POKERCHIPS zu Weihnachten

    • Dicken1305
      Dicken1305
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2008 Beiträge: 888
      Ich sehe mich schon seid ein paar Wochen um und zwar möchte ich gerne nen 500er Koffer.Momentan tendiere ich sehr stark zu Valentino Keramik-Chips 10g.
      Habt ihr Erfahrungen mit Keramikchips im Spiel? Andere Lieblinge oder negatives zu Keramik-Chips?
      Ich finde die Valentinos sehr schlicht und gut aussehend und das Auge spielt natürlich mit.Desert Sands oder Nevada Jacks als Vergleich finde ich mega-hässlich!!!
      Wäre um Meinungen und persönliche Erfahrungen sehr dankbar son Koffer liegt ja man auch bei 300 Ocken!!!
      Gruß Dicken 1305
  • 30 Antworten
    • boogiebone
      boogiebone
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2006 Beiträge: 633
      Keramik-Chips sind vom Design und "Shuffle"-Sound nicht schlecht.. Dafür lassen sich die Dinger nicht so hoch stapeln, da sehr rutschig.. Wenn ich wirklich mal Geld für gute Chips ausgebe, dann nur Paulsons ;)
    • heiterbiswolkig
      heiterbiswolkig
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2008 Beiträge: 1.191
      die entscheidende frage wird sein: wie viel willst du ausgeben? gerade bei pokerchips gilt die maxime "you get, what you pay for", im guten wie im schlechten.

      mit ceramics bist du schon ziemlich vorne dabei. aber auch da gibt es unterschiede. einerseits die sunfly-ceramics aus china, andererseits die ceramics von chipco, die qualitativ aber auch preislich deutlich drüber liegen. clays sind dann natürlich das sahnehäubchen auf dem pokertisch. kosten aber auch entsprechend.

      in jedem fall würde ich dir raten, samples von deinen favoriten zu ordern. dann kannst du ein wenig damit shuffeln und schauen, ob sie dir taugen oder nicht. wenn du dich im vorfeld noch ein bisschen informieren willst, was es auf dem markt alles gibt, empfehle ich die foren von pokern.com, poker-institut.org und chiptalk.net

      viel spaß

      p.s. optisch waren die valentinos auch lange meine favoriten, danach lange die desert palms casino clay bis ich die protéges von sidepot entdeckt hab. :heart:
      seitdem spare ich wieder... :D
    • beNjilicious
      beNjilicious
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2008 Beiträge: 1.911
      ich find die "nevada jack" chips sehr sehr sehr stylisch.
      sind ceramic chips... 0,89 EUR das stück, bei einem sehr renomierten großen internat. gamblerstore ;)
    • Dicken1305
      Dicken1305
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2008 Beiträge: 888
      gerade die nevada jacks gefallen mir überhaupt nicht ich denke das die zahlen einfach sehr schlecht zu lesen sind.
      hab mich gestern mal durch den ganzen amerikanischen markt gestöbert.waren auch sehr schöne dinger dabei aber meine bestellung ging dann doch gestern abend raus.......also gibt es die schönen dezenten valentinos im 500-er format für lächerliche 329 euronen....frohe weihnachten
    • heiterbiswolkig
      heiterbiswolkig
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2008 Beiträge: 1.191
      ich will dir ja nicht den tag versauen, aber in der bucht hättest du sie für gut die hälfte bekommen... neu.
    • garten309
      garten309
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 12.097
      *verschoben*
    • beNjilicious
      beNjilicious
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2008 Beiträge: 1.911


      was ist denn daran schlecht zu erkennen ? :)
    • Dicken1305
      Dicken1305
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2008 Beiträge: 888
      naja ich habe hier ein paar nevada jacks direkt vor mir.....sehr bunt aber ich denke doch man könnte so auf dauer den überblick verlieren....von welcher bucht ist denn da bitte die rede?????
    • Dicken1305
      Dicken1305
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2008 Beiträge: 888
      bitte nicht antworten ich habs geschnallt!!!
      tja warum ich da nicht vorher drauf komme keine ahnung........gut das meine freundin den part mit dem bezahlen übernimmt!!! merry christmas =)
    • lenscher
      lenscher
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2008 Beiträge: 98
      also für ceramics kann ich nur mrchip.eu empfelen! relativ große auswahl und billiger bekommste die dinger sonst nirgens. übrigens sind in den kosten schon die versandkosten und zoll enthalten! also keine weiteren versteckten kosten.

