[PokerTracker/PostgreSQL] Help: Geschwindigkeitsverlust und Absturz

    • kassenpatient
      kassenpatient
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2005 Beiträge: 383
      Hi,

      hoffe, die PT-Experten können hier helfen und mir entscheidende Tipps geben. Hier die Fakten. Nach längerem Spielen (zwischen 700 und 1.000 Händen) geht mein Rechner in die Knie, erst wird alles langsam und die Mausbewegungen ruckeln, dann verabschiedet sich PT oder der Rechner hängt sich manchmal auf. Hatte bislang noch keine Problem mit PT. Die DBs werden regelmäßig einem "Vacuum Full/Analyse" unterzogen.

      Ich habe die aktuelle Versionder PT, benutze zwei PostgreSQL-DBs (PostgreSQL 8.0.3), wobei nur eine an ist. Die Haupt-DB hat ca. 805.000 Hände, die zweite ist meine Mining-DB für 2/4 mit 573.000 Händen. Mein Data-Ordner unter PostgreSQL\8.0 ist 7,34 GB groß.

      Ich schätze mal, der Fehler liegt mehr in der SQL-Umgebung und PT hängt sich dann auf. Der Taskmanager zeigt dann irgendwann 90-99% für PT an und aus ist es. Nicht gerade schön, wenn mal spielt. Habe mal die Logs durchstöbert und bin auf das hier gestoßen:

      _____________________________
      2006-11-13 08:14:40 LOG: could not receive data from client: Es konnte keine Verbindung hergestellt werden, da der Zielcomputer die Verbindung verweigerte.

      2006-11-13 08:14:40 LOG: unexpected EOF on client connection

      2006-11-13 09:51:25 ERROR: duplicate key violates unique constraint "poker_sites_idx_01"

      2006-11-13 09:51:25 ERROR: relation "error_msgs" already exists

      2006-11-13 09:51:25 ERROR: duplicate key violates unique constraint "poker_sites_idx_01"

      2006-11-13 09:51:25 ERROR: duplicate key violates unique constraint "poker_sites_idx_01"

      2006-11-13 09:51:25 ERROR: duplicate key violates unique constraint "poker_sites_idx_01"

      2006-11-13 09:51:25 ERROR: duplicate key violates unique constraint "poker_sites_idx_01"

      2006-11-13 20:22:55 LOG: could not receive data from client: Es konnte keine Verbindung hergestellt werden, da der Zielcomputer die Verbindung verweigerte.
      _____________________________

      Ich hoffe, ihr könnt mir helfen, habe leider im Forum nichts gefunden, was eine Lösung sein könnte. Danke schon mal!

      Gruß Kassenpatient
  • 2 Antworten