Zu wenig 1. Plätze dafür sehr oft 3. leaks?

    • kanalratte
      kanalratte
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2005 Beiträge: 2.234
      Moin moin

      Je länger je mehr mach ich mir Sorgen um mein Spiel wenn ich die Verteilung meiner Platzierungen anschaue:

      1. 83x 11.19%
      2. 102x 13.75%
      3. 108x 14.56%
      4. 112x 15.09%
      5. 102x 13.75%

      und das auf 742 16$ sngs auf stars. Ich hab mir natürlich schon so meine Gedanken gemacht, was die Ursachen dafür sind.
      Erstens bin ich wohl wenns 3 handed wird zu tight und werd dann oft sehr short und deswegen halt soviele 3. Plätze und dadurch wohl auch 2. Plätze.
      Da kann aber irgendwie der Hund auch nicht komplett begraben sein, soooo tight bin ich nun auch nicht...

      Ist der Bubble Wert da nicht auch zu hoch? Wobei ich fast 40% ITM bin, was imho extrem hoch ist...

      Was gibts hier evt. noch für Ansatz- und Erklärungspunkte, wo man daran arbeiten könnte?
  • 13 Antworten
    • Blennus
      Blennus
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 841
      is jetzt nicht so die Samplesize :D

      aber wenn du 3handet oft short bist solltest du 4 und 5 handed agressiver spielen. Auch 3handed solltest du nochmal reinklotzen,da du dir hier nen chiplead aufbauen solltest.

      Lieber öfters als 3. busten, wenn du passiv spielst und ausblindest wirste sowieso 3. oder mal 2. (10% mehr) aber selten 1.(40% mehr). Darum 3 handed fast immer auf sieg spielen....
    • SkiIIGame
      SkiIIGame
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2007 Beiträge: 75
      versuche schon im Midgame nen Stack aufzubauen oder zu busten.
      Dann wird die Bubblephase leichter, da du oft der Bigstack oder zumindest average bist.
      Dadurch kommst du leichter in die Bubble und kannst dann auf 1. spielen.

      "optimale" verteilung wäre nach häufigkeit:
      1.
      6. und 5.
      3.
      2. und 4.
      7.
      9. und 8.
    • kanalratte
      kanalratte
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2005 Beiträge: 2.234
      ich finds halt irgendwie nicht ganz so einfach im Midgame wirklich nen stack aufzubauen...
      sehr oft steh ich halt bei 75/150 oder dann 100/200 mit 7-8 bb da und hab dann schlicht push oder fold, wo ich doch imho auch einigermassen agressiv an die Sache rangehe

      Schwieriger find ich aber wenn man bei 100/200 so 10-13 bb hat... da will man ja irgendwie auch net mit marginalen Händen viel riskierien

      Irgendwie hab ich einfach allg. noch ein wenig Mühe mit der eher langsamen Struktur bei stars, vor allem mit den beiden 100/200 lvln
    • Kasperkopf
      Kasperkopf
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 2.471
      neuerdings haste auf den 16ern bei stars auch im 100/200 level noch teilweise 7 spieler sitzen.....
    • spl4t
      spl4t
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 3.273
      ich versuch im midgame einfach so oft wie möglich die blinds zu stealen, gegen spieler mit >75% Fold BB to steal auch mit any2. in der p/f phase ist es imho sehr wichtig zu wissen, welche deiner gegner auch ab 50/100 noch limp/fold spielen. gegen die kann man dann bisschen looser pushen, weil sie noch oft folden.
    • anj
      anj
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2006 Beiträge: 433
      Du callst zu tight 5-6 handed und 3 handed.

      oder

      Samplesize.
    • WildWildWuest
      WildWildWuest
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2008 Beiträge: 820
      Original von spl4t in der p/f phase ist es imho sehr wichtig zu wissen, welche deiner gegner auch ab 50/100 noch limp/fold spielen. gegen die kann man dann bisschen looser pushen, weil sie noch oft folden.
      Durch welche Werte bekommst du diese Infos?
    • spl4t
      spl4t
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 3.273
      Original von WildWildWuest
      Original von spl4t in der p/f phase ist es imho sehr wichtig zu wissen, welche deiner gegner auch ab 50/100 noch limp/fold spielen. gegen die kann man dann bisschen looser pushen, weil sie noch oft folden.
      Durch welche Werte bekommst du diese Infos?
      durch notes ;)
    • SkyReVo
      SkyReVo
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 2.365
      ich versuch im midgame einfach so oft wie möglich die blinds zu stealen, gegen spieler mit >75% Fold BB to steal auch mit any2.


      QFT! Auf den 60s noch absolut genauso.
    • WildWildWuest
      WildWildWuest
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2008 Beiträge: 820
      Original von spl4t
      Original von WildWildWuest
      Original von spl4t in der p/f phase ist es imho sehr wichtig zu wissen, welche deiner gegner auch ab 50/100 noch limp/fold spielen. gegen die kann man dann bisschen looser pushen, weil sie noch oft folden.
      Durch welche Werte bekommst du diese Infos?
      durch notes ;)
      no information from PT3?
    • spl4t
      spl4t
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 3.273
      Original von WildWildWuest
      Original von spl4t
      Original von WildWildWuest
      Original von spl4t in der p/f phase ist es imho sehr wichtig zu wissen, welche deiner gegner auch ab 50/100 noch limp/fold spielen. gegen die kann man dann bisschen looser pushen, weil sie noch oft folden.
      Durch welche Werte bekommst du diese Infos?
      durch notes ;)
      no information from PT3?
      naja bei spielern mit hohem VPIP kann man davon ausgehen, dass sie auch bei high blinds noch limpen. aber ob sie jetzt - z.b. mit mittleren pockets - limp/call oder limp/fold spielen erkennt man wohl nicht an den stats
    • WildWildWuest
      WildWildWuest
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2008 Beiträge: 820
      Original von spl4t
      naja bei spielern mit hohem VPIP kann man davon ausgehen, dass sie auch bei high blinds noch limpen. aber ob sie jetzt - z.b. mit mittleren pockets - limp/call oder limp/fold spielen erkennt man wohl nicht an den stats
      wenn jemand limp/fold oder limp/call spielt, erkennt man das vll. an den CCPF Werten... oder Fold PFR?
    • kanalratte
      kanalratte
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2005 Beiträge: 2.234
      erstma danke für die vielen Inputs

      Denke mit aggressiverem stealen liegt noch einiges drin. Vor allem auf den blinds 50/100 unde 75/150... eine Stufe höher ist ja dann meist schon PoF.

      Dass ich zu tight calle im midgame kann auch gut sein, was ich vor allem aber auch denke ist, dass ich zu passiv die blinds verteidige und resteale, da kommts halt vor allem auch auf die Gegner an.

      An diesen 2 Punkten plus am Game 3 handed kann ich wohl doch noch einiges verbessern und ich denke allg. liegt da doch noch einiges an edge auf der Strasse ;)