Headsup 10 10 preflop

    • Absolut2k
      Absolut2k
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2008 Beiträge: 14
      Hallo,

      es geht um folgende Hand bei einem 2$ Heads-up:

      Stacks:
      [tsc].chooby with 775
      SB with 2225


      Blinds: 15/30
      Site: Pokerstars
      Dealt to SB:T♦ T♣
      Sklansky group 2
      Preflop: Hero calls [15] [tsc].chooby: checks
      Potsize: 60

      Flop: 3♣ 9♣ 5♥ [tsc].chooby: checks Hero bets [120] [tsc].chooby raises 625 to 745 [ all-in ] Hero calls [625]
      Potsize: 1550

      Turn: 2♣
      Potsize: 1550

      River: 6♦
      Results:
      [tsc].chooby shows .chooby shows [ Js, Jd ]a pair of Jacks:

      Hero shows a pair of Tens: 10♦ 10♣ [tsc].chooby collected 1550 from pot

      Der Gegner hat desöfteren den ein oder anderen Steal versucht, deswegen war ich mir unschlüssig, ob ich preflop raisen sollte. Außerdem hatte er praktisch keine Hand gefolded (vieleicht 2 und ab und zu bei preflop raise). Das All-In wär nach dem Raise sowieso gekommen und ich hätte wahrscheinlich auch gecallt.
      Was hab ich falsch gemacht?

      Bis dann!
  • 7 Antworten
    • Lacoone
      Lacoone
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 5.698
      Original von Absolut2k
      Der Gegner hat desöfteren den ein oder anderen Steal versucht, deswegen war ich mir unschlüssig, ob ich preflop raisen sollte.


      Raisen. So ein tricky play nicht im 2$ HU, du siehst ja wie er seine JJ gespielt hat, mindestens genauso schlecht ;)

      Original von Absolut2k
      Außerdem hatte er praktisch keine Hand gefolded (vieleicht 2 und ab und zu bei preflop raise). Das All-In wär nach dem Raise sowieso gekommen und ich hätte wahrscheinlich auch gecallt.


      Ist das jetzt eine Begründung für das schlechte Spiel? Du sollst nicht ergebnisorientiert spielen.
    • Absolut2k
      Absolut2k
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2008 Beiträge: 14

      Ist das jetzt eine Begründung für das schlechte Spiel? Du sollst nicht ergebnisorientiert spielen.
      Zumindest für diese Hand ;) . Das Spiel habe ich noch gewonnen. Aber du hast recht, das PP hät ich preflop raisen sollen. Wobei ich bezweifle das er unter diesem Umständen gefoldet hätte....
    • nikotho
      nikotho
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 1.317
      er soll ja auch gar nicht folden, er soll mit schlechteren händen callen, was er oft genug macht. du denkst viel zu ergebnisorientiert (auch wenn ich damit eigentlich nur lacoone wiederhole)
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Bin zwar kein HU-Spieler, aber imho für 26BB hab ich nix dagegen die Tens schon pre reinzustellen. Als SB/BU pre relativ klein raisen und gegen einen Reraise pushen, dich schlagen 4 Hände gegen die anderen hast einen Flip oder bist vorne.

      Obwohl wenn Vill. auf deinen Raise eh so gut wie nix foldet, kannst auch etwas höher pre raisen um dann leichter am Flop broke zu gehen (wenn dann AKQ-Flop kommt logischerweise nicht ;) )

      TT ist in dem Fall mehr oder weniger Nutz
    • Absolut2k
      Absolut2k
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2008 Beiträge: 14
      Was genau meint ihr eigentlich mit "ergebnisorientiert" spielen? Das ich zusehr an den Ausgang dieses einen Spiels denke und somit von rationalen und allgemeingültigen Entscheidungen abweiche oder wie?
    • JonKing89
      JonKing89
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2007 Beiträge: 5.146
      Original von Absolut2k
      Was genau meint ihr eigentlich mit "ergebnisorientiert" spielen? Das ich zusehr an den Ausgang dieses einen Spiels denke und somit von rationalen und allgemeingültigen Entscheidungen abweiche oder wie?
      Jop. du machst die Hand halt vom Ergebnis abhängig. Ich hab schon viele Hände scheisse gespielt und trotzdem damit Geld gewonnen........aber trotzdem bleiben sie scheisse gespielt und auf nen längeren Zeitraum wär mein Erfolg damit wohl mehr als ausgeblieben
    • FatTone
      FatTone
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 333
      raise/AI preflop. cooler nichts anderes. mit 10s geh ich im HUsng immer preflop broke. Auch im cash für 100BB in den meisten fällen.