Hu SnGs - Wie spielen?

    • Outbreaker5832
      Outbreaker5832
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2008 Beiträge: 8.339
      Hey,

      ich hab gestern mal just4fun ein 2er Hu SnG aufgemacht und hab dann mal 3 Stück gespielt.

      Hat mir doch recht viel Spaß gemacht, da man sich voll auf den Gegner konzentrieren muss und es einfach anders ist als bei den normalen SnGs.

      Jetzt wollte ich einfach mal fragen, ob es gewisse Regeln gibt, die man beachten sollte, damit die Hu SnGs profitabel sind.

      Und was ist von den Shootout "Tunieren" zu halten, bei dennen 4/8 Leute um das Geld spielen. Sind die zu empfehlen?

      Ich werden bei den Turbos SnGs zwar bleiben, aber ab und zu ein Hu SnG werd ich allemal spielen. I Like it ;)
  • 6 Antworten
    • kingkevin8887
      kingkevin8887
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 1.761
      ähm les einfach mal alles hier im forum durch und zieh dir paar vids rein... oder glaubst hier schiebt dir jemand all sein wissen 4 free in deinen arsch :P
    • Outbreaker5832
      Outbreaker5832
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2008 Beiträge: 8.339
      ne :P

      Videos hab ich mir sogar schon angeschaut und die die 10 Gebote auch durchgelesen :P

      Aber so ganz genau komm ich da noch nicht mir.

      Auch wenn sie bis jetzt plus sind, erinnert mich mein Spiel an eine Donkination :D
    • SkyReVo
      SkyReVo
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 2.365
      Wenn du konkrete Fragen hast, stell sie oder lies dir die Threadnamen gerade auf diese Fragestellung hin durch.
    • Outbreaker5832
      Outbreaker5832
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2008 Beiträge: 8.339
      ja ein Beispiel:

      Ein ultra agressiver Spieler, der alles raist... halbe potsize, so dass ich späterstens am River pc wäre... und er bei der ersten Blindstufe schon mal All-in pusht.

      Wie spielt er gegen solche Gegner?
    • jackoneill
      jackoneill
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 2.480
      Was mich bzw. der 4-er mal interessieren wuerde:

      Wie sieht das da mit der Varianz aus und dem zu erwartenden ROI - im Vergleich zu den normalen.

      Ich hab' jetzt am Wochenende schon festgestellt dass die Turbo 4-er wohl nicht zu empfehlen sind - ich kam auf Stars bei langsamer steigenden Blinds wesentlich besser zurecht als auf Full Tilt.

      Jack
    • antisolar
      antisolar
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2008 Beiträge: 81
      Original von Outbreaker5832
      ja ein Beispiel:

      Ein ultra agressiver Spieler, der alles raist... halbe potsize, so dass ich späterstens am River pc wäre... und er bei der ersten Blindstufe schon mal All-in pusht.

      Wie spielt er gegen solche Gegner?
      tight AI callen(desto mehr er pusht, desto looser kannst du callen, aber nicht so loose wie er - dass must du wissen, du willst ja keinen coinflip. semi-tight pfr 3beten, downcallen oder ihm check raisen wenn du was getrofen hast... oder hast nen mega draw(zb. oesd + overcards) wirklich ein unbequemer gegner.. das gegenteil von calling station :D (darum kannst du manchmal auch cstation spielen) valuepoker

      Zerstör ihn in den frühen blindphasen den später wirds noch unkomfortabler sein. :) Aber auch die über aggros spielen oftens nicht mehr so aggro in den späten blindphasen.