Warum nicht im nachhinein Trackbar?

    • B9rd
      B9rd
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2008 Beiträge: 2.269
      Hallo zusammen

      wie bereits der Titel zeigt hier meine Frage:

      Warum kann man bestehende accounts nicht im Nachhinein tracken lassen? Ich selbst bin Informatiker, verstehe aber den zusammen hang leider nicht ;)


      Gruss

      B9rd
  • 20 Antworten
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Anbieter müssen keinen Rake an die Affiliates abdrücken wenn die Spieler nicht darüber getrackt sind. Wieso sollten sie freiwillig Geld abdrücken?
    • Pokerfu
      Pokerfu
      Global
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 7.523
      Die Anbieter gehen davon aus das durch das Angebot neue Spieler angelockt werden. Nur wenn du schon da spielst machts keinen Sinn an PS.de rake abzugeben weil PS.de ja dann keine Leistung für den Anbieter erbracht hat.
    • B9rd
      B9rd
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2008 Beiträge: 2.269
      aber es sollte doch möglich sein im nachhinein den account zu tracken, wenn nicht wir selbst, dann sicher mit hilfe von ps.de.

      Also heisst das, es ist weniger ein technisches als ein theoretisches problem?
    • Pris0n
      Pris0n
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2007 Beiträge: 8.603
      Original von B9rd
      Hallo zusammen

      wie bereits der Titel zeigt hier meine Frage:

      Warum kann man bestehende accounts nicht im Nachhinein tracken lassen? Ich selbst bin Informatiker, verstehe aber den zusammen hang leider nicht ;)


      Gruss

      B9rd
      Original von Korn
      Vorweg: - Zu den Details der Diskussionen mit PokerStars kann ich leider keine Angaben machen. - Es ist das von PokerStars vertraglich verbriefte Recht, Umtracken nicht zuzulassen. Deshalb können wir uns an Aktionen wie dieser als Firma nicht beteiligen. Wir verteten die These, dass ein Umtracken der alten free $5 Accounts für die Spieler, aber auch für PokerStars selbst, ein klarer Gewinn wäre. Wir habem zum Thema Umtracken deshalb wieder und wieder mit Stars Gespräche auf allen Ebenen des Unternehmens geführt und im Laufe der Monate verschiedenste Vorschläge und Pläne präsentiert und ein extremes Zeit und Arbeitspensum für dieses Thema aufgewendet. PokerStars beharrt allerdings - wie auch aus den Emails in diesem Thread ersichtlich wird - dennoch auf dem Prinzip, dass ein Retracking grundsätzlich nicht erlaubt wird. Wir werden uns weiterhin für euch stark machen, um letztendlich doch noch eine Lösung für euch zu finden, können aber leider absolut nichts versprechen.
    • B9rd
      B9rd
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2008 Beiträge: 2.269
      eben wie gesagt, mehr ein theoretisches problem... Ich möchte doch meinen party accoutn umtracken lassen...

      oder haben andere andere infos?
    • ambientswatertight
      ambientswatertight
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 731
      Wie oben angesprochen gilt Ps.de als Affiliate. D.h. sie bringen über diese Seite Leute auf die Plattform, die dort sonst nicht spielen würden, dafür bekommen sie für Ihren Werbeaufwand dann eine prozentuale Beteiligung am Rake.
      Sofern du schon bei einer Plattform spielst, kennst du sie ja schon, d.h. es gibt seitens Ps.de keinen erkennbaren Werbeeffekt. Dadurch bedingt wird auch die jeweilige Plattform keinen Gewinnanteil an Ps.de (rake) vergüten, und du kannst hier keine Strategypoints sammeln, da Ps.de ja auch nichts davon hat, dass du dort spielst.

      Versuch dein Glück, dass sie deinen Account umtracken, indem du Sie gezielt anschreibst, und deine Beweggründe erörterst, warum es auch für die Plattform Sinn machen würde, dich umtracken zu lassen.

      Im Normalfall werden Sie das aber nicht erlauben, da es für Sie keinen Sinn macht.
    • B9rd
      B9rd
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2008 Beiträge: 2.269
      jo bereits versucht.. ich bekam dann in etwa folgende antwort:

      "Wir würden gerne ihren account umtracken, doch ist dies manuell leider nicht möglich"

      Ich fand diese antwort mehr als nur unpassend....
    • DerEismann
      DerEismann
      Silber
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 2.076
      Hört einfach alle auf ungetrackt irgendwo zu spielen. Dann werden sie schon nachgeben (müssen).
    • Stopelhopser
      Stopelhopser
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2007 Beiträge: 450
      Der Hacken ist nur das die wenigsten den Pokerraum ihres Herzens verlassen wollen. Es machen eh nicht alle mit uns selbst wenn ist ein Erfolg nicht gewiss.

