Poker doch nur ein Spiel für Glückskinder?!

    • jubigti
      jubigti
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2008 Beiträge: 1.314
      So langsam tiltet mich Poker wirklich extrem.. ich bin ja sehr aktiv im Forum und schaue mir auch gerne die 20ptbb+ Graphen an...

      Rein vom Spielen her ist das denke ich auch locker machbar, gerade auf NL50 wo ich mich gerade herumschlage... aber die ganzen Beats die ich kriege sind langsam wirklich nicht mehr normal...

      mindestens 1 Stack Down durch nen Badbeat auf 1k Hände, fand ich ja schon normal und konnte damit auch recht gut leben, da man ja trotzdem irgendwie + macht...

      Aber was die letzten Tage / Monate los ist ist nicht mehr feierlich.

      Habe jetzt schon die Pokerseite gewechselt... wegen dem üblichen Riggedgedanken...

      Und habe diesen Monat extrem viel gespielt ca 90k Hände.. aber es hört einfach nicht auf.

      Wochenende werde ich mich erstmal pausenlos betrinken.. hatte mir vorgenommen die 90k Hände zu spielen, um nächsten monat den höchstmöglichen VIP-Status zu haben.. aber irgendwie tiltet mich der gedanke schon jetzt, mich nächsten monat wieder tag für tag rumzuärgern...

      aber die edge auf nl50 ist eigentlich so hoch wie der eifelturm und eigentlich müsste es easy money sein.


      Die letzten Tage waren die Härte... habe Nl100 geshottet, die BR lässts schon lange zu... und da gabs erstmal richtig auf die Fresse...

      bin dann direkt auf NL50 runter.. und habe weiterverloren..


      jetzt spiele ich schon wieder 15k hände... aber sobald ich mal 200$ plus bin gehen sofort wieder die beats los und meist gleich 2 oder 3 nacheinander...

      ich werde den RIgged gedanken wirklich nicht mehr los... ich sehe es ja ein, dass selbst der größte fish mal hittet... aber warum zum teufel kommen, dann für den Fish immer die Zauberkarten? also die Karten die mich aufjedenfall broke gehen lassen?

      wenn die freaks mit mit 92o nen fullhouse machen ist es mir recht.

      aber wenn der 3bet pot dann A99K2 ist und ich AK halte tilte es mich einfach doppelt.



      No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      BB ($50)
      UTG ($48.55)
      MP ($111.21)
      Hero (CO) ($50)
      Button ($64.07)
      SB ($60.92)

      Preflop: Hero is CO with K, K
      1 fold, MP raises $1.50, Hero raises $6, 3 folds, MP calls $4.50

      Flop: ($12.75) A, 6, Q (2 players)
      MP checks, Hero checks

      Turn: ($12.75) A (2 players)
      MP checks, Hero checks

      River: ($12.75) K (2 players)
      MP bets $12.75, Hero raises $44 (All-In), MP calls $31.25

      Total pot: $100.75

      Results:
      MP had Q, A (full house, Aces over Queens).
      Hero had K, K (full house, Kings over Aces).
      Outcome: MP won $97.75


      No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Button ($86.97)
      SB ($54.30)
      Hero (BB) ($77.20)
      UTG ($50)
      MP ($41.90)
      CO ($48.50)

      Preflop: Hero is BB with 8, 8
      1 fold, MP raises $1.75, 1 fold, Button calls $1.75, 1 fold, Hero calls $1.25

      Flop: ($5.50) 3, J, J (3 players)
      Hero checks, MP bets $2.25, Button calls $2.25, Hero calls $2.25

      Turn: ($12.25) 8 (3 players)
      Hero checks, MP bets $5.50, 1 fold, Hero raises $14.37, MP calls $8.87

      River: ($40.99) K (2 players)
      Hero bets $24, MP calls $23.53 (All-In)

      Total pot: $88.05

      Results:
      Hero had 8, 8 (full house, eights over Jacks).
      MP had J, J (four of a kind, Jacks).
      Outcome: MP won $85.05

      Auf die Flopbet kann man sicher folden, aber plan war any Turn der keine OC enthält zu donken / vs. action easy und ich denke ich habe hier oft die beste hand... aber was passiert? der gegner kriegt seine Zauberkarte

