online pokerkarriere ein ende setzen?

    • evgmalkin17
      evgmalkin17
      Global
      Dabei seit: 06.04.2008 Beiträge: 244
      ich habe immer die gleichen probleme auf jeder seite...ich starte etwa mit 50 und spiele dank gutem brm und skills bis ezwa 300-500 dollars hinauf.
      doch dan kommt immer das gleiche...ich falle ein wenig zurück merke wie ich innerlich tilte abr ichkann mich irgendwie einfach nicht stoppen und dann spiele ich anstatt fl urplötzlich zu hohe sngs oder auf 50nl und meine bankroll sinkt natürlich noch mehr. dann gehe ich etwa mit der halben br wieder aus dem spiel und wenn ich das nächste mal meine bankroll sehe denke ich wieder wieso habe ich das shon wiedr gemacht denn ich weiss das mann es nicht tuen sollte.
      wenn ich die halbe br odr manchmal noch mehr verloren habe spiele ich weiter auf zu hohen limits weil es mich um wieder shnell hinauf zu gehen weil ich nicht shon wieder den langen anstieg machen möchte...das klappt natürlich nicht und ich gehe shnell broke.
      dies passierte mir shon 4 mal...
      2 mal konnte ich rechtzeitig auszahlen(600 dollars/300dollars)
      nun frage ich mich ernsthaft ob es noch einen sinn hat weiter online zu spielen...mir machd es sehr viel spass bis ich in diese oben gennate phase komme.
      ich kann irgendwie meinen inneren drang nicht stoppen wenn ich runterfliege wieder auf hohe limits zu gehen nicht stoppen...shade..
  • 19 Antworten
    • DrOhnE84
      DrOhnE84
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 957
      dein account auf welcher Plattform?
    • mcontact
      mcontact
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 1.495
      Ich würde erstmal versuchen eine Pause zu machen und dabei nen bisschen runterzukommen. Dann kannste es ja mal vielleicht nochmal versuchen. Kannst dir ja auch die Psychologie Videos angucken, vielleicht helfen dir die weiter. Wenn du es dann immer noch in den Griff bekommst würde ich mit dem Pokern aufhören, denn wenn du fast immer auf Tilt bist, wirst du wahrscheinlich auch longterm loosing player sein
    • ravenn2
      ravenn2
      Global
      Dabei seit: 11.04.2005 Beiträge: 422
      solang du dabei nur gewinn verdonkst sollte das problem ja noch nicht zu arg sein, schlimm wirds wenn du overrolled bist und noch mehr eigenkapital verballerst.

      Bester Weg für einen Neuanfang:

      -Ziele pro Tag setzen btw. spielst halt 4 tables für 1 std. danach machst schluss egal ob Gewinn oder Verlust
      -Verlierst du mehr als einen bestimmten festgelegten Betrag an den Tischen, quitten und auf den nächsten Tag warten
      - neue Motivation durchs grinden in lower games suchen
      - etc.

      Wenn du das nicht schaffst dann cash aus und spiel majongg :)
    • evgmalkin17
      evgmalkin17
      Global
      Dabei seit: 06.04.2008 Beiträge: 244
      ich bin nicht immer tilt ich sage 95% bin ich nicht tilt abr genau in diesen 5 % verliere ich alles....

      titan poker war ich auf etwa 600 ausbezahlt
      full tilt poker war ich auf 400 broke
      pokerstars war ich auf 500 und 250 nach 2 mal broke
      interpoker habe ich 300 ausbezahlt...
    • ravenn2
      ravenn2
      Global
      Dabei seit: 11.04.2005 Beiträge: 422
      tiltbremse....chat ausschalten (bei mir hilfts, nich mehr zu flamen) :)
    • 7high
      7high
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2007 Beiträge: 277
      ich kenne das, bei mir ist es aber BJ, das mich gute 12k overall gekostet hat.

      für mich heißt das, ich hab ne gamblerseele, also mundabputzen und weitermachen. und sich selbst sagen "das mache ich nie mehr" und hoffen das es klappt.


      [ps. das mit den 12k hab ich auch nur deshalb verkraftet, weil ich parallel noch 6,5k ausgecasht hab sonst sähe die welt anders aus, vll.]
    • ravenn2
      ravenn2
      Global
      Dabei seit: 11.04.2005 Beiträge: 422
      gibs beim Bj auch nen BRM? :)
    • 7high
      7high
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2007 Beiträge: 277
      Original von ravenn2
      gibs beim Bj auch nen BRM? :)
      ja sieht ca. so aus:

      immer nach shc spielen (zbsp. wizzardofodds)

