Sss Scheisse?!

    • makro1983
      makro1983
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2008 Beiträge: 2.445
      so
      vorab:

      ich spiele streng nach SHC mitlerweile... also seit 3 tagen

      aber seit dem gehts noch krasser bergab,...

      beispielhaende: jaaa hast richtig gespielt bla bla
      ---

      soviel pech kann man mit solchen karten doch net haben!?

      sa -30,xx$
      so -17,xx$
      mo-50,xx$
      die-27,xx$
  • 128 Antworten
    • Moralapostel
      Moralapostel
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2007 Beiträge: 436
      welches Limit?
    • halfmoon
      halfmoon
      Gold
      Dabei seit: 27.01.2008 Beiträge: 1.512
      man poker kann doch so böse sein.

      und SSS ist wirklich scheisse...hab auch nie winnings gemacht.
    • makro1983
      makro1983
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2008 Beiträge: 2.445
      NL0,25
    • Sonywalkman
      Sonywalkman
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2007 Beiträge: 3.317
      Samplesize?
    • DonnyDabrow
      DonnyDabrow
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2007 Beiträge: 101
      Ist bei mir nicht anders
    • savas3xl
      savas3xl
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2008 Beiträge: 460
      Ich weiß gar nicht was ihr immer gegen SSS habt.
      Hab nach +8000 Händen ne Winrate von ~5 BB. ?(
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      mal ehrlich:

      was ist denn: "soviel pech kann man doch gar nicht haben" für eine unglaublich doofe frage?? Du hattest es doch .....

      und 90% der spieler hatten schon WEITAUS größere durststrecken
    • MrEpisode
      MrEpisode
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2007 Beiträge: 7.677
      SSS war mir zu langweilig und frustrierend. >:/
      Ich spiel nur noch SnGs und MTTs!
    • Raizzor
      Raizzor
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2008 Beiträge: 601
      Dann freu dich mal auf NL50 da bekomme ich nämlich gerade richtig auf die fresse. Bei NL 30 hatte ich noch 6bb/100
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Ja, SSS scheiße.

      Aber bringt gut Kohle.
    • madball
      madball
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2006 Beiträge: 636
      scheisse ist das was auf der Toilette in der Schüssel landet...
    • Kj3lt
      Kj3lt
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 210
      Original von Raizzor
      Dann freu dich mal auf NL50 da bekomme ich nämlich gerade richtig auf die fresse. Bei NL 30 hatte ich noch 6bb/100
      jap, das mache ich auch grad durch. der sprung von nl 25 auf nl 50 bricht mir grad mein genick (BR) :)
    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      gestern in 800 Händen 2*preflop mit AA All-In, dabei gegen JJ und KK verloren. Einweiteres Mal mit AA am Flop auf K52 rainbow Board AI. Gegner callt mit AKo und der Rurn ist ein K... Dazu noch mit KKpreflop All-In gegen ATs und es kommt auf dem Board JQxxK... und das als Bigstack... Du siehst das Pech ist nicht nur mit der SSS...
      Mit der SSS ist das ganze noch viel schlimmer, da du viel aggressiver spielst und marginalere Situationen spielst. Also gewöhn dich dran.
    • Abbadon
      Abbadon
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 654
      und 90% der spieler hatten schon WEITAUS größere durststrecken


      Ich z.Bsp. mit aktuell 40 Stacks down. NL25 / ohne Stats. Aber ich mache
      jetzt erst recht weiter. Warum: siehe Signatur. :tongue:

      Ohne Stats kannste imo froh sein, wenn du 0,5 ptbb machst. Break-even
      reicht anfangs auch, wegen Boni-grinding. Spätestens ab NL50 mit Stats
      spielen, die hole ich mir bald hier http://www.hhdealer.com/index.php

      und auf einer Plattform mit gutem Rakeback. Ansonsten damit anfreunden,
      dass Poker eben swingig ist und auch break-even Phasen mit viel Pech
      >100k Hände dauern können.

