$ inside Hilfe bei Bewerbung bitte!!!!!!!! Schnell

    • Pokerfu
      Pokerfu
      Global
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 7.523
      Jo hab durch meinen Nachbarn die Möglichkeit einen Job als Fahrer für ne Tabakwarenfirma zu bekommen. Jetzt isser leider übers WE weg und ich weiß nicht die genaue Berufsbezeichnung für den Job um ne gescheite Bew. zu schreiben und eigentlich muß die heute noch fertig werden^^

      Also der Job sieht so aus :ich werde nen Transporter fahren und Tabakwaren ausliefern. Hab jetzt mal die Bezeichnung Fahrer gewählt., oder lieber Kraftfahrer oder lieber Auslieferungsfahrer? Echt kp mein Vater, wo ich die Bew. schreibe da mein Drucker kaputt ist, hat auch kp. ;(

      Wer hilft mir?

      a) korrekte Berufsbezeichnung
      b) Satz fürs Deckblatt ( bis jetzt steht da: "Bewerbung als Fahrer für die Firma xxx") Is das korrekt? Mein Vater meint: "bei der Firma" ?( letzte Möglichkeit wäre noch "in der Firma"
      c) Jo mein Nachbar besteht darauf die Bewerbung persönlich mitzunehmen.
      Aber da es keine Stellenausschreibung gibt, was soll ich den jetzt in der Einleitung des Anschreibens schreiben? Normal bezieht man sich ja auf irgend eine Stellenausschreibung. Kann ja schlecht schreiben wie ich durch meinen Nachbarn erfahren habe ist eine neue Stelle als ...zu besetzen.

      Wer mir die 3 Fragen am besten beantwortet dem ship ich 5$ übern starsaccount!!!
  • 17 Antworten
    • FatTone
      FatTone
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 333
      a.) würde ich einfach ''Fahrer'' schreiben

      b.) bei der Firma

      c.) ich denke schon dass du deinen Nachbarn als Quelle angeben kannst, wenn er damit einverstanden ist.
    • mrhack00
      mrhack00
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2006 Beiträge: 828
      Von meinem Nachbarn Herrn XY hab ich von der offen Stelle als Fahrer bei Ihnen gehört, da diese mein Intersse sehr geweckt hat und ich gerne bei "Firma" arbeiten möchte, bewerbe ich mich hiermit für diese Stelle.
    • abschi
      abschi
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 16
      sry für doppelpost
    • abschi
      abschi
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 16
      vllt hilft das:

      a) Transporteur
      b) schreib doch einfach am Deckblatt folgendes untereinander:
      Bewerbungsunterlagen
      als
      Transporteur
      "FÜR"
      (die jeweilige Firma).. das ganze natürlich schön textlich formatiert.
      von
      .. Dein Name...
      c)
      schliess ich mich meinem Vorposter an, gib einfach die Quelle an, dafür wird dich keiner bestrafen. :)
    • mcashraf
      mcashraf
      Silber
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 12.356
      a) ich würde "Lieferant" oder "Lieferfahrer" schreiben

      b) Deckblatt:
      Oben Deine Adressdaten,
      Bild in die Mitte,
      darunter "Bewerbung als..."
      und noch weiter darunter einfach "Firma soundso" und am besten das Logo der Firma wenn es sowas gibt.

      c) Du musst eigentlich nicht zwingend in die Einleitung schreiben, woher du von den job weißt.
      arbeitet dein kollege für die firma? wenn ja, dann würde ich das reinschreiben.
      "Sehr geehrte D+H, von Ihrem Mitarbeiter, Herrn X habe ich erfahren, dass sie einen Lieferfahren suchen. etc."
    • Pokerfu
      Pokerfu
      Global
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 7.523
      Original von mcashraf
      a) ich würde "Lieferant" oder "Lieferfahrer" schreiben

      b) Deckblatt:
      Oben Deine Adressdaten,
      Bild in die Mitte,
      darunter "Bewerbung als..."
      und noch weiter darunter einfach "Firma soundso" und am besten das Logo der Firma wenn es sowas gibt.

      c) Du musst eigentlich nicht zwingend in die Einleitung schreiben, woher du von den job weißt.
      arbeitet dein kollege für die firma? wenn ja, dann würde ich das reinschreiben.
      "Sehr geehrte D+H, von Ihrem Mitarbeiter, Herrn X habe ich erfahren, dass sie einen Lieferfahren suchen. etc."
      mcsharaf liegt bis jetzt vorne. Das blöde ist, ich weiß den Vornamen meines Nachbarn nicht, oder nicht sicher...am Klingelschild steht er auch nicht, hab heute morgen extra nachgeschaut^^ Man duzt sich halt und hält etwas Klönschnack und nur Hr und Nachname ist glaub ich arrrrrr Bewerbungen tilten mich so.
    • slap666
      slap666
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 356
      Original von mrhack00
      Von meinem Nachbarn Herrn XY hab ich von der offen Stelle als Fahrer bei Ihnen gehört, da diese mein Intersse sehr geweckt hat und ich gerne bei "Firma" arbeiten möchte, bewerbe ich mich hiermit für diese Stelle.
      wenn du was in der richtung schreibst, dann lass das "hiermit" weg, sonst klingst du wie ein idiot..

