bin am ende

    • holgerbartelpokergott
      holgerbartelpokergott
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 68
      quit life?

      spiele seit 3 jahren poker, bin winningplayer auf nl50 und nl100 .... hab aber leider mittlerweile beim bj 5 stellig verzockt und auf den highstakes ebenso. wenn ich den tilt krieg verzocke ich immer meine br. ka.. so an die 15 mal 2-4k in einer session verzockt. jedes mal denk ic hdas passiert mri nie wieder, klingt lächerlich aber ich kann nichts machen, wenn die bad beats sich häufen flipp ich aus.

      bruache n psychater.


      pls help me . seriously. kann nicht mehr (grad 14h session auf fl10/20 ohne edge gespielt und nebenher casino tilt)

      8{~~
  • 12 Antworten
    • ertzkuh
      ertzkuh
      Global
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 5.186
      Naja, was du brauchst, hast du doch eben herausgefunden. Wärst nicht das beste, dort einfach mal vorbeizuschaun? Hört sich bei dir schon übel an, wenn du es über eine längere Zeit (bzw. Spielminuten) nicht in den Griff bekommst.
    • Tearing
      Tearing
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2008 Beiträge: 1.313
      Typisches zeichen von Spielsucht. Du hast voellig die kontrolle verloren. Jeglichen Bezug zum Geld kenns tdu nicht mehr. Ich rate dir ernsthaft jeden Pokerclienten erstmal zu deinstallieren, und zu nem suchtberater zu gehen.

      Damit sollte wirklich nicht rumgespaßt werden.

      lg
    • exsmo
      exsmo
      Silber
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 3.213
      Quit Glücksspiel. Bis wohl ungeeignet! Ernster Rat
    • Volzotan
      Volzotan
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 1.680
      Klingt nach einer ausgeprägten Spielsucht.
      Such dir Hilfe. Die wirst du hier nich finden.
    • LOncleSoul
      LOncleSoul
      Silber
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 4.006
      ich kenne das ist mir vorm jahr auch passiert..habe auf nl5k..meine br verdonkt..ich denke da kann dir keiner helfen..ich habe bestimmt ein halbes jahr gar nicht gespielt und vor ca. 2monaten neu angefangen..und ehrlich gesagt das war das beste was mir passiert ist..dadurch habe ich das ganze thema poker von einer ganz anderen sichtweise kennen gelernt..und seit dem habe ich schon mehrere sehr schlechte tage gehabt aber tillt kenne ich nicht mehr..also von daher war es sogar gut das es so gelaufen ist..(und die kohle ist wieder drin..also beruhig dich und überlege was du mit poker überhaupt erreichen willst..
    • pure
      pure
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 7.646
      Auscashen und bei einem Anbieter anfangen, wo es gar kein Casino gibt?
    • holgerbartelpokergott
      holgerbartelpokergott
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 68
      danke für eure worte.... sieht so aus als muss ich mir meine spielsucht eingestehen und professionelle hilfe suchen.

      mehr kann ich grad nicht sagen... brauche glaub mal bisschen zeit für mich alleine.


      thnx guys
    • Volzotan
      Volzotan
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 1.680
      Original von pure
      Auscashen und bei einem Anbieter anfangen, wo es gar kein Casino gibt?
      Das hilft ihm aber auch nicht dagegen High Stakes zu spielen. ?(
      Totaler Verzicht und ne Therapie ist angesagt.
      In so einen Fall sollte Ps.de Adressen von Therapeuten bereit halten und ihn nicht ermuntern weiterzuspielen. Ein Schelm wer da böses denkt .....
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von holgerbartelpokergott
      danke für eure worte.... sieht so aus als muss ich mir meine spielsucht eingestehen und professionelle hilfe suchen.
      Hört sich nach einer vernünftigen Entscheidung an.

      Viel Erfolg!
    • Quentin73
      Quentin73
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2005 Beiträge: 17.260
      Original von holgerbartelpokergott
      danke für eure worte.... sieht so aus als muss ich mir meine spielsucht eingestehen und professionelle hilfe suchen.

      mehr kann ich grad nicht sagen... brauche glaub mal bisschen zeit für mich alleine.


      thnx guys
      wahre worte, und selten zu lesen von einem Süchtigen.
      Aber der erste Schritt um Hilfe zu bekommen ist sich die Sucht einzugestehen.

      Glaub mir, du bist mit deiner Sucht nicht allein und wirst auch in ner Klinik, falls es soweit kommen sollte, noch andere Betroffene um dich herum haben.

      Kopf hoch Alter, du packst das schon.

      edit: finde es erstaunlich das du in fast 3 jahren nur 10 Beiträge hast. Hättest vielleicht zwischendrin schonmal nen Mucks sagen sollen, dann wärs vielleicht nicht soweit gekommen.
      Vielleicht hast du dich auch nicht genug mit Theorie und Psychologie was Poker betrifft beschäftigt. Nur daddeln bringts halt nicht wirklich. Wie auch immer, jetzt ists Kind im Brunnen und kommt da auch schon wieder rausgekrabbelt, ist ja nicht das Ende der Welt.
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 15.806
      Original von exsmo
      Quit Glücksspiel. Bis wohl ungeeignet! Ernster Rat
      !!!

      Du magst spieltechnisch den Skill zu haben, aber bist ansonsten komplett ungeeignet.

      Quitte sofort und such dir was anderes. Noch verdonkst du deine Gewinne, bald ist es geliehene Kohle.
    • Sunfire
      Sunfire
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 3.394
      Warum zockst du nicht auf Stars?

      + Dort gibt es kein Casino
      + man kann sich sein maximales Limit das man spielen möchte selbst einstellen. Falls du in einer Session auf Tilt bist dauert es 24h bis du für höhere Limits freigeschalten bist. Bis dahin solltest du deinen Tilt los sein