Nl100-400

  • 12 Antworten
    • ch1pster
      ch1pster
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2008 Beiträge: 1.243
      Original von thcfugii
      Hi..

      ja simple frage.. wo kann man am "besten" Nl100-400 spielen? Stars? Tilt? PP? oder was ganz anderes??

      fishanzahl? tableauswahl etc?!
      auf tilt spielt sichs immer am besten ;)
    • soneji
      soneji
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 6.928
      also party kannst du knicken...
    • Phati
      Phati
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2006 Beiträge: 801
      Original von soneji
      also party kannst du knicken...
      weil?
    • soneji
      soneji
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 6.928
      weil ich da nicht noch mehr tags haben möchte =)
    • masterGosha
      masterGosha
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2007 Beiträge: 14
      Also ich Spiele auf Full Tilt NL 200 Full Ring und bin ziemlich zufrieden mit den Ergebnissen :D Außerdem habe ich schon auf stars und kurz auf Titan gespielt und ich finde FT vom Aussehen einfach besser. Das einzige Problem ist, dass man ab und zu warten muss bis man spielen kann, aber das hält sich in Grenzen!
    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      Frage interessiert mich auch, leider bekommt man dazu keine "guten" Antworten bzw. kann es diese auch nicht geben.

      Erstens meint wohl fast jeder, dass er auf der besten Seite spielt, daher will keiner TAGs auf "seine" Seite locken.

      Zweitens hat jeder einen anderen Stil und kommt besser / schlechter mit den jeweiligen Gegner-Typen der einzelnen Seiten zurecht.

      Drittens hat jeder andere Vorstellungen davon, wieviel Rakeback / VIP-Programm / Fischanzahl usw. usw. eine Seite mindestens bieten sollte. Und alles bietet halt keine Seite (Beispiel: Full-Tilt und Stars haben wohl die besten VIP-Programme und größte Tisch-Auswahl, dafür gelten die Gegner im Schnitt als besser als auf anderen Seiten, generell gilt halt, das Rakeback das Gegnerniveau anhebt)

      Deswegen musste einfach die Netzwerke, die für dich in Frage kommen, einfach mal durchprobieren und dann schaun, wo du am besten zurcht kommst. Man kann ja auch schnell eine gewisse Antipathi gegenüber einen bestimmten Netzwerk entwickeln (ich z.B. HASSE Ongame, obwohl es recht fischig ist)

      Also, viel Glück. Gruß,
      Stefan.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Also ich kann mich zwecks Party soneji nur anschließen.

      Entweder ich erwische gerade immer die falschen Zeiten oder die falschen Tische (table selection ist bei PP nicht mehr soo einfach mMn), aber z.Z. sehe ich da keinen sonderlich großen Fischteich auf NL200+.

      Natürlich sind ab und an welche da, aber wenn man pro Tisch einen großen hat ist man schon zufrieden.

      Würde mich daher auch über einen weiteren Anbieter freuen, wo gerade auf NL200/NL400 SHorthanded gut was zu holen ist.

      Kann man da Full Tilt wirklich als nennenswerte Alternative heranziehen?

      Stars scheinen ja viele eher abgeneigt zu sein!?
    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      @MiiWiin: Hast du meinen Post gelesen? :D


      Naja, spiele zwar erst seit ca. 3 Monaten NL, merke aber zumindest bei Everest (was generell als fischig gilt/galt) dass gerade NL200 und NL400 deutlich tighter geworden ist. Wo man vor 3 Monaten bei NL200 noch immer 5 oder 6 Tische mit 2 Fischen gefunden hat, muss man sich mittlerweile mit einen begnügen. NL400 sieht noch düsterer aus. Fange schon an, NL100 Tische mit reinzunehmen, um zumindest mit einer guten Edge zu spielen.

      Diese Entwicklung wird wohl nicht mehr besser werden. Ich weiß nicht genau, wie es auf anderen Seiten aussieht, kann mir aber kaum vorstellen, dass Party / Stars / Fulltilt / I-Poker hier viel besser sind.

      Wer mit den Leuten und suckouts zurecht kommt, kann mal Ongame ausprobieren. Wie gesagt, ich persönlich hasse die Seite ...

      Oder halt mal auf den kleinen Seiten schaun, da hier zumindest weniger ps.de ler unterwegs sind. Hier hat man dann nur noch das Tisch-Problem.

      Gruß,
      Stefan.
    • funkphenomena
      funkphenomena
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 1.343
      was habt ihr denn so im Schnitt fuer eine Tischanzahl auf eurer preferred site / limit?

      die site-statistiken auf ps.de sind meiner Meinung nach total daneben, da wird wohl alles reingerechnet von HU bis FR.

      also auf party hab ich locker
      60-80 tische NL100 SH
      40-60 tische NL200 SH

      nachts stark abnehmened, dafuer dann mit vereinzelten premiumfischen.

      table VPIP>30 gibts eigentlich immer eine handvoll tables, wobei ich lieber nach einzelnen spielern mit auffaelligen stats selecte.
    • OAndiAceO
      OAndiAceO
      Black
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 3.279
      nl100-600 sollte mit entsprechendem Skill auf jeder Plattform ordentlich zu schlagen sein.

      am toughesten ist es mMn auf FTP. Party ist von den großen Seiten her am angenehmsten. Zu den kleineren Seiten kann ich leider nichts sagen.
    • ched
      ched
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 3.316
      Mit entsprechendem Skill ist alles zu schlagen ;)

      Muss aber MiiWin zustimmen was NL200SH auf Party betrifft. Das Fisch/Tisch Verhältnis wird immer schlechter was zur Folge hat, dass die bekannten Fische innerhalb von 3 min ne Ellenlange Waitlist haben...
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von Speedy84
      @MiiWiin: Hast du meinen Post gelesen? :D
      Habe ich. Und das es darauf keine "klare" Antwort gibt ist auch klar. ;)

      Aber mit Spielbarkeit meine ich schon das Vorhandensein von Fischen bzw. allgemein schlechten Spielern. Dazu wenig Shortys und wenn möglich wenige gute Regs.

      "Mal ausprobieren" ist halt auch nicht unbedingt drin, ich kann halt schwer auf jeder Seite dick eincashen und dann mal diese Limits zocken. Wäre evtl. möglich, kommt für mich aber nicht in Frage. ;)

      Daher ist jede Erfahrung Willkommen, auch wenn sie einem selbst nun viell. nicht gerade wirklich weiterhilft.