      bei clay fällt natürlich immer sofort der paulson. sind schon sehr gut die dinger. aber wirklich gut sind die nut im casinobereich. bei den chips für den homebereich gibt es schon den ein oder anderen mangel (z.b abfärben auf anderen chips).
      ansonsten kann ich da noch die clays von asm empfelen. bei denen kann man sogar sein eigenes design anfertigen lassen. kostet dann natürlich noch etwas extra aber wer hat schon seine "eigenen chips", die es kein zweites mal auf der welt gibt! ;-)
    • FastExer
      FastExer
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2006 Beiträge: 2.218
      Original von Dicken1305
      naja ich habe hier ein paar nevada jacks direkt vor mir.....sehr bunt aber ich denke doch man könnte so auf dauer den überblick verlieren....von welcher bucht ist denn da bitte die rede?????
      dir ist schon klar, dass die farbliche markierung der chips einen nicht unerheblichen wiedererkennungswert bei der chipwertigkeit besitzt?
    • xxxTiCaLxxx
      xxxTiCaLxxx
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 1.973
      hab die nevadas auch und ich find die sehr nice.
      manche meinen sie wäre etwas überladen vom design aber imo ist da nix schlechtes dran!

      go 4 it!
    • fu4711
      fu4711
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 10.216
      Keien Plan, warum man soviel Geld für Chips ausgeben sollte - dann spiel ich ja lieber gleich um Cash.

      Ansonsten ist der PS.de-Koffer vom Preis/Leistungs-Verhältnis her top und zu empfehlen!
    • Hawanuka
      Hawanuka
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 803
      Original von fu4711
      Keien Plan, warum man soviel Geld für Chips ausgeben sollte - dann spiel ich ja lieber gleich um Cash.

      Ansonsten ist der PS.de-Koffer vom Preis/Leistungs-Verhältnis her top und zu empfehlen!
      Nun beim Poker sind nun mal die Chips wie die Spielsteine bei anderen Games.
      Ästhetik ist für manche wichtig. Wen ich zu Homegames gehe, haben sie überall die gleichen beschissenen Aldi Chips die nicht mal einen 20er Stapel bilden können ohne krumm und schief zu werden.
      Wenn ich dagegen eines ausricht, dann stimmt einfach alles und das Spiel ist neben dem Gewinn auch noch von allen Seiten ein Genuss.

      Vote for Claychips oder Ceramic (wenn dann eigenes Design)
    • kansascityshuffle
      kansascityshuffle
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2007 Beiträge: 2.513
      Jemand die hier schonmal probiert:
      http://www.gamblerstore.de/product_info.php/info/p2124_Chipkoffer-Monte-Carlo-500-Mixit.html

      ?
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      ist die gleiche Quali wie die Casino Royale und die taugen im billigsegment schon etwas.
      Als Anfangschips definitif nicht verkehrt.

      mehr zu chips könnt ihr bei pokern.com / poker-institut.de finden.
    • Breitraum
      Breitraum
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 342
      Ich überlege diese zu kaufen, in erster Linie wegen des Designs. Hat jemand Erfahrung mit denen?
      http://www.gamblerstore.de/index.php/cat/c553_Old-Havana-Poker-Club.html
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Für 40 Cent kannst du nix falsch machen.

      Sind sehr neu (die Version der Chips) und die Qualität ist wohl ähnlich der anderen Sunfly Rohlinge.
      Zudem sind die Chips aligned, wofür du sonst fast 1€/Chip ausgeben musst.

      In Einzelfällen wohl um ein paar mm verschoben, sollte aber passen.

      Näheres dazu gibts auf pokern.com/poker-institut.de
      Einfach nach havanna poker chips suchen.


      p.s. aso fast vergessen :D UMBEDINGT (!) am Anfang Samples bestellen um zu sehen ob dir die Chips auch wirklich das Geld wert sind. Is bei Chips immerhin eine subjektive Sache.


      Gruß FaLLi
    • maz1337
      maz1337
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2008 Beiträge: 876
      Könnte mir jemand verraten wo der Unterschied zwischen Clay und Keramik Chips liegt?

      Danke
    • 1
    • 2