      herr "nachname" reicht völlig
    • Pokerfu
      Pokerfu
      Global
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 7.523
      das hiermit laß ich weg und nochn paar andere Bewerbungsanfängerfehler^^ trotzdem danke. Ich warte noch ne halbe h ansonsten hat mcsharaf gewonnen.
    • mcashraf
      mcashraf
      Silber
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 12.356
      Original von Pokerfu
      Original von mcashraf
      a) ich würde "Lieferant" oder "Lieferfahrer" schreiben

      b) Deckblatt:
      Oben Deine Adressdaten,
      Bild in die Mitte,
      darunter "Bewerbung als..."
      und noch weiter darunter einfach "Firma soundso" und am besten das Logo der Firma wenn es sowas gibt.

      c) Du musst eigentlich nicht zwingend in die Einleitung schreiben, woher du von den job weißt.
      arbeitet dein kollege für die firma? wenn ja, dann würde ich das reinschreiben.
      "Sehr geehrte D+H, von Ihrem Mitarbeiter, Herrn X habe ich erfahren, dass sie einen Lieferfahren suchen. etc."
      mcsharaf liegt bis jetzt vorne. Das blöde ist, ich weiß den Vornamen meines Nachbarn nicht, oder nicht sicher...am Klingelschild steht er auch nicht, hab heute morgen extra nachgeschaut^^ Man duzt sich halt und hält etwas Klönschnack und nur Hr und Nachname ist glaub ich arrrrrr Bewerbungen tilten mich so.
      Im Telefonbuch nachsehen wegen des Vornamens? Ich finde es aber auch nicht schlimm, den Nachnamen wegzulassen und nur "Herr X." zu schreiben, im gegenteil.
    • royal678
      royal678
      Bronze
      Dabei seit: 29.09.2008 Beiträge: 1.166
      1) trifft wohl Lieferant am Besten.

      2) Berwerbung als Lieferant

      3)
      Ich würde auf jeden Fall in die Einleitung schreiben, dass du von deinem Nachbar von der Stelle weißt. Ist auf jeden Fall ein Vorteil falls sich noch andere bewerben sollten, dass du jemanden kennst.
      Herr xxxxx reicht da auch vollkommen aus, brauchst imo keinen Vornamen.

      Von meinem Nachbarn Herrn XY hab ich von der offen Stelle als Lieferant bei Ihnen gehört, da diese mein Intersse sehr geweckt hat und ich gerne bei "Firma" arbeiten möchte, habe ich mich entschlossen mich zu bewerben.
      Und dann halt was du momentan machst und so...
    • Pokerfu
      Pokerfu
      Global
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 7.523
      Mcsharaf hat gewonnen. Stars account please. Edith: royal ist auch gut ich überlegs mir nochmal und geb heute abend oder morgen bescheid^^
    • mcashraf
      mcashraf
      Silber
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 12.356
      Spende die 5$ bitte für die FDP - das geht z.B. hier online mit Kreditkarte:
      https://ssl.fdp.de/payments/buergerfonds/

      Da kannst Du bei "Wofür Sie spenden" irgendwas eintragen wie "Kein Onlinepoker-Verbot in Deutschland" oder so. Spendenquittung kannste dann ja hier hochladen.

      thx! =)

      ...und viel Glück für Deine Bewerbung!

      okay, edith sagt, dass du dein posting nochmal editiert hast ;) whatever ;)
    • Pokerfu
      Pokerfu
      Global
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 7.523
      alles klar ich schau mal^^muß mich dann jetzt aber vom Forum lösen sonst wird das heute wieder nix mit Bewerbungen. Wie gesagt ich geb nochmal Bescheid. Thx auch an die anderen. =)
    • Pokerfu
      Pokerfu
      Global
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 7.523
      @mcshraf werds dann an die FDP spenden und die Quittung hier hochladen. Die vorgeschlagene Begründung werde ich auch übernehmen liegt ja im Interesse aller community Mitglieder.
      Kann aber noch dauern bis ich meine net+ Karte erhalte. (Ja sie sind unfähig die neteller mongos)
      Btw Auch wenn Lieferfahrer sich bescheuert anhört ist es wohl die korrekte Berufsbezeichnung.
    • mcashraf
      mcashraf
      Silber
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 12.356
      *up*

      wasn nu mit der spende? :D
    • Petathebest
      Petathebest
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 2.634
      Ich bewerbe mich höflichst um eine Stelle als Auslieferungsfahrer bei Ihnen. Ihr Mitarbeiter Herr XXX ist mein Nachbar und ein guter Freund. Er hat mir von einer zu besetzenden Stelle bei Ihnen berichtet.

      Deckblatt: Bewerbung als Auslieferungsfahrer

      Nix von irgendeiner Firma schreiben, die bekommt das doch. Ist doch logisch, dass sie selbst gemeint sind, bzw. die Firma mit Adresse kommt dann ins Anschreiben oben rein.

      Achja, Connections sind das A und O bei Bewerbungen, daher unbedingt reinschreiben: Nachbar und guter Freund.

      Grüße

      Peta
    • mcashraf
      mcashraf
      Silber
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 12.356
      Original von mcashraf
      *up*

      wasn nu mit der spende? :D