Quiz der Woche: Wie spielst du Overcards?

  • 19 Antworten
    • patmars
      patmars
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2008 Beiträge: 570
      direkt mal ein fehler in der ersten hand...

      Preflop: Hero is CO with A J
      MP2 calls, 1 fold, Hero raises, BU calls, SB calls, BB calls, UTG calls.

      Flop: (10 SB) 6, 6, 2 (5 players)
      MP2 bets, Hero ???


      erst sb, dann bb etc ;) nicht direkt mp2
    • Zinsch
      Zinsch
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2008 Beiträge: 11.800
      Hmm, kommt halt auf MP2 draufan, ob man dem Stärke beimessen sollte oder nicht. Ich mein, Ax wird da auch schonmal gedonkt und Trips gerne gecheckt (die 6 muss er auch erstmal haben), was seine Range jetzt nicht so stark macht. Wenn die hinter mir zB passiv sind, was ja die Preflop-Action ein bisserl andeutet, dann kann man durchaus mal was anderes spielen als Fold. Reverse Domination gibts auch nicht.

      So ganz ohne Reads halt blöd.
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      raisy daisy ;>
    • HariRadovan
      HariRadovan
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2007 Beiträge: 744
      Schönes Quiz.
      Bei Frage 1 find ich den fold aber definitiv falsch. Gerade dass er hier in den PFA reindonkt zeigt für mich, dass er keine besonders starke Hand hat, sondern eher eine marginale Hand, die er beschützen will nach dem Motto: ich donke in den PFA, der raist (hoffentlich) und kickt damit die beiden anderen raus, oder der PFA folded, auch ok. Ich setz den donker hier oft auf ein kleineres Pocket, manchmal hat er auch nur A-high und glaubt ahead zu sein bzw mit seiner donk bessere A-high-Hände zum folden zu bringen. Falls der donker wirklich ein monster hätte, würde es aus seiner Sicht doch viel mehr Sinn machen, zu checken, da er annehmen kann, dass der PFA bei diesem flop, nachdem alle gecheckt haben fast imme contibetten wird. Dann könnte er das gesamte Feld checkraisen oder nur callen (slowplay).
      Abgesehen davon hat hero hier noch einen BDFD, was 2 zusätzliche outs bedeutet. Die Hand ist also zu stark für einen fold, ich finde ein raise hier am besten.
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      Also ich weiß nicht , hand 1 ist für mich mit 2 OCs + Backdoordraw auf den Nutflush n insta call .
    • FineFlavaP
      FineFlavaP
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2008 Beiträge: 2.043
      zu hand 1:

      jop hätte Hand 1 auch gecallt, find ich zu weak, sich keine outs auf den bdfd zu geben. könnte man es nicht sogar raisen um gegen 6outer zu protecten?


      zu Hand 7:

      ist das Raise dann for freecard? HU würde ich any turn wohl nochmal betten for foldequity. gegen 2 würde ich mir ip die freecard nehmen, auch mit einem draw.
    • thehust
      thehust
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 557
      hand 1 call ich auch insta

      hand7: irgendwie gefällt mir das raise nicht, das board trifft eine limping range ziemlich gut und wir isolieren in den meisten fällen gegen eine bessere hand. dazu kommt wohl noch die 3bet gefahr von mp2
      sind leider keine reads dabei, aber ich bezweifel mal dass ein limper, der den flop 4hd donkt, ein pair gegen einen raise am flop foldet. dazu müsste man dann schon turn und evtl river betten. und den flop zu raisen und durchzuballern bis der fish dann am river sein bottompair foldet, ist wohl auch nicht der sinn der sachel =)
      lass mich gern belehren, aber ich seh da kaum sinn zu raisen
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.495
      Hand 1 calle ich auch mit den Overcards + backdoor Draw. Sind doch eine Menge Outs und die Gefahr, dass hinter Hero geraist wird ist nicht hoch. Der Limper hat meistens nur ein Pocket, das er schützen will.

      7) Da das Board nicht sehr verbunden ist und der Donker direkt in den preflop Aggressor bettet, gebe ich ihm fast immer eine made Hand, die er von mir geschützt haben will und gegen die ich mich nicht isolieren will. Auch mit einem Draw (kann hier nur J9 oesd sein) wird er 3-betten und HU den Turn weiterbetten, wonach es für Hero äusserst teuer wird herauszufinden, ob sein A high noch gut ist. Ich finde einen Raise hier gar nicht gut.

      8) Ich denke, das ist hier knapp zwischen bet und check behind. Das Argument für check behind ist, dass der Flop sehr gut in der Range der Gegner liegt, eine marginale made Hand am Turn kaum folden werden (Blank), am River aber gegen 2 kaum bluffen werden. Die Bet ist eigentlich nur gut, wenn man noch mehr als Durchschnittsequity hat. Das wäre erst mal zu prüfen.
    • bobbel
      bobbel
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2006 Beiträge: 2.472
      1) Na klar, ist totaler Bloedsinn. Wird geaendert.
    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      1) raise
      7) raise
      8) bet, find's aber durchaus close

      Gutes und lehrreiches Quiz, ich freu mich auf die nächsten! :)
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Bei 1 gehts erinfach auch darum, unerfahrene Spieler dafür zu schützen in multiwaypötten unnötig zu viel reinzudonaten, besonders, wenn noch 3 spieler dahinter sind.
      Wie gesagt 5 handed und komplett OOP reindonken heisst schon was.
      Eigentlich macht hier nur der BDFD schwer, den Fold zu akzeptieren. Hätte Hero den nicht, ist das ein klarer Fold.
      So haben wir damals auch 0,5/1 mit 3BB/100 geschlagen, indem wir sowas gefoldet haben:)

      @Storge: Hand 7 ist doch Raise = Musterlösung?
    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      Jop, bei 7) ist raise und bei 8) bet als Musterlösung. Wollte lediglich die Diskussion um meine Meinung ergänzen. ;) Hatte mit bobbel bereits im Skype drüber gesprochen.