      [weitere Hands im nächsten Post]

      habe sicher auch noch nen paar leaks, aber ich weis nicht wie man bei den Beats überhaupt spaß haben kann an dem glücksspiel.. und ja ich weis auch es gehört dazu sonst gäbs keine fishe...

      aber wie lange soll ich mir die scheiße denn noch ansehen?


      kann mich bite jemand wieder fürs pokern begeistern? :D


      Danke das einer meinen Trash ließt... aber ich musste mir jetzt einfach mal den hass von der seele schreiben =)
  • 15 Antworten
    • jubigti
      jubigti
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2008 Beiträge: 1.314
      No-Limit Hold'em, $0.50 BB (4 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      BB ($26.09)
      UTG ($52.75)
      Button ($56.35)
      Hero (SB) ($81.40)

      Preflop: Hero is SB with 10, 9
      UTG raises $2, Button calls $2, Hero calls $1.75, 1 fold

      Flop: ($6.50) 2, 8, J (3 players)
      Hero bets $4.50, 1 fold, Button raises $12, Hero raises $22, Button raises $42.35 (All-In), Hero calls $27.85

      Turn: ($115.20) 3 (2 players, 1 all-in)

      River: ($115.20) 6 (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $115.20

      Results:
      Button had Q, A (flush, Ace high).
      Hero had 10, 9 (flush, Jack high).
      Outcome: Button won $113.20

      No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Hero (CO) ($95.05)
      Button ($38.20)
      SB ($51)
      BB ($26.62)
      UTG ($49.35)
      MP ($63.87)

      Preflop: Hero is CO with A, A
      UTG raises $2, MP calls $2, Hero raises $8.75, 3 folds, UTG calls $6.75, 1 fold

      Flop: ($20.25) Q, 7, 9 (2 players)
      UTG checks, Hero bets $14.50, UTG raises $40.60 (All-In), Hero calls $26.10

      Turn: ($101.45) Q (2 players, 1 all-in)

      River: ($101.45) 5 (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $101.45

      Results:
      UTG had Q, A (three of a kind, Queens).
      Hero had A, A (two pair, Aces and Queens).
      Outcome: UTG won $98.45
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von tonyffo
      Danke das einer meinen Trash ließt... aber ich musste mir jetzt einfach mal den hass von der seele schreiben =)
      Gern geschehen. Mit dem Verweis auf die Postingguideline verschiebe ich den Thread in den Frustabbau und hoffe, dass Du Dir die Postingguideline auch mal durchliest.

      Zukünftig mehr Erfolg! :)
    • jubigti
      jubigti
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2008 Beiträge: 1.314
      No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Hero (CO) ($50)
      Button ($68.85)
      SB ($20.55)
      BB ($40)
      UTG ($20.15)
      MP ($69.20)

      Preflop: Hero is CO with Q, Q
      1 fold, MP raises $2, Hero raises $6.50, 2 folds, BB calls $6, MP calls $4.50

      Flop: ($19.75) 2, 4, 10 (3 players)
      BB checks, MP checks, Hero bets $14, BB raises $33.50 (All-In), 1 fold, Hero calls $19.50

      Turn: ($86.75) 9 (2 players, 1 all-in)

      River: ($86.75) 8 (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $86.75

      Results:
      BB had 9, 9 (three of a kind, nines).
      Hero had Q, Q (one pair, Queens).
      Outcome: BB won $83.75

      No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      BB ($63.35)
      UTG ($49.40)
      MP ($50.50)
      CO ($62.20)
      Button ($35.55)
      Hero (SB) ($57.90)

      Preflop: Hero is SB with A, A
      3 folds, Button raises $1.75, Hero raises $6.75, 1 fold, Button calls $5.25

      Flop: ($14.50) Q, 7, 3 (2 players)
      Hero bets $8.50, Button calls $8.50

      Turn: ($31.50) K (2 players)
      Hero bets $21, Button calls $20.05 (All-In)

      River: ($71.60) 4 (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $71.60

      Results:
      Button had A, 5 (flush, Ace high).
      Hero had A, A (one pair, Aces).
      Outcome: Button won $68.60


