Hausarbeit erst nach einem Jahr abgeben: Ausrede parat??

    • LasmirandaDennsiewillja
      LasmirandaDennsiewillja
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2008 Beiträge: 324
      Ja ,ich weiss selber schuld rababer rababer..
      Ich sprech jetzt aber nur die an die villeicht doch ne Lösung für diese missliche Lage kennen.

      Also normalerweise macht man ja innerhalb des Semesters das Seminar/Referat und schreibt dann über die Semesterferien die Hausarbeit.
      Leider sind mir diverse wichtige Dinge dazwischengekommen :rolleyes: , die aber leider nicht als Ausrede taugen würden. (Ja, Poker ist auch darunter :D )
      (Es gibt allerdings keine wirklich festegesetzten Fristen zu denen man die HA abgegeben haben muss; der Dozent erwartet es allerdings nach den Ferien)

      Wär echt nett wenn jemand eine glaubwürdige und nicht allzu drastische Erklärung für so einen Fall parat hätte..


      Edit: Wenns geht ernsthafte Vorschläge.
  • 19 Antworten
    • einfachnurtimo
      einfachnurtimo
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 2.055
      du hast die hausarbeit an einem computer angefertigt und die festplatte ist caput gegangen ... du hast noch versucht die daten wiederherzustellen, aber hast es nicht geschafft und musstest nun alles noch einmal neu machen.
      ansonsten starke psychische probleme oder sowas..
      andere ausreden für so einen langen zeitraum fallen mir nicht ein.
    • kollegebossmann
      kollegebossmann
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 372
      freundin hat nach langjähriger beziehung schluss gemacht
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Sag du bist Spielsüchtig.
    • LasmirandaDennsiewillja
      LasmirandaDennsiewillja
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2008 Beiträge: 324
      Vorschlag 1+2 sind gar nicht mal so schlecht; werde drüber nachdenken..

      Vorschlag 3 trifft leider auch zu. Kann ich aber nicht bringen.. :D


      Danke schon mal für eure Tips
    • Shatterproofed
      Shatterproofed
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 7.498
      Original von kollegebossmann
      freundin hat nach langjähriger beziehung schluss gemacht
      und ist nu mit deiner ex zusammen :D ...
    • KotteTHC
      KotteTHC
      Global
      Dabei seit: 20.06.2007 Beiträge: 2.798
      sag du hattest keinen bock auf die ganze rotze und da du dir denken kannst, dass dein prof auch keinen bock hat, die rotze nachzugucken haste lieber dein geld verzockt und verhurt und kleine kinder in der zeit verhauen.

      wenn du das ganze noch filmst bist du echt cool!
    • Bloodyluck
      Bloodyluck
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2007 Beiträge: 3.842
      Zieh dir ein Wayneman-Kostum an, er wirds verstehn
    • lordy
      lordy
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2005 Beiträge: 507
      manchmal glaub ich echt das Studenten die faulsten Menschen der Welt sind :D
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Original von lordy
      manchmal glaub ich echt das Studenten die faulsten Menschen der Welt sind :D
      Kommt auf den Studiengang und die Uni an. Ich habe eine 40+ Stunden-Woche.
    • tyche
      tyche
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 297
      wo ist das Problem? Geh einfach in die Sprechstunde sag, du hast es irgendwie verplant, weißt es selbst net so genau wieso, ob Du noch schreiben darfst. Klappt zu 99++%, Profs sind auch nur Menschen. (also Geisteswissenschaften zumindest, keine Ahnung wies bei Jura oder so ist)
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Original von LasmirandaDennsiewillja

      Vorschlag 3 trifft leider auch zu. Kann ich aber nicht bringen.. :D


      Danke schon mal für eure Tips
      Warum nicht? Ehrlichkeit währt am längsten. Vielleicht zockt dein Prof auch Poker und kann das gut nachvollziehen :tongue:
    • Albatrini
      Albatrini
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 15.441
      und wir sind hier nicht im BBV. Da würd ichs gern hinverschieben, weil ein paar richtig "gute" Antworten dabei sind.

