EV Formel

  • 14 Antworten
    • Hobbes35i
      Hobbes35i
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 2.436
      Guck mal ins Glossar, da gibt es zwei Varianten der Formel. Und am besten fragst du dann spezifischer, was du nicht verstanden hast, das ist praktischer.
    • weedi
      weedi
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 1.794
      http://de.wikipedia.org/wiki/Erwartungswert#Erwartungswert_einer_diskreten_Zufallsvariablen
    • SimplePlan
      SimplePlan
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2008 Beiträge: 3.946
      Original von Hobbes35i
      Guck mal ins Glossar, da gibt es zwei Varianten der Formel. Und am besten fragst du dann spezifischer, was du nicht verstanden hast, das ist praktischer.
      danke erstma :) hab die formeln gefunden

      EV = P(Ergebnis 1) * Auszahlung 1 + P(Ergebnis 2) * Auszahlung 2 + ... + P(Ergebnis n) * Auszahlung n

      vllt. könnte mir jetzt noch jemand nen paar dirkte poker beispiele geben ;)

      hab noch net ganz verstanden woraus sich auszahlung zusammensetzt und waurm hier nicht mein einsatz vorkommt ;P
    • Hobbes35i
      Hobbes35i
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 2.436
      Es gibt einen guten Beispielartikel von Ghostmaster dazu. In der zweiten Hand führt er eine EV-Berechnung durch und erklärt alle zugehörigen Schritte. Lass uns dieses Beispiel als Diskussionsgrundlage nehmen. =)
    • Pokerfu
      Pokerfu
      Global
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 7.523
      Komisch jetzt zeigt mir stove doch diesselben Werte an, aber ich könnte schwören... :rolleyes:
    • SimplePlan
      SimplePlan
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2008 Beiträge: 3.946
      okay ich hab mir die beispiele angeschaut und die rechnung verstanden ;P

      die formel gilt aber quasi nur fürs callen und nicht wenn ich druck ausübe, ich hab hier mal eine beispiel hand von mir.. wie sehe ich jetzt ob ich gewinn mache oder nicht?


      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $7,25
      BB:
      $4,96
      Hero:
      $4,98
      MP2:
      $4,96
      MP3:
      $5,22
      CO:
      $0,93
      BU:
      $2,84

      0,02/0,04 No-Limit Hold'em (7 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.65 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP1 with K:diamond: , J:diamond:
      Hero raises to $0,16, MP2 folds, MP3 calls $0,16, CO calls $0,16, 3 folds.

      Flop: ($0,54) K:spade: , 3:diamond: , 7:diamond: (3 players)
      Hero bets $0,40, MP3 raises to $0,80, CO calls $0,77 (All-In), Hero raises to $4,82 (All-In), MP3 calls $4,02.

      Turn: ($10,95) 8:spade:
      River: ($10,95) 4:spade: (3 players)


      Final Pot: $10,95
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von SimplePlan
      wie sehe ich jetzt ob ich gewinn mache oder nicht?
      du musst vorher bestimmen:
      Wahrscheinlichkeit, Gegner foldet noch

      und dann brauchst die die Gewinnwahrscheinlichkeit, mit der du gewinnst, wenn er callt:
      dazu musst du die Range festlegen, mit der er callt.
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Sagen wir mal:
      Gegner hat kein AA,KK,AK das würde er Preflop reraisen
      Er raist am Flop nur bessere Hände, also KQ, K7, K3, 77, 33 und foldet nie auf deinen Push.
      Und CO haben wir immer Beat und lassen ihn einfach halber weg.

      Gewinnwahrscheinlichkeit: 43.939%
      43.939% * (Pot - Rake) =
      43.939% * (10,95- 0.50) =
      43.939% * 10,45 = 4,59

      Du raist 4,42$
      damit ist der EV = 0,17$

      Du kannst du Sache auch von der anderen Seite anfangen:
      Pot ohne Rake: 10,45
      Du investierst 4,42
      diese willst du mindestens wiederbekommen:

      4,42/10,45 = 42,3%
      Soviel Equity brauchst du also mindestens, wenn der Gegner immer callt.
    • SimplePlan
      SimplePlan
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2008 Beiträge: 3.946
      okay mal sehn ob ichs hab.

      hier noch eine beispielhand.


      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $14,23
      BB:
      $10,86
      UTG:
      $10,95
      MP1:
      $8,46
      MP2:
      $1,85
      Hero:
      $3,95
      CO:
      $10,00
      BU:
      $29,90

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.65 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP3 with Q:spade: , K:spade:
      5 folds, Hero raises to $0,40, CO folds, BU calls $0,40, 2 folds.

      Flop: ($0,95) 4:spade: , A:spade: , 3:diamond: (2 players)
      Hero bets $0,70, BU raises to $1,40, Hero raises to $3,55 (All-In), BU calls $2,15.

      Turn: ($8,05) 9:club:
      River: ($8,05) 7:diamond: (2 players)


      Final Pot: $8,05

      ________________________________________________

      Pot - Rake = 7,65$

      ich raise 2,85$

      also: 2,85/7,65 = ca. 37%

      ich brauche also mehr als 37% um gewinn zu machen.

      zum equilator:

      ich hab meinem gegner jetzt mal eine sehr tighte range gegeben:

      AA, 33-44, AKs, AKo

      damit hat er beim flop 68% und ich somit 32%

      ich mache also - ev.

      alles richtig soweit?
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.028
      Ich habe mal die 2te Beispielhand eingegeben und komme auf andere Ergebnisse ??

      ttp://www.PokerStrategy.com
      Operation beendet... 37.620 Spiele in 0 Sekunden berechnet.