      Wobei er sich den Turn + River natürlich für seinen göttlichen Preflop + Flop Call verdient hat
    • jubigti
      jubigti
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2008 Beiträge: 1.314
      No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      UTG ($107.45)
      MP ($206.34)
      CO ($49.75)
      Button ($52.60)
      SB ($52.25)
      Hero (BB) ($58.10)

      Preflop: Hero is BB with 10, 10
      1 fold, MP raises $2, 2 folds, SB calls $1.75, Hero calls $1.50

      Flop: ($6) 10, K, 4 (3 players)
      SB checks, Hero checks, MP bets $4.50, 1 fold, Hero raises $13.50, MP raises $199.84 (All-In), Hero calls $42.60 (All-In)

      Turn: ($118.20) 3 (2 players, 2 all-in)

      River: ($118.20) 4 (2 players, 2 all-in)

      Total pot: $118.20

      Results:
      Hero had 10, 10 (full house, tens over fours).
      MP had 4, 4 (four of a kind, fours).
      Outcome: MP won $263.44

      und so siehts von früh bis spät aus...
    • jubigti
      jubigti
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2008 Beiträge: 1.314
      Original von michimanni
      Original von tonyffo
      Danke das einer meinen Trash ließt... aber ich musste mir jetzt einfach mal den hass von der seele schreiben =)
      Gern geschehen. Mit dem Verweis auf die Postingguideline verschiebe ich den Thread in den Frustabbau und hoffe, dass Du Dir die Postingguideline auch mal durchliest.

      Zukünftig mehr Erfolg! :)
      dachte

      Sorgenhotline Hier erhältst du Rat und Hilfe bei Downswings und anderen Pokerproblemen.


      Klang für mich passend, aber danke fürs verschieben ;)
    • brassman
      brassman
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2005 Beiträge: 830
      Ich gucke mir auch gerne 20 PTBB Graphen an ^^ und natürlich sind diese möglich. Jeodch hat diese Person dann einfach Glück gehabt und hat die postitive Seite eder Varianz erwischt. Es ist keien Selbstverständlichkeit diese Limits so zu beaten. Für mich ist es pures Glück, ein wesentlicher bestandteil des Pokerns, den wir zu oft aus den Augen verlieren.
      Genau mit dieser Gewissheit habe ich im Moment sehr zu kämpfen und du anscheinend auch :)

      Mich kotzen die Leute hier an, die überall schreiben, man beatet die Micros besoffen und im Schlaf mit soundsoviel PTBB, dass ist schlichtweg falsch!



      Ich kenne deine Rigged Gedanken, ich habe sie auch desöfteren :)
      Zeigt uns aber nur, dass wir menschlich sind. In unserem tiefsten inneren wissen wir auch, dass sie falsch sind ;)



      Einfach durchbeissen und auf Besserung warten, sie kommt vielleicht schon in der nächsten Hand ;)
      Solange du gutes Poker spielst und das Geld zum richtigen Zeitpunkt reingeht, bist du auf der richtigen Seite!

      Kopf hoch und Mfg
    • Wody
      Wody
      Black
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 3.800
      Original von tonyffo
      So langsam tiltet mich Poker wirklich extrem.. ich bin ja sehr aktiv im Forum und schaue mir auch gerne die 20ptbb+ Graphen an...

      Rein vom Spielen her ist das denke ich auch locker machbar, gerade auf NL50 wo ich mich gerade herumschlage... aber die ganzen Beats die ich kriege sind langsam wirklich nicht mehr normal...
      Solange du diese Einstellung hast kann's gar nicht werden.

      Und deinem Graph nach zu deuten hast du das meiste Geld auf NL100 verloren, da sind 12 Stack down eben nicht allzuviel und passiert öfters. Daran mußt du dich gewöhnen.
    • jubigti
      jubigti
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2008 Beiträge: 1.314
      keine chance... es läuft einfach nicht mehr...

      ich habe erstmal ausgecasht.. und widme meine zeit vorerst mal sinnvolleren dingen...

      es ist und bleibt nen 85% glücksspiel...

      laut holdemmanager hitte ich derzeit jedes 11 set.. -> super

      KK vs AA

      und ach fuck it um so schlechter der gegner, desto besser hittet er.
    • RedMoon
      RedMoon
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 1.675
      Original von tonyffo
      keine chance... es läuft einfach nicht mehr...

      ich habe erstmal ausgecasht.. und widme meine zeit vorerst mal sinnvolleren dingen...