      erst mal nur 10$ setzen, dann irgendwann 50$ um die verluste reinzuholen.... ach scheiss drauf ich setz 100$, ahhh alles rigged ....was soll der geiz 500$ setzen, gewinnen juhu, noch mal gewinnen geil, oha BR aber doch geschrumpft.... hm setz ich halt 1k und gewinn alles zurück! 1k setzen.... bamm. bammm. bammm. Die blinkende NULL. danach bitte zitternd ins bett legen oder ordentlich abkotzen.
    • ertzkuh
      ertzkuh
      Global
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 5.186
      Original von 7high
      Original von ravenn2
      gibs beim Bj auch nen BRM? :)
      ja sieht ca. so aus:

      immer nach shc spielen (zbsp. wizzardofodds)

      erst mal nur 10$ setzen, dann irgendwann 50$ um die verluste reinzuholen.... ach scheiss drauf ich setz 100$, ahhh alles rigged ....was soll der geiz 500$ setzen, gewinnen juhu, noch mal gewinnen geil, oha BR aber doch geschrumpft.... hm setz ich halt 1k und gewinn alles zurück! 1k setzen.... bamm. bammm. bammm. Die blinkende NULL. danach bitte zitternd ins bett legen oder ordentlich abkotzen.
      Das ist eine Strategie, aber kein BRM.

      Das BRM beim BJ geht in etwa so: wenn die 20-30 Stacks aufm Homelimit nicht mehr ausreichen, spielt man BJ, um die Verluste wieder einzuholen, bis man wieder das alltime high erreicht hat.
    • apple37
      apple37
      Black
      Dabei seit: 05.03.2008 Beiträge: 1.493
      Original von evgmalkin17
      ich habe immer die gleichen probleme auf jeder seite...ich starte etwa mit 50 und spiele dank gutem brm und skills bis ezwa 300-500 dollars hinauf.
      doch dan kommt immer das gleiche...ich falle ein wenig zurück merke wie ich innerlich tilte abr ichkann mich irgendwie einfach nicht stoppen und dann spiele ich anstatt fl urplötzlich zu hohe sngs oder auf 50nl und meine bankroll sinkt natürlich noch mehr. dann gehe ich etwa mit der halben br wieder aus dem spiel und wenn ich das nächste mal meine bankroll sehe denke ich wieder wieso habe ich das shon wiedr gemacht denn ich weiss das mann es nicht tuen sollte.
      wenn ich die halbe br odr manchmal noch mehr verloren habe spiele ich weiter auf zu hohen limits weil es mich um wieder shnell hinauf zu gehen weil ich nicht shon wieder den langen anstieg machen möchte...das klappt natürlich nicht und ich gehe shnell broke.
      dies passierte mir shon 4 mal...
      2 mal konnte ich rechtzeitig auszahlen(600 dollars/300dollars)
      nun frage ich mich ernsthaft ob es noch einen sinn hat weiter online zu spielen...mir machd es sehr viel spass bis ich in diese oben gennate phase komme.
      ich kann irgendwie meinen inneren drang nicht stoppen wenn ich runterfliege wieder auf hohe limits zu gehen nicht stoppen...shade..

      hi!
      genau das selbe problem habe ich auch
      liest dir mal meinen thread dazu durch!

      Hilfe - Pokersucht

      hast du skype, icq ?
      wie wärs mit user2user coaching?

      mfg apple
    • ravenn2
      ravenn2
      Global
      Dabei seit: 11.04.2005 Beiträge: 422
      wollen wir OP seinen thread nich mit BJ vollpusten :)
    • 7high
      7high
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2007 Beiträge: 277
      Original von ertzkuh
      Original von 7high
      Original von ravenn2
      gibs beim Bj auch nen BRM? :)
      ja sieht ca. so aus:

      immer nach shc spielen (zbsp. wizzardofodds)

      erst mal nur 10$ setzen, dann irgendwann 50$ um die verluste reinzuholen.... ach scheiss drauf ich setz 100$, ahhh alles rigged ....was soll der geiz 500$ setzen, gewinnen juhu, noch mal gewinnen geil, oha BR aber doch geschrumpft.... hm setz ich halt 1k und gewinn alles zurück! 1k setzen.... bamm. bammm. bammm. Die blinkende NULL. danach bitte zitternd ins bett legen oder ordentlich abkotzen.
      Das ist eine Strategie, aber kein BRM.

