Wo ist die Ursache, das man beim Limit-Aufstieg zunächst verliert?

    • Rapidoman
      Rapidoman
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2005 Beiträge: 1.025
      Ich spiele jetzt schon ein paar Tage auf 0.05/0.10 an zwei Tischen und dachte mir so, dass ich nun mal auf 0.10/0.20 mein Glück versuchen sollte.

      Schneller als mir lieb war, verlor ich sofort an zwei Tischen je 25 BB. Eigentlich hätte ich auch Alles ohne zu spielen sofort in den Pott legen können.

      Kaum bin ich zurück auf 0.05/0.10 geht's wieder Dolar um Dollar aufwärts.

      Wie sind die unterschiedlichen Spielstärken zu erklären? ..oder ist es hier am Ende nur Glück & Pech, was da eine Rolle spielt?

      Rapidoman
  • 20 Antworten
    • vortex
      vortex
      Global
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 1.345
      auf den kleinen limits, JA

      ab 1/2 würde ich sagen, denken manche leute schon über ihr spiel nach!
    • Rapidoman
      Rapidoman
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2005 Beiträge: 1.025
      Original von vortex
      auf den kleinen limits, JA

      ab 1/2 würde ich sagen, denken manche leute schon über ihr spiel nach!
      hmmmm...Hast Du mir jetzt durch die Blume gesagt, das ich nicht über mein Spiel nachdenke?

      Eigentlich tue ich das und ich habe verloren.


      Deine Antwort verstehe ich nicht so ganz.

      Rapidoman
    • vortex
      vortex
      Global
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 1.345
      Wie sind die unterschiedlichen Spielstärken zu erklären? ..oder ist es hier am Ende nur Glück & Pech, was da eine Rolle spielt?


      ich sage, dass es zwischen 0.02/0.04 und 0.5/1

      nur minimale unterschiede in der spielstärke gibt und dass dein "down" durch die kartenvarianz zu erklären ist.

      spielst du auf 0.05/0.1 deinen guten style weiter über mehrere tausend hände, wirst du 100 pro gewinn machen, aber halte dich bitte an das Bankroll-Management!

      auch wenn du über dein spiel nachdenkst und die richtigen entscheidungen trifft, kannst du verlieren, das ist aber normal im poker :rolleyes:
    • Rapidoman
      Rapidoman
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2005 Beiträge: 1.025
      Wenn's nur die Kartenvarianz ist, dann werde ich in den nächsten Tagen einen weiteren Versuch unternehmen. Mal schauen, ob's dann besser klappt.

      Merkwürdig finde ich das trotzdem.

      Rapidoman
    • vortex
      vortex
      Global
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 1.345
      Original von Rapidoman
      Wenn's nur die Kartenvarianz ist, dann werde ich in den nächsten Tagen einen weiteren Versuch unternehmen. Mal schauen, ob's dann besser klappt.

      Merkwürdig finde ich das trotzdem.

      Rapidoman
      das solltest du nur machen, wenn du genügeng rücklagen hast und das untere limit klar schlägt (forumsuche: shot taking)
    • StarsAbove
      StarsAbove
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 1.770
      die pötte sind einfach größer und wenn du am anfang 2-3x pech hast verlieren viele da ein wenig die selbstsicherheit, was sich dann auch negativ auf das spiel auswirkt...das ist der grund denk ich :) .
    • Rapidoman
      Rapidoman
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2005 Beiträge: 1.025
      Meinst Du, das könnte es sein ?

      Ich bin im Glauben, das mich so ein 2$ Pott nicht sonderlich beeindruckt. Aber eventl. hast Du recht.


      Rapidoman
    • Zecke
      Zecke
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 880
      @Rapidoman

      dass ist einbildung
      ich spiel 0,25-50 cent
      ich spielte kurz bei 0,5-1, treffe ein set, gegner trifft sein set am river (20 BB pot), thats poker, kann passieren

      zum thema spielstärke: es wird überall schlecht gespielt

      mein BB/100 auf 5-10 cent: 7,5 nach 5k händen
      25-50 cent: 8,5 nach 2k händen

      das zeigt was auf den limits möglich ist
    • mikerway
      mikerway
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2005 Beiträge: 974
      Original von StarsAbove
      die pötte sind einfach größer und wenn du am anfang 2-3x pech hast verlieren viele da ein wenig die selbstsicherheit, was sich dann auch negativ auf das spiel auswirkt...das ist der grund denk ich :) .
      Also bei mir war es bis jetzt bei jedem Limitwechsel so. Ich denke mal, das da das Unterbewusstsein eine Rolle spielt, die einem (also mir jetzt) erst gar nicht so bewusst ist. Erst im nachhinein habe ich gemerkt, was ich da eigentlich für einen Schrott zusammen gespielt habe, das nur aus "Respekt" vor den größeren Pötten. Aber nach einer Weile hab ich (bis jetzt jedenfalls) alles wieder richtig gut hinbekommen. :D Limit 0.50/1.00 innerhalb von 1600 Händen von -120BB auf +100BB !!!


