c/r, c/c Line aus Kobeyard/Hotte Video

    • Settra
      Settra
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 859
      Die meisten werden das Video wohl schon gesehen haben. Bei Minute 18 kam eine Line auf die auf den ersten Blick unsinnig aussah.

      A :heart: T :diamond: T :heart:
      gegner c/r den Flop, checkt dann den blank turn und bettet auf cb den River mit A9.

      Ich zitiere mal Nani der dazu schrieb:
      ihr wundert euch was er c/r flop c turn spielt und called seine river bet. Der Move ist jetzt mittlerweile doch schon ein paar Wochen im Umlauf auf PP. Zu 90% ist das ein Ace mit schlechtem Kicker. FD werden weiter gebettet am Turn. Man geht davon aus wenn man gegen den preflop3better den Flop c/r auf nem A high board macht, dass er alle pockets foldet oder ansonsten ein besseres Ace hat und wenn der c/r am flop gecalled wurde, dann setzt man ihn auf ein besseres Ace und spielt wa/wb. Wenn am Turn aber gechecked wurde, bettet man den River for value gegen pockets bzw. Leute die diese Line noch nicht kennen und auch KJ callen ;)


      Macht diese Line Sinn?

      Imho nicht.
      Gegen bessere Asses verliert man in der Regel 1SB mehr, da er Turn und River valuebetten wird.
      Schlechtere Asses gibt es oft nicht viele in der 3betting Range.
      Gegen Pockets gewinnt man im Normalfall 1SB mehr, vorrausgesetzt sie folden nicht schon direkt am Flop. Dann bekommt man 1SB weniger. Denke das hängt vom Gegner ab.
      Draws gibt man ne Freecard in nem großen Pot.

      Vergess ich irgendwas, was für die Line spricht?
      Macht die Line sinn wenn man sie balanced? Mit welchen Händen könnte man denn noch so spielen?
  • 6 Antworten
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.386




      settra hier geht es nicht darum ob die line sinn macht, geschweige denn davon wie du den mist balancen willst, sondern einfach darum dass diese line von fischen exakt immer so gespielt wird mit den gedanken die ich dir aufgeschrieben habe. Ich habe einfach diese Line immer und immer wieder gesehen und dann gedacht was ein fisch denken könnte der sich um balancing etc. keine platte macht. Das sind dann obige Gedanken. Hat wie gesagt nichts damit zu tun, dass diese line irgendeinen Sinn macht, erkennt man eigentlich schon auf den ersten Blick...
    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.371
      #agree
      hatte in dem vid auch null ahnung wzh ihr auf einen fd kommt der so spielen könnte, hab zumindest ich noch nie gesehen. entweder immer trips mit doppelcr oder ein kl. bis mittl. ass. fand den rivercall daher nicht gut.
    • Settra
      Settra
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 859
      @Nani
      deine Beschreibung klang so, als ob das jetzt einige Regulars so spielen würden und sich Gedanken drüber gemacht haben. Deswegen wollt ich das mal erörtern. Es gibt durchaus spots wo man c/r, check spielen kann.
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.386
      den move spielen in der situation nur fische, erklärung hast du selbst teilw. geliefert, ob regular fish oder special fish ist dabei egal. Der move c/r c/c kann man durchaus im Repertoire haben, Hand in Hand mit einem c/r c/r gegen entsprechende Gegner. Aber wie gesagt in dem Spot ging es darum, calle ich hier KJ oder nicht, und dafür muss man erstmal ins fischige Hirn des Gegners schauen und denkt darüber nach und da die line einen doch des öfteren über den weg läuft kennt man mittlerweile die passende Handrange.
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      In dem entsprechenden Spot hat der Fisch Kobe ja mit dem Check ja den entscheidenden Gefallen getan.
      Ich finde es am River halt close. ich hab bei Fischen auch schon gesehen, dass sie halt C/R = Bluff machen, und nach cb Turn denken, okay next Try am River. Nanis beschreibung macht natürlich Sinn und wird wohl meistens die Lien des Fiches sein, aber wegen der odds muss er Fisch halt nur selten Out of Line spielen.

      Call oder Fold River finde ich schon recht close. Gerade in letzter Zeit haben sich meiner Meinung nach nämlich die "strange spewy" plays wieder vermehrt und ich hatte das Gefühl, dass Herocalls in letzter Zeit wieder öfter gewinnen, selbst gegen reasonable Player.
    • Settra
      Settra
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 859
      Call oder Fold River finde ich schon recht close. Gerade in letzter Zeit haben sich meiner Meinung nach nämlich die "strange spewy" plays wieder vermehrt und ich hatte das Gefühl, dass Herocalls in letzter Zeit wieder öfter gewinnen, selbst gegen reasonable Player.


      Dito, ich hatte mal ne zeitlang das gefühl, dass auf 10/20+ weniger geblufft wird, aber in letzter Zeit tauchen da wieder die sinnlosesten Bluffs auf.