Rakebackwhoring mit LO8?

    • Calemann
      Calemann
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2006 Beiträge: 4.686
      Hi,

      ich beschäftige mich zur Zeit wieder vermehrt mit LO8 und möchte damit vorerst eine separate BR aufbauen. Laut Jeff Hwang braucht ein durchschnittlich guter Spieler nur 125 BB für 10$/20$, für die Micro und Low Stakes also wohl noch weniger.

      Da ich mir nicht vorstellen kann, dass man auf den Stakes 10/20, 30/60+ noch eine wirkliche Edge hat und man das wohl ganz gut mit FLHE vergleichen kann was die Winrate betrifft, war meine Idee das mal etwas langfristiger zu spielen und mich im Spiel zu verbessern um dann bald die Limits aufzusteigen. Die BR für 20/40 hätte ich, wobei ich da im Moment noch überhaupt nicht hin will


      Hat jemand Erfahrung auf den Limits? Hat man da überhaupt eine Edge, oder ist man wirklich BE-Spieler und macht nur durch Rakeback und reiche Leute, die mal ne andere Variante ausprobieren möchten, Geld?

      Hauptsächlich interessiert mich aber ob man bei FR LO8 genau so viel Rake erzeugt wie bei FLHE auf dem gleichen Limit, oder ob mehr oder weniger.

      Ich bin dankbar für alle Ratschläge :)


      Gruß
      Pascal
  • 3 Antworten
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      125 BB halte ich für etwas wenig, grade auf höheren Limits. Um 1/2 FR zu spielen reicht es, aber es reicht nicht um 15/30+ zu spielen.

      Es ist auf keinen Fall so, dass man ab 30/60 keine Edge mehr hat. Wenn man nur FR spielt wird man natürlich keine großen Winrates erzielen können, weil man einfach viel weniger Hände spielt und viel seltener mit den Fischen Pötte spielt. Das geht bei SH besser und daher hat man da auch eine spürbar größere Edge, grad wenn man Tableselected. LO8 ist auch das einzige Spiel wo auf den höchsten Limits noch relativ oft ziemliche Vollpfosten sitzen und man wirklich softe Tische auf 50/100 oder 75/150 sieht, daher lohnt es sich auf jeden Fall es gut spielen zu können.

      Winnen geht also, aber natürlich auf 30/60+ besser als auf 10/20, da Rake pro 100 in BB auf den Midstakes immer etwas schlechter ausfällt.

      Rake fällt bei den meisten Rakestrukturen deutlich mehr an als bei FL, weil eben Potsizes größer sind, jeder Pott einen Flop sieht etc, dafür hat man aber auch weniger hands/stunde und auf den meisten Plattformen nicht so viele offene Tische.

      Schreib nochmal ob du wirklich FR spielen willst oder auch an SH interessiert bist, auf welchem Limit du einsteigen würdest und auf welcher Seite du spielen willst.
    • Calemann
      Calemann
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2006 Beiträge: 4.686
      Danke schon mal für deine Antwort! :) Klingt ja gut :)

      Also bisher hab ich auf Stars und FTP immer ziemlich wenige SH Tische gefunden, deshalb hab ich SH noch nicht wirklich gespiet. Interessiert wäre ich aber trotzdem.

      Kennst du denn ne Seite mit genügend Traffic außer Stars und FTP?


      Das mit der Bankroll habe ich mir gedacht, ich finds auch ein bisschen übertrieben wenig. Da werd ich auf jeden Fall mehr zurück legen.
    • pmoneyx1
      pmoneyx1
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2006 Beiträge: 4.787
      Stars und FTP sind die einzigen seiten ( besonders Stars ) wo viel gespielt wird und eig immer tische da sind , ansonsten sind party und ipoker noch gut ( cos fishyyyy ) aber dort halt kaum tische , vlt mal 1-2 ^^
      Ongame vlt noch , da gibts auch hier und da mal 1-2 tische voll mit leuten die beim spielen ihr gehirn abschalten