      Aber bitte helft OP oder.. ja.. lest einfach.


      ~Alex
    • Sebra
      Sebra
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 1.122
      Naja, das kommt doch auch auf den Dozenten an. Ich hatte einen, dem war es völlig egal wann und über was man die Arbeit abgegeben hat.
      Bei einem anderen war ich dann (trotz gehaltenem Referats+Besprechung über das Thema) 2 Wochen zu spät und schon wurde dem Prüfungsamt das Seminar als "nicht bestanden" mitgeteilt.
      Versuch's doch einfach mal mit Ehrlichkeit anstatt mit einer Ausrede die jeder nach 2 Sekunden eh durchblickt ("Festplatte kaputt".. ja.. da kam bestimmt noch niiiiemand drauf ;) )
    • TeeZee
      TeeZee
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 2.262
      da gibts keine gute Ausrede für: sei ehrlich und sag wie leid dirs tut. Du hättest erkannt dass man mit sowenig nicht weit kommt. Jetzt hättest du dich geändert. Du wüßtest, es wäre viel zu spät. Es täte dir leid und du hättest kein recht der welt zu fordern, dass er sie noch annimmt. Du bittest ihn trotzdem darum.
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Aus Dozentensicht sind solche Ausreden ein Grund eher keinen Aufschub zu gewähren... Wenn ein Student zu mir kommt und sagt dass er da Mist gebaut hat und legt plausibel dar, dass er nun an der Arbeit dran ist und man was ordentliches erwarten kann (z.B. man hat sich in die Thematik gut eingearbeitet oder eine erste Gliederung ist erstellt) ist es i.d.R. kein Problem dass man einen späteren Termin für die Abgabe der Arbeit festmacht. Wenn der Student aber kommt und bringt dumme Ausreden hab' ich auch keinen Bock, insbesondere da sich empirisch gezeigt hat dass dann das endgültige Ergebnis auch eine Qual zu lesen ist... ;)
    • LasmirandaDennsiewillja
      LasmirandaDennsiewillja
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2008 Beiträge: 324
      Habs nach Vorschlag nur 1 gemacht und es hat tatsächlich funtkioniert. :D
      Habe aber noch dazu gesagt, dass ich mit anderen Prüfungen und Arbeiten viel beschäftigt war und nicht dazu gekommen bin.

      Aber bei mir sind 2 Sondergründe zu nennen warum es überhaupt geklappt hat.
      1. Dozent ist relativ nett und hilfsbereit
      2. Unser Studiengang läuft bald aus und er weiss das wirklich einiges Leute damit zeitlich in Verzug kommen

      Nächstes Mal werd ich hoffentlich genug Disziplin aufbrigen den Kram dirket zu machen. Ansonsten weise ich mich slebst in so ein amerikanisches Bootcamp ein..
    • einfachnurtimo
      einfachnurtimo
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 2.055
      Original von LasmirandaDennsiewillja
      Habs nach Vorschlag nur 1 gemacht und es hat tatsächlich funtkioniert. :D
      .
      den mit der Festplatte, oder welchen meinste ??
    • jekuff
      jekuff
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 3.818
      nicht alles gelesen, aber sag doch dass du die arbeit letztens auffem pc wiedergefunden hast, nachgeguckt was dafür bekommen hast und gemerkt hast dass du sie noch gar nicht abgegeben hast...
    • LasmirandaDennsiewillja
      LasmirandaDennsiewillja
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2008 Beiträge: 324
      Original von einfachnurtimo
      Original von LasmirandaDennsiewillja
      Habs nach Vorschlag nur 1 gemacht und es hat tatsächlich funtkioniert. :D
      .
      den mit der Festplatte, oder welchen meinste ??
      ja, genau. Alos dank dir nochmal. =)
      Hatte auch schon so eine ähnliche Ausrede im Kopf; hast mich aber mit deinem Vorschlag dann nochmal bestärkt es durchzuziehen.