PT Access DB löschen nach Konvertierung

    • RudiDax
      RudiDax
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 137
      Meine Frage ist ob man nachdem man eine neue Datenbank in Pokertracker erstellt hat und die dann in PostgreSQL knovertiert hat die Ursprüngliche Access Db löschen kann. Ich habe das getan und beim importieren von Händen bekam ich folgen Fehler: Error Text: Database transaction information not available.
  • 2 Antworten
    • diller
      diller
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 996
      Hast Du nach der Konvertierung die Postgres geöffnet und als default definiert?

      Wenn Du den Import Dialog aufrufst, siehst Du oben angezeigt, in welche DB die Hände importiert werden. Wenn da noch die Access DB angezeigt wird, o.g. Schritte durchführen.

      Wenn eines Access DB nicht mehr aktiv ist, kannst Du sie schon löschen. Ich beendete PT dann erstmal und benenne die Access-DB Dateien erstmal um in ..._inaktiv oder so, damit sie von PT nicht gefunden werden. Wenn dann PT noch normal arbeitet, würde ich sie erst löschen. Ich selbst zippe die Dateien sogar erst noch und werfe sie nach ein paar Wochen weg.

      Grüße
      diller
    • RudiDax
      RudiDax
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 137
      Vielen Dank,
      funktioniert wieder alles