      Nur ruhig bleiben Rapido, das wird schon ...
    • Rapidoman
      Rapidoman
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2005 Beiträge: 1.025
      Ich habe gerade mal gemischt gespielt. Ein Tisch 0.05/0.10 und ein Tisch 0.10/0.20. An dem kleinen habe ich einige BB verloren, am großen Tisch 25 BB gewonnen.

      ...das schreit nach mehr :D

      Rapidoman
    • Kerri1
      Kerri1
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2005 Beiträge: 9.218
      halte dich trotzdem an das br management und geh wenn überhaupt erst mit 25 dollar (besser 30) an die 10c/20c tische weil wenn du da spielst und eben mal pech hast erwischts dich umso härter
    • Rapidoman
      Rapidoman
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2005 Beiträge: 1.025
      Original von Kerri1
      halte dich trotzdem an das br management und geh wenn überhaupt erst mit 25 dollar (besser 30) an die 10c/20c tische weil wenn du da spielst und eben mal pech hast erwischts dich umso härter
      Ja mache ich.
    • skelo
      skelo
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2005 Beiträge: 1.387
      Hallo Rapidoman,

      wir kennen uns von den Tischen (du hast heute mal richtig dicke Pötte gewonnen).

      Ich bin erst mit 55$ auf 0.1/0.2 gewechselt.

      Kann auch nicht sagen, dass die Spielstärken dort anders sind, es ist halt alles von dem Geldwert her größer.

      Es gibt genug Leute die bis 0.5/1 (oder noch höher) irgendwelche Karten wie 3 8 offsuit pre-flop cappen und dieses bis zum River durchziehen (manchmal treffen die dann auch noch ne straight gegen meine A A A).

      Naja es passiert halt aber wenn du dann gewinnst, sind die Pötte umso größer (hast ja heute gesehen, habe dich in PokerTracke bei knapp über 100 Händen auf fast 12$ im Plus :-)

      Sascha (TheRealSkelo)
    • Rapidoman
      Rapidoman
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2005 Beiträge: 1.025
      Original von skelo
      Naja es passiert halt aber wenn du dann gewinnst, sind die Pötte umso größer (hast ja heute gesehen, habe dich in PokerTracke bei knapp über 100 Händen auf fast 12$ im Plus :-)

      Sascha (TheRealSkelo)
      Echt ? Das geht mit PockerTracker ? Ich glaube, das muß ich mir auch mal besorgen.

      Ich amüsier mich immer über einige Schauspieler (ßberflieger) hier. Damit könnte ich das dann ja prüfen. Ich spiele eigentlich nur zum Spaß, von daher weiß ich nicht, ob mir das Programm was bringt.


      Rapidoman
    • petronius
      petronius
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2005 Beiträge: 280
      Original von Rapidoman
      Ich spiele eigentlich nur zum Spaß, von daher weiß ich nicht, ob mir das Programm was bringt.


      Rapidoman
      Da musst Du mir allerdings dir Frage erlauben: Warum willst Du überhaupt in den Limits aufsteigen? Am meisten Spaß macht es, wenn man gewinnt. Am meisten Gewinn (in BBs) gibts an den Micro-Tischen.
    • GUEST
      GUEST
      Dabei seit: 01.01.1970 Beiträge: 0
      Blödsinn. Man kann genauso gut beim Aufstieg einen UP erwischen. Vielleicht ist das in deinem Kopf und du spielst dann schelcht ;)
    • skelo
      skelo
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2005 Beiträge: 1.387
      Original von Rapidoman
      Ich amüsier mich immer über einige Schauspieler (ßberflieger) hier. Damit könnte ich das dann ja prüfen. Ich spiele eigentlich nur zum Spaß, von daher weiß ich nicht, ob mir das Programm was bringt.

      Rapidoman
      PokerTracker zeichnet aber nur die Hände auf, an denen du selber am Tisch bist. D.h. du siehst von deinen Gegnern auch nur die Statistiken, die sie an deinen Tischen gehabt haben (ausser du bekommst irgendwo andere Hände her :-)
    • Rapidoman
      Rapidoman
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2005 Beiträge: 1.025
      Schade. Ich dachte man könnte eventl. auch mal andere Tische begucken ;-)
    • belze
      belze
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 3.800
      Hab bisher auch bei jedem Wechsel Minus gemacht. Aktuell ca 40BB auf 0,25/0,50, die jetzt aber schon wieder drin sind. Ich denke schon, dass man respekt vor dem höheren Geldwert hat und deswegegen weniger aggressiv spielt..
    • 1
    • 2