Cashgame - Regelfrage

    • scarlett77
      scarlett77
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2007 Beiträge: 5
      Hi,

      ich habe folgende Frage:

      Bei den letzten Casino-Besuchen kam immer mal wieder die gleiche Frage zum Thema Showdown auf.

      Der Spieler, der die letzte Action gemacht hat (Bet oder auch All-In) muss ja am Showdown als erster seine Karten öffnen und der oder die weiteren Spieler können ihre Karten mucken. Was passiert allerdings, wenn derjenige, der ein All-In gecallt hat, zuerst die Karten aufmacht und nicht darauf wartet, dass derjenige, der die letzte Action gemacht hat, die Karten öffnet. Darf der Spieler, der die letzte Action gemacht hatte und eigentlich hätte öffnen müssen, seine Karten mucken wenn er sieht dass er geschlagen ist, oder dürfen die anderen Spieler am Tisch trotzdem verlangen, dass er seine Karten noch zeigt, was er ja eigentlich sowieso hätte tun müssen?

      Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt ;-)
  • 8 Antworten
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      ich denk er kann sie mucken. er hätte sie ja auch mucken können wenn der andere nicht aufgedeckt hat. die möglichkeit kann man ihm doch nicht eifach nehmen indem man schnell seine karten aufdeckt
    • DerBobs
      DerBobs
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 9.909
      soweit ich weiss (bin mir aber nicht 100% sicher, und zudem variiert das auch von casino zu casino) darf der spieler verdeckt mucken, ABER wenn ein spieler am tisch verlangt die karten zu sehen, muss der dealer die karten aufdecken. man macht sich aber keine freunde wenn man das verlangt. ;)
    • ZackiX
      ZackiX
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.545
      Hallo,

      ja kann er machen Begründung siehe Post von Aerox88 :-)

      Gruß

      ZackiX

      P.S. natürlich können Hausregeln etwas Gegenteiliges regeln, z.B. dass beim Showdown alle Spieler ihre Karten zeigen müssen.
    • TursWolm
      TursWolm
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2006 Beiträge: 3.831
      Er kann mucken, aber wenn ein Spieler am Tisch die Karten sehen will, muss er (oder der Dealer) die gemuckten Karten zeigen.

      Ist ja auch online so, dass man alle am SD beteiligeten Karten (auch die gemuckten) sehen kann.
    • tagwandler
      tagwandler
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2006 Beiträge: 15.352
      Original von DerBobs
      soweit ich weiss (bin mir aber nicht 100% sicher, und zudem variiert das auch von casino zu casino) darf der spieler verdeckt mucken, ABER wenn ein spieler am tisch verlangt die karten zu sehen, muss der dealer die karten aufdecken. man macht sich aber keine freunde wenn man das verlangt. ;)
      Original von TursWolm
      Er kann mucken, aber wenn ein Spieler am Tisch die Karten sehen will, muss er (oder der Dealer) die gemuckten Karten zeigen.
      Jau =)
    • scarlett77
      scarlett77
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2007 Beiträge: 5
      Fein, danke :-)
    • Malone32
      Malone32
      Gold
      Dabei seit: 04.10.2006 Beiträge: 2.861
      Bin mir nicht sicher, aber ist es nicht so, daß nur die Spieler, welche am Showdown in der Hand involviert waren, verlangen können, daß die Karten gezeigt werden?
    • tagwandler
      tagwandler
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2006 Beiträge: 15.352
      Original von Malone32
      Bin mir nicht sicher, aber ist es nicht so, daß nur die Spieler, welche am Showdown in der Hand involviert waren, verlangen können, daß die Karten gezeigt werden?
      Es mag abweichende Hausregeln und lokale Unterschiede geben, aber die "Rules of Poker" von Rober Ciaffone sind international ziemlich anerkannt und bilden auch die Regelgrundlagen bei der WSOP:

      The Showdown
      5. Any player who has been dealt in may request to see any hand that has been called, even if the opponent's hand or the winning hand has been mucked. However, this is a privilege that may be revoked if abused. If a player other than the pot winner asks to see a hand that has been folded, that hand is dead. If the winning player asks to see a losing player’s hand, both hands are live, and the best hand wins.