machen, weil es immer noch genug fische gibt.
      Nein, sonst würd ichs kaum unterbrechen um mein Spiel zu überprüfen :D

      Hab lange zeit mit 15tabling NL100 SH und supernitty 14/12 und ATS auch low break even (bzw. sehr kleine ptbb/100) gespielt und mein profit war eben das rakeback was ziemlich dicke war.
      In den letzten 2 Wochen kam dann mal wieder ein stärkerer down und seitdem geht nixmehr, kaum noch winning sessions.

      Hauptleak war aufjedenfall der fold to BB und der ATS, die wurden durchs masstablen ziemlich schlecht.


      @tomsnho danke für den post. Postflopleaks können sehr gut sein, gebe in letzter zeit viel nach ner misslungen contibet auf.

      Denke ich werd mich nochmal damit auseinandersetzen müssen
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      w$wsf 39 ;)
      ich glaube hier liegt viel mehr das problem und nicht am ATS oder sowas (den ich voll ok finde)
    • SpeckBasu
      SpeckBasu
      Black
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 2.080
      Original von suitedeule
      w$wsf 39 ;)
      ich glaube hier liegt viel mehr das problem und nicht am ATS oder sowas (den ich voll ok finde)
      Ich sagte ja auch war :D

      war früher auf ~21 oder so, jetzt ist der ATS besser.

      Denke auch mein größtes Leak ist jetzt der w$wsf, den muss ich hochtreiben
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      naja ich denke mal das problem ist zZ, dass du versuchst looser zu openraisen und zu stealen und dann am flop oft nicht weiter weisst und gegen wiederstand dann oft aufgibst / zu passiv wirst...
      da hilft aber imo einfach nur spielen, mit der zeit kommste dann halt oft genug in so spots um dann zu wissen, was zu tun ist
      (und nebenbei halt videos kuckn, haende (gerade von soclhen spots) bewerten lassen)