Downswing beim aufstieg

    • Steinmautz
      Steinmautz
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2007 Beiträge: 223
      Hey, spiele jetzt seit 2 tagen das neue Limit NL50 und hab schon ne menge krasse hände verloren, sodass ich davon ausgehe, dass cih gerade nen donswing erwischt habe..
      sollte ich besser direkt wieder das limit absteigen oder es noch paar tage weiterversuchen?
      bin jetzt schon 5 stacks down, in 2 tagen..
  • 3 Antworten
    • Moky2006
      Moky2006
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2007 Beiträge: 1.141
      steig nach brm ab oder aber wenn du meinst durch die suckouts oder sonstiges nicht dein a game spielen zu können.
    • ExcitedSpoon
      ExcitedSpoon
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2006 Beiträge: 748
      Original von Moky2006
      steig nach brm ab oder aber wenn du meinst durch die suckouts oder sonstiges nicht dein a game spielen zu können.
      so ist es. abgesehen davon sind 5stacks down eigentlich nichts anderes als normale varianz. wenn du wie gesagt die br für das limit nichtmehr hast, oder dich nicht wohl fühlst, dann steig lieber nochmal ab und versuchs mit einem größeren BR-polster später nochmal.
    • TurboMaN
      TurboMaN
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2005 Beiträge: 2.885
      Von nem Downswing kannste nicht sprechen, wenn du 5 Stacks verlierst. Das müssten schon viel mehr sein.

      Es kann natürlich passieren, dass man ein paar große Pötte verliert, obwohl man weit vorne liegt, aber so ist Poker nunmal. Wenn du ein gutes BRM benutzt, dann macht das aber nichts und du kannst weiterhin auf dem Limit spielen.