      Ich finde 0 Punkte für den Check bei 8 allerdings etwas zu wenig. Es kann ja auch mal sein, dass die Lösung ziemlich gleichwertig sind ("depends" :tongue: ).
    • g1now1ld
      g1now1ld
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2008 Beiträge: 874
      Aufgabe 1.

      Preflop: Hero is CO with A J
      MP2 calls, 1 fold, Hero raises, BU calls, SB calls, BB calls, MP2 calls.

      Flop: (10 SB) 6, 6, 2 (5 players)
      SB checks, BB checks, MP2 bets, Hero ???

      Was machst du?

      Fold (2 Punkte)
      Call (1 Punkte)
      Raise (0 Punkte)


      Deine Antwort: Raise (0 Punkte)

      Wie im Artikel Wie spielst du Overcards? festgestellt, ist ein Raise nicht profitabel. UTG zeigt mit seiner Bet in 4 Gegner extreme Stärke, also spielst du nach Odds & Outs weiter.

      also das steht in der auswertung des quiz. die hand stimmt nicht mit der besprechung überein.
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.495
      1) Die Hand ist 6max, da ist MP2 = UTG. Kommt also schon hin. Extreme Stärke finde ich hier aber auch relativ, denn 2 Spieler vor "UTG" haben bereits gecheckt und die haben mit einer made Hand nicht unbedingt Grund zur Annahme, dass jemand anders für sie bettet, damit sie checkraisen zu können. Eine 6 würde in SB oder BB auch eher donken wollen, um das Feld zu fangen und dann zu 3-betten. MP2 kann davon ausgehen, dass Hero das Board nie getroffen hat. Eine made Hand kann bei Hero nur ein Overpair sein. MP2 braucht für seine Bet keine besonders starke Hand und wird hier sehr viel häufiger irgend ein kleineres Pocket haben als eine 6. Deswegen bin ich ja auch für Call, siehe oben.
    • schmatzi88
      schmatzi88
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2006 Beiträge: 268
      bei hand 4: wird haben AQ, damit zwei overcards die weder flush noch straight draw vervollständigen auf dem 1suited board. ich würde uns hier mindestens 5 outs geben, und das wäre dann glaub ich ein knapper call, oder?
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Original von g1now1ld
      Aufgabe 1.

      Preflop: Hero is CO with A J
      MP2 calls, 1 fold, Hero raises, BU calls, SB calls, BB calls, MP2 calls.

      Flop: (10 SB) 6, 6, 2 (5 players)
      SB checks, BB checks, MP2 bets, Hero ???

      Was machst du?

      Fold (2 Punkte)
      Call (1 Punkte)
      Raise (0 Punkte)


      Deine Antwort: Raise (0 Punkte)

      Wie im Artikel Wie spielst du Overcards? festgestellt, ist ein Raise nicht profitabel. UTG zeigt mit seiner Bet in 4 Gegner extreme Stärke, also spielst du nach Odds & Outs weiter.

      also das steht in der auswertung des quiz. die hand stimmt nicht mit der besprechung überein.
      Sorry, ich verstehe nicht, was du meinst :(

      Die Hand ist knapp, aber wie gesagt für SIlber und sich in solchen Spots reinzugeben ist einfach nicht gut, zugegeben in der tat knapp.

      @fineFlava: Hier kommt die Donk über den langen Weg zum PFR bei 4 Leuten. Hier sind 5 Outs einfach zu viel des Guten:)
    • g1now1ld
      g1now1ld
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2008 Beiträge: 874
      in der besprechung wird von UTG geredet, der in der beispielhand nicht mitmacht. cjheigl hat aber weiter oben erwähnt, dass utg hier der mp spieler ist.

      ich habe deshalb daraus geschlossen, dass das eine falsche handbesprechung wäre, was anscheinden nicht so ist :P

      aber danke der nachfrage.
    • somekindofa
      somekindofa
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2009 Beiträge: 2.645
      Warum kann ich mir bei Hand 4 keine implied Odds geben?
    • bobbel
      bobbel
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2006 Beiträge: 2.472
      Original von somekindofa
      Warum kann ich mir bei Hand 4 keine implied Odds geben?
      Der Aufgabe 4, der AQ-Hand? Weil du hier nicht davon ausgehen kannst, selbst mit Toppair noch vorne zu liegen. Der SB bettet in 3 Leute 2 Mal rein und hat bei der ersten Bet nichtmal jemand vertrieben. Er wird hier imo in den meisten Faellen mindestens Top-Pair haben, und du schlaegst nur Toppair.

      Grüße
      bobbel