Die Grundlagen des Resteals

  • 5 Antworten
    • nolan69
      nolan69
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 541
      Habe gestern die sehr guten Vids von Nazgul (MTT 215 $) gesehen und er zeigt, wie wichtig resteals sind. Habe das gleich mal gestern angewendet und vile besser an den Finaltable gekommen und hab mir so 800$ gesichert. Er restealt sogar mit mehr Haenden, als er Stealt....

      In eurem Artikel lese ich nun folgendes Zitat:

      "Der Resteal ist eigentlich kein allzu wichtiger Spielzug, denn meistens wirst du beim Reraisen sowieso eine Hand halten, die weit vor der Range des Gegners ist. Dein Turnierleben ist schließlich zu wertvoll, um es einfach wegzuwerfen."

      Ich halte das für falsch: Die Basis des Resteals ist nicht, dass man mit der Range vorne ist, sondern, dass das Turnierleben DES GEGNERS ihm zu wichtig ist, dass er callen könnte. Nazguls Restealing Range ist entsprechend wider als seine Stealing range.....
    • beppo111
      beppo111
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2007 Beiträge: 862
      in dem artikel gehts um sng's. dort hat restealen eine deutlich kleinere bedeutung als bei mtt's
    • nolan69
      nolan69
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 541
      Eher nicht. Das steht im Fazit:

      "Dein Turnierleben ist schließlich zu wertvoll, um es einfach wegzuwerfen."
    • GrandmasterFleisch
      GrandmasterFleisch
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2006 Beiträge: 568
      Mag sein das die Bedeutung von Resteals bei SNGs nicht ganz so wichtig ist wie bei MTTs, aber sind trotzdem ein wichtiger bestandteil des Spiels die Jeder in seinen Werkzeug Koffer aufnehmen sollte.

      Ich mein klaro bei SNGs gibts lange nicht so viel zu holen und man braucht auch nicht 1200124643 Chips sammeln um an den Finaltisch zu kommen, aber es geht doch auch um Folgends:

      - Deception
      - Exploiten von Leuten die mit vielen Händen die Blinds angreifen

      Die meisten Leute sind halt zu verblendet darauf sich in die Push/Fold Phase zu mucken und dort dann die Blinds zu stehlen...

      Das soll hier kein Angriff auf iergend jemanden sein aber es ist halt ne Tatsache.

      Ich mein man muss auch immer etwas die relation sehen. In der POF Phase investiert man ja auch ständig seinen ganzen Stack und wird oftmals nicht gerade selten gecalled. Also wieso soll man dann nicht mal nen Resteal einbauen bevor es so weit kommt?

      Außerdem ist die oben angesprochene "deception" gegen Spieler die man oft wiedersieht auch verdammt wichtig. Ich mein ich will halt nicht das meine Hand total ofensichtlich ist wenn ich dann mal nen Reraise mache.

      Man muss action geben um welche zu bekommen. Das ist meiner Meinung nach das oberste gebot im Poker...
    • av3cbo0m
      av3cbo0m
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2007 Beiträge: 1.770
      wegen der kacke buste ich in 75% aller turniere. das ding ist die stealen nie sb value raised immer