      Board: Tc 9c 6h
      Dead:

      Equity Gewonnen UnentschiedenVerloren Hand
      Spieler 1: 49,940% 48,052% 3,777% 48,171% TT+, AKs, AKo
      Spieler 2: 50,060% 48,171% 3,777% 48,052% QsQd


      ----------------------------------------


      http://www.PokerStrategy.com
      Operation beendet... 70.204.464 Spiele in 0 Sekunden berechnet.

      Board:
      Dead:

      Equity Gewonnen UnentschiedenVerloren Hand
      Spieler 1: 47,629% 46,252% 2,755% 50,994% TT+, AKs, AKo
      Spieler 2: 52,371% 50,994% 2,755% 46,252% QsQd

      Warum ???

      @BigAndy,

      Wir rechnen doch mit Ranges. JJ+ hätte 3bet gespielt, für AJ+ sehe ich hier oft genug einen Call. Das Villian nur bessere Hände raist stelle ich auch mal in Frage, Stats haben wir nicht.

      Also mal meine Rechnung :

      http://www.PokerStrategy.com
      Operation beendet... 132.660 Spiele in 0 Sekunden berechnet.

      Board: Ks 7d 3d
      Dead:

      Equity Gewonnen UnentschiedenVerloren Hand
      Spieler 1: 80,119% 78,400% 3,439% 18,161% KdJd
      Spieler 2: 19,881% 18,161% 3,439% 78,400% 22-TT, AJs+, A7s, A3s, KTs+, K7s, K3s, AJo+, A7o, A3o, KTo+
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Ja gegen die Range ist ein All In -EV.

      Original von Kick4Ass
      @BigAndy,

      Wir rechnen doch mit Ranges. JJ+ hätte 3bet gespielt, für AJ+ sehe ich hier oft genug einen Call. Das Villian nur bessere Hände raist stelle ich auch mal in Frage, Stats haben wir nicht.
      Ich hab nur mal eine willkürliche Annahme genommen und mit der gerechnet.
      (war hier die schlechtmöglichste für Hero und es ist trotzdem +EV)

      Und wenn wir gegen die Range des Gegners eine Equity von mehr als 50% haben, brauchen wir den EV gar nicht mehr berechnen, da es dann immer +EV ist (außer das Geld das bereits im Pot ist, ist weniger als der Rake)

      Außerdem:
      wenn ich sage, Gegner spielt "KQ, K7, K3, 77, 33 " so, dann ist das auch eine Range.
    • SimplePlan
      SimplePlan
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2008 Beiträge: 3.946
      wie bestimmt man den am besten die range seines gegners? nach welchen werten geht man da am besten und wie legt man aus ihnen die range fest ;) ?
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.028
      Original von SimplePlan
      wie bestimmt man den am besten die range seines gegners? nach welchen werten geht man da am besten und wie legt man aus ihnen die range fest ;) ?
      Bei Stats den Vpip nehmen und den PFR. Aber genau da habe ich auch meine Probleme.

      Vielleicht weiß noch jemand mehr.

      Meine Frage wegen der Beispielhand 2 im Artikle steht noch im Raum

      @BigAndy,

      sollte kein Vorwurf sein. Ich versuche das nur zu ergründen, des besseren Verständnisses wegen.
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.028
      @Simpleplan,

      für Deine Beispielhand denke ich hast Du Villian zu tight gesetzt.

      AA würde ich Ihm gar nicht geben.

      Hier mal meine Rechnung und Einschätzung :

      http://www.PokerStrategy.com
      Operation beendet... 137.610 Spiele in 0 Sekunden berechnet.

      Board: As 4s 3d
      Dead:

      Equity Gewonnen UnentschiedenVerloren Hand
      Spieler 1: 57,869% 56,497% 2,745% 40,759% KsQs
      Spieler 2: 42,131% 40,759% 2,745% 56,497% 22-TT, AQs-A2s, K2s+, T9s, 98s, 87s, 76s, 65s, 54s, 52s


      ----------------------------------------


      http://www.PokerStrategy.com
      Operation beendet... 133.650 Spiele in 0 Sekunden berechnet.

      Board: As 4s 3d
      Dead:

      Equity Gewonnen UnentschiedenVerloren Hand
      Spieler 1: 58,560% 57,155% 2,810% 40,035% KsQs
      Spieler 2: 41,440% 40,035% 2,810% 57,155% 22-TT, AQs-A2s, K2s+, T9s, 98s, 87s, 76s, 65s, 54s


      ----------------------------------------


      http://www.PokerStrategy.com
      Operation beendet... 263.694.816 Spiele in 0 Sekunden berechnet.

      Board:
      Dead:

      Equity Gewonnen UnentschiedenVerloren Hand
      Spieler 1: 53,303% 51,716% 3,174% 45,110% KsQs
      Spieler 2: 46,697% 45,110% 3,174% 51,716% 22-TT, AQs-A2s, K2s+, T9s, 98s, 87s, 76s, 65s, 54s


      ----------------------------------------