meine break even stats

    • bello33
      bello33
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 670
      bin jetzt seit ~45k hands auf 2/4 break even bzw. 50BB down. dank partypoints und reloads bin ich zwar insgesamt gut up allerdings kann ich wohl noch kein richtiger winning player sein mit 45k hands break even :( liegt zum teil sicher auch daran das ich mit gewalt so viel gezockt und einiges vertiltet habe. Mir selbst fällt bei den Stats auf das mein turn af höher als der flop af ist und der fold BB to steal mit 65 noch etwas zu hoch. Spiele preflop noch nach dem silberchart das approx aber wahrscheinlich ohnehin sehr ähnlich ist.

      [img]http://[IMG]https://img153.imageshack.us/img153/3033/sttsak2.th.gif[/IMG][IMG]https://img153.imageshack.us/images/thpix.gif[/IMG][/img]




      ist leider noch kleiner als die 1. insgesamt aber sowieso die selben stats nur mit noch niedrigerem flop und höherem turn af :(
  • 11 Antworten
    • hwoarang84
      hwoarang84
      Black
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 5.044
      Also ich seh hier nur winning stats auf 17,5k Hände von einem dubiosen Programm aufgezeichnet (so sieht also der elephant aus)
      65 fold bb ist in der tat etwas hoch, aber du kannst nach 45k be trotzdem klarer winning player sein
    • bello33
      bello33
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 670
      wie gesagt bin ich zusammen mit der anderen datenbank breakeven/leicht down.

      würde mich freuen wenn jemand auf das turn af > flop af problem eingehen könnte
    • chrissi30
      chrissi30
      Black
      Dabei seit: 15.05.2005 Beiträge: 595
      AF sollte natürlich von flop zu river absteigen sein. 1,5 river Af is deutlich zu gering, mehr valuebets.

      und wie eh schon gesagt wurde mehr bb defenden, so zw.50 und 55.
    • Waaaghboss
      Waaaghboss
      Black
      Dabei seit: 09.07.2008 Beiträge: 4.661
      Ich hab deine Stats mal mit meinen Breakeveplayer Stats verglichen, der größte Unterschied der mir aufgefallen ist:

      Du hast 44,2$ w$wsF und ich gerade mal 37,9%. Oo

      Mein VPIP ist zwar auch 2,5% höher (27,1%), aber das dürfts ja kaum sein.
      Ich bin auch auf 10k Hände, das sind die Stats, -$134 sprich BigBets, spiele 0.5/1$ down.
      Bin ich im Downswing??

      Andere Unterschiede sind nur FoldBBto Steal da hab ich gerade mal 48,1% und wtsd nur 33,3%. Der Rest ist fast identisch.

      Also bin ich im Downswing? (den eindruck hat ich nämlich ^^)
    • betterb
      betterb
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2006 Beiträge: 1.805
      Original von Waaaghboss
      Mein VPIP ist zwar auch 2,5% höher (27,1%), aber das dürfts ja kaum sein.
      Ich bin auch auf 10k Hände, das sind die Stats, -$134 sprich BigBets, spiele 0.5/1$ down.
      Bin ich im Downswing??
      134BB down schafft man durchaus in einer einzigen Session, daher würde ich da nicht von einem Downswing sprechen, jedenfalls keinem großen.
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Die Stats sehen ok aus.

      Ich kann aber auch nur die erste Grafik lesen (17k Hands). Bei den Stats ist es immer so eine Sache, weil die Spielstil abhängig sind. Preflop spielst du schon in Ordnung. Fold BB in HM oder PT Sprache übersetzt wären so 10% weniger und dann kommst du auf 55%. Das ist für dein Limit gut. Auch dein WTS sieht ok aus. Natürlich könntest du auch looser spielen, aber wenn dein Stil eher tight ist, dann ist dagegen auch nichts einzuwenden. (Aber eventuell foldest du manchmal den Winner.)