      Gruß Basti
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      party ist umtracken möglich durch eröffnung eines neuen accounts (sehr zeitaufwendig). du kannst dein geld runterhohlen und dann 3monate nicht auf party spielen(vlt auch nicht einloggen). nach den 3 monaten schreibst du dem support du möchtest dass sie deinen account closen. danach kannst du wieder einen neuen eröffnen der über ps.de getracked ist.
    • rootsanarchy
      rootsanarchy
      Black
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 6.843
      Original von Aerox88
      party ist umtracken möglich durch eröffnung eines neuen accounts (sehr zeitaufwendig). du kannst dein geld runterhohlen und dann 3monate nicht auf party spielen(vlt auch nicht einloggen). nach den 3 monaten schreibst du dem support du möchtest dass sie deinen account closen. danach kannst du wieder einen neuen eröffnen der über ps.de getracked ist.
      diese these halt ich für gewagt. afaik deaktiviert party die accounts nur, löscht aber die daten nicht. wenn du dann wieder dort spielen willst musst du deinen account reaktivieren lassen. einen neuen zu eröffnen wäre gegen die agb
    • MeSk4LiN
      MeSk4LiN
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 2.717
      also ich hab auch seit ein paar jahren nen pokerstars-account, hab dort aber niemals gespielt..also freerolls schon:) aber halt keine kohle eigezahlt. und mich zum beispielt könnten die jetz, indem sie das umtracken meines accounts erlauben, als spieler gewinnen. so werde ich wohl eher mal zu einer anderen von ps.de ünterstützten seite wechseln..
    • klausschreiber
      klausschreiber
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 5.773
      Original von Aerox88
      party ist umtracken möglich durch eröffnung eines neuen accounts (sehr zeitaufwendig). du kannst dein geld runterhohlen und dann 3monate nicht auf party spielen(vlt auch nicht einloggen). nach den 3 monaten schreibst du dem support du möchtest dass sie deinen account closen. danach kannst du wieder einen neuen eröffnen der über ps.de getracked ist.
      Das ging früher mal, ist aber inzwischen meines Wissens nicht mehr erlaubt.
    • SmO86
      SmO86
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2006 Beiträge: 289
      Original von klausschreiber
      Original von Aerox88
      party ist umtracken möglich durch eröffnung eines neuen accounts (sehr zeitaufwendig). du kannst dein geld runterhohlen und dann 3monate nicht auf party spielen(vlt auch nicht einloggen). nach den 3 monaten schreibst du dem support du möchtest dass sie deinen account closen. danach kannst du wieder einen neuen eröffnen der über ps.de getracked ist.
      Das ging früher mal, ist aber inzwischen meines Wissens nicht mehr erlaubt.
      Ich hab so damals auch meinen Party Account umtracken lassen. Jetzt ist das aber meines Wissens nicht mehr möglich. Auch totaler Nonsense!

      Ontopic: Bei mir ist es bei FTP und bei Stars so, dass ich dort nicht über PS.de Punkte sammeln kann. Es ist in der Tat unsinnig, dass die Anbieter die Leute nicht mehr umtracken, nur weil PS.de quasi nicht für die Plattformen Neulinge ranschafft. Klar ich bin dort angemeldet, aber allein schon weil ich gern bei PS.de mehr Artikel lesen möchte und Coachings etc. besuchen will, bin ich gezwungen woanders zu spielen. Das finde ich so unheimlich dämlich!!!

      Ich finde man sollte mal alle Leute zusammentrommeln die ihren Account nicht umgetrackt bekommen und ne Sammel Mail an Pokerstar, FTP, Party Poker, oder an welche Pokerseite auch immer schicken und darum bitten, dass sie alle Accounts bitte schließen möchten, da wir nicht mehr einsehen auf den Seiten zu spielen, wenn der Support uns nicht entgegenkommt. Stellt euch mal vor man bekommt echt ne Liste von tausenden Spielern zusammen, inklusive am besten Highroller und schreibt dem Support so eine Mail. Ich glaub nicht, dass die ihre Spieler so einfach gehen lassen würden!
    • royal678
      royal678
      Bronze
      Dabei seit: 29.09.2008 Beiträge: 1.166
      Original von SmO86
      Original von klausschreiber
      Original von Aerox88
      party ist umtracken möglich durch eröffnung eines neuen accounts (sehr zeitaufwendig). du kannst dein geld runterhohlen und dann 3monate nicht auf party spielen(vlt auch nicht einloggen). nach den 3 monaten schreibst du dem support du möchtest dass sie deinen account closen. danach kannst du wieder einen neuen eröffnen der über ps.de getracked ist.
      Das ging früher mal, ist aber inzwischen meines Wissens nicht mehr erlaubt.
      Ich hab so damals auch meinen Party Account umtracken lassen. Jetzt ist das aber meines Wissens nicht mehr möglich. Auch totaler Nonsense!

