Multitabling - Anpassung der Strategie

    • arp32
      arp32
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2007 Beiträge: 1.750
      Zwecks Verbesserung der hourly winrate habe ich beschlossen, auf NL 50 an zwischen 8 und 10 Tischen gleichzeitig zu spielen.
      Wie passe ich am besten meine Strategie an? Das heisst da ich nur mit Stats und ohne Reads spiele, sollte ich vermutlich tighter als sonst spielen, was für Hände raist ihr Preflop aus welchen positionen? Sollte ich zB preflop nur stärkere Drawing Hands wie zB JTs aus dem BU raisen und Hände wie 75s folden (da ich um draws zu spielen oft sehr gegnerspezifisch d.h. mit reads arbeiten muss)? Was sollte man zusätzlich beachten?
  • 8 Antworten
    • NoLimitProjekt
      NoLimitProjekt
      Black
      Dabei seit: 24.08.2007 Beiträge: 2.818
      du solltest auf nl 50 keine 8-10 tische spielen weil du keinen lerneffekt mehr hast. Spiele dich bis min 100 hoch besser ist 200 und grinde dann.
    • arp32
      arp32
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2007 Beiträge: 1.750
      Original von NoLimitProjekt
      du solltest auf nl 50 keine 8-10 tische spielen weil du keinen lerneffekt mehr hast. Spiele dich bis min 100 hoch besser ist 200 und grinde dann.
      War schon auf NL 200 hab mir aber dann alles bis auf 400€ ausgecasht. Problem ist, dass NL 50 so langweilig ist dass ich unnötig loose werde und mich nicht konzentriere.
    • crt32
      crt32
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 15.895
      NL200 ## Gamblin' on Pok3rst4rs
      Lesen und verstehen, warum er nach seinem abstieg so lange nicht mehr nl200 gespielt hat.
      Dann den post von NoLimitProjekt lesen und verstehen und dann umsetzen.
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 5.879
      Einfacher wäre es wenn du es einfach sagst was du mit deinem Post genau meinst.
    • NoLimitProjekt
      NoLimitProjekt
      Black
      Dabei seit: 24.08.2007 Beiträge: 2.818
      von allen leuten hört man immer ich muss grinden blabla das ist in den meistenfällen aber unsinn ! verbessert euer spiel und schlagt limits damit ihr höher spielt ab nl 200 kann man anfangen zu überlegen ob nun grinden für einen sinnvoll ist.
    • crt32
      crt32
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 15.895
      Was ich mit meinem Post sagen wollte, war, dass du mit der Einstellung "lol ich bin krasser nl200 spieler, niedrigere limits langweilen mich nur" nicht weit kommst und dadurch eventuell sogar losing player auf nl50 wirst.
    • praios
      praios
      Black
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 7.357
      Original von NoLimitProjekt
      du solltest auf nl 50 keine 8-10 tische spielen weil du keinen lerneffekt mehr hast. Spiele dich bis min 100 hoch besser ist 200 und grinde dann.
      sehe ich auch so.



      ich kriege auch beim multitabln noch reads aber halt langsamer und meist nur aus händen in die ich selbst involviert war.

      und ich passe meine ranges da nicht bewusst an. aber ich werde automatisch tighter als wenn ich nur 2table. als automatismus folde ich da wohl einfach in vielen marginalen situationen anstatt zu callen.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von praios
      Original von NoLimitProjekt
      du solltest auf nl 50 keine 8-10 tische spielen weil du keinen lerneffekt mehr hast. Spiele dich bis min 100 hoch besser ist 200 und grinde dann.
      sehe ich auch so.



      ich kriege auch beim multitabln noch reads aber halt langsamer und meist nur aus händen in die ich selbst involviert war.

      und ich passe meine ranges da nicht bewusst an. aber ich werde automatisch tighter als wenn ich nur 2table. als automatismus folde ich da wohl einfach in vielen marginalen situationen anstatt zu callen.
      Kann ich mich nur anschließen.

      Spiele dich bis mindestens NL200 hoch. Wenn du dieses Limit schlägst, überlege dir, ob du weiterhin nach oben willst oder mal etwas "grinden" willst um dir mal was auszucashen und was zu gönnen.

      Damit verbunden ist natürlich, dass ein weiterer Limit-Aufstieg erstmal aufgeschoben ist.

      Grinden auf NL50 halte ich nicht für sinnvoll (sofern du es vorerst als "endstufe" ansiehst), da du dich weiterbilden solltest und dies auf NL50 nur bedingt möglich ist.

      Peile NL200 an, dann kannst du weitersehen.