      Das BRM beim BJ geht in etwa so: wenn die 20-30 Stacks aufm Homelimit nicht mehr ausreichen, spielt man BJ, um die Verluste wieder einzuholen, bis man wieder das alltime high erreicht hat.



      kk,


      funktioniert auch manchmal!
    • evgmalkin17
      evgmalkin17
      Global
      Dabei seit: 06.04.2008 Beiträge: 244
      Original von apple37
      Original von evgmalkin17
      ich habe immer die gleichen probleme auf jeder seite...ich starte etwa mit 50 und spiele dank gutem brm und skills bis ezwa 300-500 dollars hinauf.
      doch dan kommt immer das gleiche...ich falle ein wenig zurück merke wie ich innerlich tilte abr ichkann mich irgendwie einfach nicht stoppen und dann spiele ich anstatt fl urplötzlich zu hohe sngs oder auf 50nl und meine bankroll sinkt natürlich noch mehr. dann gehe ich etwa mit der halben br wieder aus dem spiel und wenn ich das nächste mal meine bankroll sehe denke ich wieder wieso habe ich das shon wiedr gemacht denn ich weiss das mann es nicht tuen sollte.
      wenn ich die halbe br odr manchmal noch mehr verloren habe spiele ich weiter auf zu hohen limits weil es mich um wieder shnell hinauf zu gehen weil ich nicht shon wieder den langen anstieg machen möchte...das klappt natürlich nicht und ich gehe shnell broke.
      dies passierte mir shon 4 mal...
      2 mal konnte ich rechtzeitig auszahlen(600 dollars/300dollars)
      nun frage ich mich ernsthaft ob es noch einen sinn hat weiter online zu spielen...mir machd es sehr viel spass bis ich in diese oben gennate phase komme.
      ich kann irgendwie meinen inneren drang nicht stoppen wenn ich runterfliege wieder auf hohe limits zu gehen nicht stoppen...shade..

      hi!
      genau das selbe problem habe ich auch
      liest dir mal meinen thread dazu durch!

      Hilfe - Pokersucht

      hast du skype, icq ?
      wie wärs mit user2user coaching?

      mfg apple
      habe nur msn...
    • apple37
      apple37
      Black
      Dabei seit: 05.03.2008 Beiträge: 1.493
      okey... blöd - msn hab ich nicht

      also wär gut wenn du dir skype zulegen könntest, das ist für coachings echt praktisch, zudem bist du der erste, der das gleiche oder sehr änliche problem wie ich hat.
      würde mich gerne mal mit dir nicht bur über dieses flamedurchzogene forum unterhalten.
      lg
    • evgmalkin17
      evgmalkin17
      Global
      Dabei seit: 06.04.2008 Beiträge: 244
      auf welcher seite spielst du?
      ich denke gute sachen währen tagebuch führung und nur unter beobachtung spielen...
    • apple37
      apple37
      Black
      Dabei seit: 05.03.2008 Beiträge: 1.493
      ich habe accounts, wie du aus meinem thread enehmen konntest, auf ca jeder relevanten seite einen account.
      zur zeit spiele ich nur noch das PS.com Bronze+ Freeroll am Sonntag, da keine BR.
      Ein Blog wäre auf jeden fall ne super sache.
      hast du vll teamspeak?

      mfg
    • evgmalkin17
      evgmalkin17
      Global
      Dabei seit: 06.04.2008 Beiträge: 244
      nein..habe im moment echd nur msn...was ist wohl das beste für usertouser coaching?jemand interesse an einem usertouser coaching?fl microlimts??
      würde mich auf anfragen freuen...
    • Dekor2007
      Dekor2007
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2007 Beiträge: 445
      Würde versuchen mich in Selbstkontrolle zu üben.UserCoachings bringen dir gar nichts, wen du deine BR ausserhalb des Coachings VerDonkst...
      Am besten wäre erstmal 1-2 Tage oder sogar Wochen gar nicht zu Pokern(SelbstCheck für Spielsucht und um den Kopf frei von Odds,Karten etc. zu bekommen.Habe ich grossen Verlangen oder nicht,falls ja spielt man besser etwas länger nicht auch wen es schwer ist.Bei Nein, spiele ich die 2 Tage trotzdem nicht, oder sogar ne Woche).

      Ansonsten meld dich bei Freerolls an, erhälst du dort einen Suckout.Ist der Tilt weniger gefährlich für deine BR (da keine Vorhanden) und weiter Zocken geht auch nicht.Also hast du dann einen Lerneffekt(nachträglich halt), wenn du dich abgerägt hast.
      Der Frust ist weg ohne nochmehr Frust zu haben, weil das Gewonnene Geld auch noch weg ist(Hattest ja keins).
      So kannst du evtl. Lernen mit dem Gefühl umzugehen oder dich halt selber zu Stoppen, sobald du merkst das du Tiltest.

      Sollte das aber alles nicht Helfen und du einfach weiter dein Geld Verdonkst.Tue dir den Gefallen und Spiel einfach nicht mehr Poker!!!
    • evgmalkin17
      evgmalkin17
      Global
      Dabei seit: 06.04.2008 Beiträge: 244
      spiele seit 2 wochen praktish kein poker nur ganz wenig live..
      cih werde nicht tilt durch einen sockout sondern wenn ich geld verliere auch dur gutes spiel...es ist nicht ein bad beat der mich stört---