Handhistory speichern obwohl keine Software vorhanden?!

    • brow888
      brow888
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2008 Beiträge: 568
      Hi leute,

      spiele im Moment ausschließlch SNG´s auf FTP und speichere mir alle Hand Historys in einem Verzeichnis.
      Bisher habe ich allerdings noch keine Zusatzsoftware wie z.B. elephant zum auswerten.

      Ist es trotzdem gut wenn ich anfange die Historys zu speichern? Kann ich die irgendwann einlesen?? Kann ich damit auch Graphen von meinem BR machen oder brauche ich dazu bestimmt dateien??

      Wäre schön wenn mir jeman helfen würde oder zumindest sagt in welchem Thread ich etwas dazu finden kann.

      Danke und schönen Abend noch.
      Brow
  • 3 Antworten
    • brow888
      brow888
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2008 Beiträge: 568
      keiner irgend nen Tip für mich?
    • RealRauch
      RealRauch
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 517
      Naja, momentan ist der Nutzen der HHs in etwa null. Du kannst dir zweifelhafte Hände raussuchen, konvertieren und hier im Forum zur Handbewertung geben.
      Wenn du später mal Tools hast, die auf die HHs aufbauen (Tracker, ICM Tools und dergleichen) kannst du auch "alte" HHs Improtieren um eine möglichst vollständige Historie deines Pokerlebens zu haben.
      In diesem Zusammenhang solltest du dann aber auch die Turnierresultate speichern die FTP mit ins HH-Verzeichnis schreibt. Zumindest PT3 wertet diese aus, so das ein manuelles eintragen der Ergebnisse später entfällt.
    • brow888
      brow888
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2008 Beiträge: 568
      ja es sind pro SNG immer zwei TXT Dateien. Die Speichere ich jetzt bereits in einem Verzeichnis. OK...dann mache ich das mal weiter um dann irgendwann vielleicht die Daten Importieren zu können.

      Hoffe der Elephant kann das irgendwann auch mal alles. Dank Dir erstmal