      Pause und den Kopf freikriegen ist sicher eine gute Entscheidung.

      es ist und bleibt nen 85% glücksspiel...

      so wirds sein.

      laut holdemmanager hitte ich derzeit jedes 11 set.. -> super

      auf welche Samplesize?

      KK vs AA

      passiert halt ab und an.

      und ach fuck it um so schlechter der gegner, desto besser hittet er.

      nur kurzfristig, langfristig zahlt er dich schön aus.
    • Risinhigh
      Risinhigh
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2007 Beiträge: 1.461
      NL100 ist wohl das schlimmste Limit was ein NLSH Spieler durchleben muß.

      Die Kombination aus vielen Fischen, vielen Maniacs und schlechten TAGs/LAGs sowie guten TAGs/LAGs die alle donken wie die wahnsinnigen ist einfach ein gewaltiger Unterschied zu dem nitty callingstation spiel auf NL50 und drunter.

      Solange man sich an NL100 nicht gewöhnt ist es ein relativ ekliges Limit ich habe auch 2 Versuche gebraucht damals um von NL50 auf NL100 zu gehen und dort dann regulär zu spielen. Jedoch lag bei mir auch sehr viel an meinem Spiel.
      Du mußt NL100 einfach als das sehen was es ist. Das erste Limit wo relativ aggro im Vergleich zu den unteren Limits gespielt wird. Du mußt dein Spiel erweitern und verfeinern und vor allem verbessern.

      Auf NL100 kann man wunderbar sich für die nächsten Limits abhärten. Einen Unterschied von NL100 zu NL200 hab ich bisher noch nicht feststellen können. Die beiden Limits spielen sich sehr ähnlich zu 400 kann ich mir nicht das richtige Bild machen da ich es nur aus Videos kenne aber sooooo viel anders sieht das was da abgeht auch nicht aus ;)

      Du mußt dich auf diesen Limits einfach von dem Standardvaluepoker ein wenig gegen die Regulars verabschieden da die immer besser werden also mußt du auch besser werden. Dafür mußt du weiter lernen. Und das wichtigste was du lernen mußt das Suckouts wie AA verliert vs KK (oder anderes) auf beiden seiten gleich oft auftreten wird denn auch der andere geht mit seinen AA vs deine KK preflop rein und läßt sich dann genau so oft wie du von dir aussucken ;) Genau so treten auch setups statistisch gesehen gleichoft auf lange sicht auf. Du wirst genau so oft mit nem Set in den Flush des Gegners renner wie er es bei dir macht. Wodurch du das meiste gewinnst ist dir von dem ganzen nichts anhaben zu lassen und die Fische die ihren schrott runtercallen ausnimmst und auf der anderen Seite eben nicht deine ganzen winnings in marginalen Spots vs die regluars verdonkst.

      Wenn NL100 noch nichts für dich ist spiel halt weiter NL50 und versuche dort dein Spiel zu erweitern und zu verbessern und versuche dann erneut den Aufstieg.
    • jubigti
      jubigti
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2008 Beiträge: 1.314
      lol, danke für die mühen... aber lol nein...

      alles gleicht sich aus... blabla lol

      danke trotzdem für die Mühen...


      also ich habe alleine im letzten Monat fast 100.000 Hände gespielt.

      Und kann mich vllt. an 2-3 Suckouts erinnern...

      AQ vs AA im 4bet Pot / Flop Qxx -> allin und ich lucke mir die 2te Queen, naja soll der Spritzer seine Aces halt gleich shoven...

      Im Gegenzug erinnere ich mich aber auch an 2-3 1 Outer..

      Runner Runner, 80/20 usw. brauchen wir wohl garnicht von Reden.



      Aber gut damit konnte ich bisher auch recht gut leben... aber es ist einfach sinnfrei, da sieht man halt die Glückskomponente die ist einfach imens...