      Ontopic: Bei mir ist es bei FTP und bei Stars so, dass ich dort nicht über PS.de Punkte sammeln kann. Es ist in der Tat unsinnig, dass die Anbieter die Leute nicht mehr umtracken, nur weil PS.de quasi nicht für die Plattformen Neulinge ranschafft. Klar ich bin dort angemeldet, aber allein schon weil ich gern bei PS.de mehr Artikel lesen möchte und Coachings etc. besuchen will, bin ich gezwungen woanders zu spielen. Das finde ich so unheimlich dämlich!!!

      Ich finde man sollte mal alle Leute zusammentrommeln die ihren Account nicht umgetrackt bekommen und ne Sammel Mail an Pokerstar, FTP, Party Poker, oder an welche Pokerseite auch immer schicken und darum bitten, dass sie alle Accounts bitte schließen möchten, da wir nicht mehr einsehen auf den Seiten zu spielen, wenn der Support uns nicht entgegenkommt. Stellt euch mal vor man bekommt echt ne Liste von tausenden Spielern zusammen, inklusive am besten Highroller und schreibt dem Support so eine Mail. Ich glaub nicht, dass die ihre Spieler so einfach gehen lassen würden!
      Wurde schon ohne Erfolg versucht.
      Kannst ja mal ins Pokerstars Unterforum schauen.
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      Original von royal678
      Original von SmO86
      Original von klausschreiber
      Original von Aerox88
      party ist umtracken möglich durch eröffnung eines neuen accounts (sehr zeitaufwendig). du kannst dein geld runterhohlen und dann 3monate nicht auf party spielen(vlt auch nicht einloggen). nach den 3 monaten schreibst du dem support du möchtest dass sie deinen account closen. danach kannst du wieder einen neuen eröffnen der über ps.de getracked ist.
      Das ging früher mal, ist aber inzwischen meines Wissens nicht mehr erlaubt.
      Ich hab so damals auch meinen Party Account umtracken lassen. Jetzt ist das aber meines Wissens nicht mehr möglich. Auch totaler Nonsense!

      Ontopic: Bei mir ist es bei FTP und bei Stars so, dass ich dort nicht über PS.de Punkte sammeln kann. Es ist in der Tat unsinnig, dass die Anbieter die Leute nicht mehr umtracken, nur weil PS.de quasi nicht für die Plattformen Neulinge ranschafft. Klar ich bin dort angemeldet, aber allein schon weil ich gern bei PS.de mehr Artikel lesen möchte und Coachings etc. besuchen will, bin ich gezwungen woanders zu spielen. Das finde ich so unheimlich dämlich!!!

      Ich finde man sollte mal alle Leute zusammentrommeln die ihren Account nicht umgetrackt bekommen und ne Sammel Mail an Pokerstar, FTP, Party Poker, oder an welche Pokerseite auch immer schicken und darum bitten, dass sie alle Accounts bitte schließen möchten, da wir nicht mehr einsehen auf den Seiten zu spielen, wenn der Support uns nicht entgegenkommt. Stellt euch mal vor man bekommt echt ne Liste von tausenden Spielern zusammen, inklusive am besten Highroller und schreibt dem Support so eine Mail. Ich glaub nicht, dass die ihre Spieler so einfach gehen lassen würden!
      Wurde schon ohne Erfolg versucht.
      Kannst ja mal ins Pokerstars Unterforum schauen.

      es geht hier um party poker nicht um stars
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Frag doch mal deine Schwester/Bruder, Mutter oder Vater, ob er nicht Lust hast Poker zu spielen.

      Die Pokerseiten tracken dich nicht um, weil sie keinen Vorteil mehr davon hätten. Du bist bereits Kunde bei ihnen und es macht für sie keinen Sinn mehr jemanden dafür zu bezahlen, weil er dich wirbt.
    • SkyRunner
      SkyRunner
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2005 Beiträge: 1.658
      ...nicht zu vergessen den Ärger, den ein Umtracken bei jenen Leuten verursacht die Euch ursprünglich geworben haben (ob ihr das nun bewusst mitbekommen habt oder nicht).

      Was sagst wenn ich einem der von Dir geworbenen TAF-Leuten als Mentor fungiere, ihn zum Winning Player mache und dann verlange, daß er auf meinen Account umgetrackt wird?
    • pils3
      pils3
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 2.010
      Original von MeSk4LiN
      also ich hab auch seit ein paar jahren nen pokerstars-account, hab dort aber niemals gespielt..also freerolls schon:) aber halt keine kohle eigezahlt. und mich zum beispielt könnten die jetz, indem sie das umtracken meines accounts erlauben, als spieler gewinnen. so werde ich wohl eher mal zu einer anderen von ps.de ünterstützten seite wechseln..

      wenn du keinen realmoney account hast, kannste afaik einfach nen neuen realmoney account erstellen und den tracken lassen.

      aber villeicht erkundigst du dich trotzdem nochmal vorher ;)
    • 1
    • 2