      Poker ist eben scheiße, aber Geld vom Schreibtisch aus verdienen cool ;)
    • MaSSahas
      MaSSahas
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2008 Beiträge: 523
      Original von makro1983
      so
      vorab:

      ich spiele streng nach SHC mitlerweile... also seit 3 tagen

      aber seit dem gehts noch krasser bergab,...

      beispielhaende: jaaa hast richtig gespielt bla bla
      ---

      soviel pech kann man mit solchen karten doch net haben!?

      sa -30,xx$
      so -17,xx$
      mo-50,xx$
      die-27,xx$
      So viel Pech kann ein Mensch doch nicht haben! Es gibt wirklich nur wenige mit solch krassem Pech, mir sind jedenfalls keine anderen Spieler bekannt. Schade, dass du jetzt ein falsches Bild von Poker bekommen hast. Natürlich ist es normalerweise so, dass man von der ersten Minute an mit SSS fette Gewinne einfährt, die auf deinem Limit so ungefähr bei dem fünffachen Betrag deiner bisherigen Verluste anzusiedeln sind. Aber durch dein Pech hast du ein völlig falsches Bild von der Materie bekommen. Du denkst jetzt: "oh man, ich spiele 3 Tage und mache Verluste ... man kann beim Pokern sogar Geld VERLIEREN!"
      Wie schon gesagt: mir sind keine Spieler bekannt, die so etwas schon einmal erlebt haben. Bisher habe ich solche Stories auch immer als hanebüchenen Schwachsinn abgestempelt. Heute weiß ich, dass es weltweit wohl wirklich eine Hand voll Spieler zu geben scheint, die in diesem Teufelskreis stecken. Ich weiß keinen Rat an diese Spieler. Vielleicht zum lieben Herrgott beten, dass er es doch noch gut mit einem meint und diese bösen Schicksalsmächte in ihre Schranken weist. Wenn das nicht hilft, mal bei Ghostbusters anrufen.
    • makro1983
      makro1983
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2008 Beiträge: 2.445
      OOOOOOOMMMMMMMMMM :)
    • Falek86
      Falek86
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2008 Beiträge: 363
      gestern 2 x mit QQ in KK gerannt
      1x mit AQ vs A9 verloren
      und schon sind 3 stacks weg innerhalb von 15 händen

      doch dann gegen drei leute preflop allin mit AA... was ein wunder hat gehalten
      und wenn dann rakeback kommt bin ich sogar im plus :augenroll smiley:

      die sss ist halt nur für leute mit starken nerven oder für masochisten
    • shorteee
      shorteee
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2008 Beiträge: 70
      Ich fand die SSS auch anfangs daneben. Dieses völlig blinde gepushe ist irgendwie kontraproduktiv. An den unteren Limits sitzen einfach zu viele Maniacs die dann doch mehr Glück haben als man selbst.

      Was ich an der SSS jedoch sehr gut und auch wichtig finde: Sie bringt einem bei nicht jede Hand zu spielen, die irgendwie wertvoll aussieht. Als Anfänger denkt man sich "Hui, J8o, geh ich mal aufs Ganze" Hält man sich an die SSS kommt man garnicht erst auf die Idee sowas zu spielen.

      Die SSS bräuchte vielleicht ne kleine Änderung beim Spiel nach dem Flop. Die "Wir haben vor dem Flop gepusht, also pushen wir jetzt auch" Regel sollte ein wenig überarbeitet werden. Wenn am Flop 3x 9 liegt, ich AK halte und jemand vor it All-In geht sollte man vielleicht doch lieber Folden anstatt die vorgeschriebene Verpflichtung dem Pot gegenüber auszuspielen.

      EDIT: Ich seh gerade, dass die SSS überarbeitet wurde und nur noch ein Bluff vorgeschrieben ist, der nach dem Fehlschlag aufgegeben wird. Das sollte schon recht hilfreich sein.
    • Moralapostel
      Moralapostel
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2007 Beiträge: 436
      Ich habe es gestern geschafft als BSS Spieler dreimal die Chance zu bekommen in einer langen Session 2 mal AA gegen einen Spieler zu pushen preflop und einmal KK. 2 mal hat er selbst gepusht und einmal ich.

      Ich habe alle drei Hände verloren und bin 3 Stacks Down BSS gegen einen einzigen Spieler.... Die calls waren niedrige Pockets von ihm bei dem er 2 mal seinen two outer trifft und einmal macht er mit AKo seinen Flush.

      Ist BSS jetzt auch Scheiße???

      Diese Diskussionen welche Strategie Mist sind , sind doch einfach nur peinlich. Wenn ihr mit Pech nicht klar kommt oder euch selbst nicht zugestehen könnt das ihr einfach manchmal Fehler macht, dann solltet ihr vielleicht mit Pockern aufhören. dann ist das einfach nix für euch.

      Wem ist damit geholfen wenn man sich jedesmal darüber aufregt wenn man einen suckout bekommt? guckt doch nicht aufs Geld bei den kleinen Limits sondern ob die Entscheidung richtig oder falsch war.
      Wenn sie richtig war kann ich auch mit einem Suckout leben. Und wenn ich 100K hände breakeaven spiele. Irgendwann wird euch schon der Upswing erreichen.