      Nächstes Problem ist, ich hitte einfach in den wichtigen Pötten nicht...

      ich sollte AK evtl nur noch auf "Trips-/Straight-value" callen, statt zu 4beten und dann c/f zu spielen bzw. 2 nutzlose Barrels zu feuern, da der Gegner sowieso gegen die Odds mit nem kleinen PP gecallt -> und gehittet hat... oder gerade mal wieder Aces / Kings slowrollt...

      denn es ist ja klar, dass jeder 33/30 Gegner Aces hat wenn ich QQ+ AQ+ habe.


      Ach es tiltet mich einfach nur.
    • TomSchmidt62
      TomSchmidt62
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2007 Beiträge: 2
      Original von tonyffo


      Nächstes Problem ist, ich hitte einfach in den wichtigen Pötten nicht...

      ...

      Ach es tiltet mich einfach nur.

      Ich gebe tonyffo zu 100% Recht. Ich spiele jetzt seit ca. 2 Jahren auf verschiedenen Plattformen hauptsächlich SNGs und habe überwiegend die selbe Erfahrung gemacht.

      Beispiel gestern: 6er Tisch, ich Shortstack, preflop AllIn (war in dieser Situation das einzig Richtige) mit KTu, ein call mit QTs, kein hit für mich, aber STRAIGHTFLUSH für den Gegner!

      Dabei kommt es mir nicht darauf an, daß ich diese Hand verloren habe, die Chance war eben 30%, es kommt mir darauf an, wie und zu welchem Zeitpunkt!

      Es ist eben so, daß es Leute gibt, die grundsätzlich Glück haben, und Leute wie Tony und mich, die unwichtige Hände gewinnen und wichtige dann verlieren, und zwar nicht aufgrund von schlechtem Spiel oder schlechter Strategie, sondern weil dem jeweiligen Gegner dann die rechnerischen 1-2% Gewinnchance (ist mir schon mehrmals passiert) für diese Hand für seinen Gewinn ausreichen, und das auch nicht in der statistischen Häufigkeit geschieht, sondern in der überwiegenden Zahl der Fälle.

      Die Statistik bezieht sich nämlich nur auf Hände und nicht auf Spieler. Es wäre interessant, mal eine Statistik zu erstellen, die sich auf bestimmte Spieler bezieht. Dann käme wahrscheinlich heraus, daß bestimmte Spieler aus unerklärlichen Gründen mit der gleichen Hand höhere Gewinnchancen haben als andere.

      Ich erlebe es auch häufig, daß meine Gegner nach dem Flop betten, raisen oder sogar allin gehen, in der festen Zuversicht turn UND river für Straight oder Flush zu hitten und selbstverständlich dann auch dafür belohnt werden, d.h., diese Hits auch kommen.

      Daß sich dabei mein Frustlevel inzwischen auf erheblichem Niveau eingependelt hat, dürfte auch ziemlich klar sein.

      Noch ein Beispiel (auch gestern): 8T, Flop: 679 (freu, endlich mal ein Hit!), Turn: 8, River: T , d.h. Split Pot (3-way), sprich, wenn ich die Hand schon nicht verliere, ist es mir wenigstens auch nicht gegönnt, sie zu gewinnen
    • Risinhigh
      Risinhigh
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2007 Beiträge: 1.461
      Original von tonyffo
      lol, danke für die mühen... aber lol nein...

      alles gleicht sich aus... blabla lol

      danke trotzdem für die Mühen...
      du scheinst immer nur das zu lesen was du lesen willst...
      wenn du genau so gründlich die strategie artikel ließt dann kann ich dir sagen warum es bei dir nur down geht ;)

      in meinem Posting stand vor allem drin das sowas wie NL100 nicht schlagen zu können hauptsächlich an einer Sache liegt nämlich mangelndes Wissen über Poker und damit verbunden schlechtes Spiel. Du mußt einfach etwas investieren und zwar Zeit _DEIN_ Spiel zu verbessern. Komm mir nicht an du hättest _KEINE_ Leaks sowas gibt es nicht niemand spielt perfekt. Du nicht, ich nicht und selbst Leute wie schnibblOr, Kobeyard oder Onkelhotte und wie sie alle heißen können behaupten sie würden immer perfekt spielen. Aber sowohl ich als auch eben diese Leute haben dir gegenüber einen Vorteil uns tiltet es nicht wenn es mal runter geht, denn das gehört einfach zum Poker dazu. 0,1% Siegchance sind nunmal 0,1% Siegchance (siehe meine Signatur war im übrigen auch ein NL100 Pot alle fullstacked außer der Typ mit QQ und ich wir beide waren etwa 150BB deep ;) )