      Die AFs sind eigentlich auch ok. Klar sollte der Turn AF niedriger als der Flop AF sein. Aber vielleicht kommst du oft in Spots in denen der Standardmove call flop, raise turn am Besten ist? Höchstwahrscheinlich triffst du auch oft die Entscheidung am Turn, ob du nun weiterspielst oder foldest. Dadurch, dass du am Turn entweder aufgibst (wenig Calls) oder aber die Initiative übernimmst (Valueraise, vielleicht oft free SD Raise?), wird dein AF automatisch höher. Wenn du oft free SD Plays machst, würde das auch den eher niedrigen River AF erklären. Vermutlich läßt du aber ein paar Valuebets liegen.

      Ich weiß nicht, ob du deine Spielweise in meiner Beschreibung wiedergefunden hast. Eine Ferndiagnose ist immer schwierig und direkt auf Leaks zu schließen kaum möglich (dafür sind deine Stats zu "normal"). =)
    • bello33
      bello33
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 670
      naja free sd raises mache ich eigentlich selten call flop raise turn eigentlich dauernd sowohl mit starken händen als auch mit guten draws vlt könnte ich da auf manchen boards auch anders spielen

      habe die graphen eigentlich aus ärger darüber gepostet dass ich nach 45k händen noch immer leicht down bin was nach einem monat spielen natürlich ärgerlich ist. leider hat der elephant keine position stats damit könnte ich wenigstens herausfinden wie gut/schlecht meine blinddefense wirklich ist, also falls jemand 25 oder noch mehr hände von partypoker FL 2/4 des letzten monats will und mir einen screenshot von meinen positionstats macht wäre das super ,)
    • Xybb
      Xybb
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 8.134
      Original von kombi
      Die Stats sehen ok aus.

      Ich kann aber auch nur die erste Grafik lesen (17k Hands). Bei den Stats ist es immer so eine Sache, weil die Spielstil abhängig sind. Preflop spielst du schon in Ordnung. Fold BB in HM oder PT Sprache übersetzt wären so 10% weniger und dann kommst du auf 55%. Das ist für dein Limit gut. Auch dein WTS sieht ok aus. Natürlich könntest du auch looser spielen, aber wenn dein Stil eher tight ist, dann ist dagegen auch nichts einzuwenden. (Aber eventuell foldest du manchmal den Winner.)

      Die AFs sind eigentlich auch ok. Klar sollte der Turn AF niedriger als der Flop AF sein. Aber vielleicht kommst du oft in Spots in denen der Standardmove call flop, raise turn am Besten ist? Höchstwahrscheinlich triffst du auch oft die Entscheidung am Turn, ob du nun weiterspielst oder foldest. Dadurch, dass du am Turn entweder aufgibst (wenig Calls) oder aber die Initiative übernimmst (Valueraise, vielleicht oft free SD Raise?), wird dein AF automatisch höher. Wenn du oft free SD Plays machst, würde das auch den eher niedrigen River AF erklären. Vermutlich läßt du aber ein paar Valuebets liegen.

      Ich weiß nicht, ob du deine Spielweise in meiner Beschreibung wiedergefunden hast. Eine Ferndiagnose ist immer schwierig und direkt auf Leaks zu schließen kaum möglich (dafür sind deine Stats zu "normal"). =)
      Ist der Elephant FoldedBBtoSteal nicht mittlerweile der gleiche wie bei PT? Vor ein oder 2 Monaten hatte ich ähnlich hohe FoldedBBtoSteal Werte, aber nach einem Update und Reimport gingen die alle auf knapp über 50% runter (in der gleichen DB, also die gleichen Hände).
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Aha. Cool, hab ich nicht gewußt. Muss anscheinend wieder geändert worden sein. Vor ein paar Monaten war es anders, aber wenn du jetzt sagst, es ist wie bei PT und HM, dann werde ich mir das so merken. :)
    • Xybb
      Xybb
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 8.134
      Wie gesagt, 100% sicher bin ich mir nicht nur kann ich mir anders die 10% Senkung bei mir nicht vorstellen ^^.
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Ist das wirklich so daß FSDR den River AF senkt? Ich würde sagen, die Fälle in denen wir sonst call turn call river spielen und die Fälle in denen wir call turn bet river (weil villain checkt) spielen dürften sich etwa ausgleichen-