K-high 1card flushs/draws

    • mochentes
      mochentes
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 2.595
      Hi,

      angeregt durch eine Handbewertung möchte ich gerne erfahren, wie ihr allgemein K-high one card flushs und draws spielt. anhängen werde ich eine Hand, um die Diskussion einzuleiten.

      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $39,40
      Hero:
      $60,10
      CO:
      $33,71

      0,1/0,25 No-Limit Hold'em (4 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.65 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with K:club: , Q:spade:
      CO calls $0,25, BU folds, SB raises to $0,50, Hero calls $0,25, CO calls $0,25.

      Flop: ($1,50) 8:club: , 5:club: , 7:club: (3 players)
      SB bets $1,00, Hero raises to $3,32, CO folds, SB calls $2,32.

      Turn: ($8,14) J:spade: (2 players)
      SB bets $3,00, Hero calls $3,00.

      River: ($14,14) 3:club: (3 players)
      SB raises $32,58 (All-In), Hero folds.

      Final Pot: $46,72

      Der flopraise sei hier wohl nicht mit hoher priorität belegt, wohl aber das river play, auch wenn es sich nicht um eine overbet dreht, sondern beispielsweise 3/4 PS.
  • 11 Antworten
    • goofler
      goofler
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2007 Beiträge: 564
      Interessante Hand. Meiner Meinung nach muss man da wohl callen am River oder?? Wir haben doch schließlich das Geld am Flop und Turn nur investiert um ein weiteres :club: zu sehen oder?
    • mochentes
      mochentes
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 2.595
      auf welche betting size spielst du dan?
    • goofler
      goofler
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2007 Beiträge: 564
      Ich mein einfach, dass ich wenn ich schon bis zum River gehe, was ich ja eindeutig mache um einen flush zu treffen muss ich wohl jede bet am river callen oder versteh ich da die frage falsch?
    • mochentes
      mochentes
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 2.595
      theoreitsch finde ich, dass du recht hast, aber wir halten hier halt leider nur die 2nd nuts und müssen uns fragen, warum villain hier eine overbet macht.
      Was gibst du ihm für eine range?
    • FrOstasch
      FrOstasch
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 222
      Eigentlich haben wir nur die 4. Nuts
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.838
      Original von goofler
      Ich mein einfach, dass ich wenn ich schon bis zum River gehe, was ich ja eindeutig mache um einen flush zu treffen muss ich wohl jede bet am river callen oder versteh ich da die frage falsch?

      Welche Hand außer ein spew Bluff soll uns hier den cashen?

      Q in :club: , wohl eher selten.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Ihr solltet euch am Flop bereit überlegen, ob Raise/Call hier so ein geiler Plan ist.
    • goofler
      goofler
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2007 Beiträge: 564
      Original von IronPumper
      Original von goofler
      Ich mein einfach, dass ich wenn ich schon bis zum River gehe, was ich ja eindeutig mache um einen flush zu treffen muss ich wohl jede bet am river callen oder versteh ich da die frage falsch?

      Welche Hand außer ein spew Bluff soll uns hier den cashen?

      Q in :club: , wohl eher selten.
      Jo stimmt eben, deshalb find ich eigentlich einen ganz einfachen fold am flop das weitaus beste hier... Wollte damit sagen, dass man am besten am flop und turn gar nich erst geld investiert, wenn man eh folded wenn der flush kommt -.-
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von Ghostmaster
      Ihr solltet euch am Flop bereit überlegen, ob Raise/Call hier so ein geiler Plan ist.
      Genau an dieser Stelle fängts nämlich an.

      Warum Raise am Flop? Die Frage ist doch, was man auf eine 3-bet oder gar einen Push hin macht?

      Wären wir selber der PFA und hätten bspw. A:cK, dann wäre das durchaus ein sinnvolles Play.

      Aber wollen wir mit dieser Hand am Flop broke gehen? Oder ist raise/fold der Plan?

      Wie gespielt ist der Turn natürlich ein klarer Call, am River ists dann die Frage.

      Was passiert bei 3/4 PS Bet, was bei Push!?

      Ich sehe uns hier eigentlich nur gegen eine Hand hinten (die jedoch aus mehreren Kombination besteht), und das ist A:cAx.

      Ansonsten ist der Spieler ja recht passiv, sehe da nicht viel womit er Preflop minraist, den Flop bet/call spielt und den Turn erneut donkt um am River zu pushen.

      Möglich wäre evtl. noch Q:cQx oder ein missplayed Set.

      Eine 3/4 PS-Bet würde ich daher wohl nur callen, bin mir gar nicht sicher ob dieser Typ seine letzten 20$+ auf unseren Push hin mit Q:cX oder deutlich schlechter überhaupt noch reinstellt.

      Nun pusht er jedoch direkt für zusätzliche 125BB...in diesem speziellen Fall finde ich einen Fold durchaus vetretbar. Die Odds sind halt katastrophal, selbst wenn hier ab und an Bluff/schlechtere Hand dabei ist verlieren wir ja nicht sonderlich viel.

      Aber da ein passiver Spieler hier über 1,5 Stacks reinstellt auf einem Board wo auch ein Blinder sieht was Sache ist...halte ich einen Fold für denkbar.
    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      Easy Fold. Obv was er hat. Zu solchen Mitteln greif ich auch manchmal, in der Hoffnung, dass der idiot mit K High Flush das callt :D Kommt auch oft genug vor, von daher :)
    • mochentes
      mochentes
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 2.595
      call flop?

      Und nochmal will ich die diskussion anheizen, wie ihr K-high flushs generell spielt. Sehr aggressiv als made hand?