      Glaub mir in meiner NL100 und NL200 Zeit habe ich auch schon mehrere downs von >20Stacks drin. Ich weiß was downswings bedeuten und ich weiß auch was suckouts sind sowas haben alle.
      Alleine letzten Monat bin ich >2k$ unter EV gerannt (ich war trotzdem leicht winning in dem Monat und das obwohl ich mich durch das down nur zu sehr wenigen Händen hab überreden können es hätte halt nur eben viel mehr sein _SOLLEN_). Das hat mich auch "genervt" immer ausgesuckt zu werden immer die flips zu verlieren immer runner runner gegen sich zu haben etc pp. Natürlich geht das an niemandem ganz spurlos vorbei der gute Spieler unterscheidet sich dann aber gerade in solchen Zeiten vom schlechten Spieler der gute Spieler hört auf zu spielen wenn er merkt das er sein A-Game nicht mehr spielen kann aufgrund von emotionalen Einflüssen. Der schlechte hingegen merkt das nicht und verdonkt dann sinnlos weitere Stacks.
      Das sind auch Dinge die man lernen muß und da bist du wie deine Postings zeigen noch Lichtjahre von entfernt.

      Das war im übrigen mein letztes Posting hier in deinem Thread, da ich nicht weiter einsehe dir zu versuchen zu helfen und mich dann auch noch für meine Aussagen welche dir genau so gut auch jeder andere Winningplayer sagen wird auslachen lassen zu müssen. Da vergeht einem nämlich tierisch die Lust dabei dir zu helfen.
      Ich hatte mir kurz nachdem ich das vorherige Posting abgesetzt habe vorm zu bett gehen noch überlegt dir heute evtl. hier noch kostenloses Coaching anzubieten aber das hast du dir mit deinem Posting verscherzt, denn zu mehr als diesem Posting hier bin ich für Leute wie dich einfach nicht bereit.
    • RedMoon
      RedMoon
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 1.675
      Sagte nicht Barry Greenstein einmal, das er "nur" 90% seiner Hände richtig gespielt hat?
    • jubigti
      jubigti
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2008 Beiträge: 1.314
      Heyho,

      natürlich freue ich mich über dein Posting, jedoch habe ich den Glauben verloren...

      Sicher habe ich leaks... aber wenn man sich anschaut wie die Leute auf Nl50/100 spielen, sollte jeder der mal 2-3 Strategieartikel gelesen hat Winningplayer sein...

      Ich verpasse bestimmt auch viele Spots lass es vllt. 2bb/100 sein.

      Aber das Problem ist doch wir spielen gegen Ranges.. das ist ja auch klar also sagen wir mal damits +EV ist müssen wir nur in 51% der Fälle vorne liegen...

      Nehmen wir mal als bspl. KK

      der Gegner 3betet mich (3bet 12% auf 1,5k Hände 4bet vllt. auch noch 10%)

      Equity gegen eine vermutlich viel zu tighte Range die ich ihm Gebe: 58,945%

      Was ist wenn seine 42% trotzdem fast immer halten?

      oder er unverhältnißmäßig oft AA hat?

      es ist ein Gegner gegen den ich sogar mit JJ+ AQ+ das Geld reinbringe... nur leider hat er dann oft AA oder tolle hittingskills

      da sind mal schnell 100-150bb weg... und jeder weiß wie lange man braucht um die zu gewinnen

      gehen wir von 8bb/100, dann braucht man 2000! Hände nur um diesen einen Beat/Setup whatever auszugleichen..

      Leider kommt jedoch spätestens nach 2k Händen der nächste Beat.

      Ich werde mal schaun vielleicht mache ich mal ein Video, wobei ich gerade schon wieder schlechte Laune bekomme wenn ich an Poker denke :D



      edit:
      ich habe gstern mit 54PPs den Flop gesehen und 3 Sets getroffen, das ist jedes 18te PP.

      2K hands sind keine Samplesize spiegeln aber meinen Run wieder.