Limpt ihr eure PocketPairs?

    • darkluna
      darkluna
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2008 Beiträge: 557
      Wie sieht das bei euch aus? Limpt ihr eure niedrigeren PocketPairs IMMER oder nur wenn bereits vor euch schon einer gelimpt hat?
      Ich hab bisher nur gelimpt falls vor mir schon ein paar gelimpt hatten.

      Ein Fehler, wie sich nachfolgend herausgestellt hatte:


      Poker Stars
      No Limit Holdem Ring game
      Blinds: $1.1/$1.1
      6 players
      Converter

      Pre-flop: (6 players) Hero is CO with 5:spade: 5:diamond:
      2 folds, Hero folds, Button calls $1.1 [color:aaaaaa](pot was $2.2)[/color], SB calls $0 [color:aaaaaa](pot was $3.3)[/color], BB checks.

      Flop: 9:heart: 9:club: 5:club: ($3.3, 3 players)
      SB checks, BB checks, [color:#cc0000]Button bets $0[/color], SB calls $0 [color:aaaaaa](pot was $3.3)[/color], BB folds.

      Turn: 5:heart: ($3.3, 2 players)
      [color:#cc0000]SB bets $0[/color], [color:#cc0000]Button raises to $0[/color], SB calls $0 [color:aaaaaa](pot was $3.3)[/color].

      River: 7:diamond: ($3.3, 2 players)
      [color:#cc0000]SB bets $0[/color], [color:#cc0000]Button raises to $0[/color], SB calls $0 [color:aaaaaa](pot was $3.3)[/color].

      Results:
      Final pot: $3.3
      [color:#ffffff]SB showed 9d Kh[/color]

      Kommt sowas oft genug vor, dass es sich lohnt niedrigere PPs IMMER zu limpen? Was meint ihr?
  • 37 Antworten
    • Pinger
      Pinger
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 4.390
      ergebnisorientiertes denken 4tw!

      natürlich fold ich das wenn vor mir keiner in die hand eingestiegen ist. alsob du jedesmal quads oder nen set machst :rolleyes:
    • darkluna
      darkluna
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2008 Beiträge: 557
      Naja es gibt echt Leute da hab ich das Gefühl, dass die echt jedes PocketPair, das sie kriegen, reinlimpen.
      Und wenn der mindestens BB Two-Pair, was eigentlich gar nicht soo selten ist, werden sie meist voll aufbezahlt.
      Ist mir jetzt schon paar Mal passiert.
      Des Weiteren liegen die Chancen einfach die Blinds einzukassieren auch gar nicht so schlecht.

      Bei mir ists meist so: Wenn ich limpe hit ich nix oder auf mein Raise folden gleich alle. Wenn ich geraist werde oder nicht limpe hit ich und hätte gewonnen.
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      Wenn ich shcon wieder lese "bei mir ists meist so:" ...
    • ThomasL1
      ThomasL1
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2008 Beiträge: 205
      Prinzipiel limpt man keine Pocket Pairs außer mal aus dem SB und in seltenen Fällen in Late Position wenn man gut Pot Odds erhällt
    • basTTi
      basTTi
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2008 Beiträge: 110
      Ich limp nur meine AA und KK weil ich dann immer ganz viele Leute im Pot habe und die Chance, dass mich einer aussuckt, bei 3-5 Gegner echt extrem niedrig ist.
    • Yagrim
      Yagrim
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 531
      Würde mich auch mal interessieren, was ihr vom limpen von AA und KK haltet. Ich bin mittlerweile schon dermaßen oft in solche Monster gelaufen, dass ich mich frage, ob das vllt wirklich ein +EV Move ist.

      Auf der anderen Seite denke ich mir, gerade als SSSler lasse ich viel Value liegen, weil ich öfters preflop gecallt/gereraist werde, als dass ich postflop noch genug Leute im Pot halten kann um auf den selben Betrag zu kommen (ohne ausgesuckt zu werden).

      Kleine Pairs limpe ich in late Position, wenn wenigstens ein Limper vor mir war und die hinter mir sitzenden Spieler keinen zu hohen PFR haben.
    • pennyyy
      pennyyy
      Black
      Dabei seit: 14.10.2007 Beiträge: 5.658
      Original von darkluna
      Wie sieht das bei euch aus? Limpt ihr eure niedrigeren PocketPairs IMMER oder nur wenn bereits vor euch schon einer gelimpt hat?
      Ich hab bisher nur gelimpt falls vor mir schon ein paar gelimpt hatten.

      Ein Fehler, wie sich nachfolgend herausgestellt hatte
      :


      Poker Stars
      No Limit Holdem Ring game
      Blinds: $1.1/$1.1
      6 players
      Converter

      Pre-flop: (6 players) Hero is CO with 5:spade: 5:diamond:
      2 folds, Hero folds, Button calls $1.1 [color:aaaaaa](pot was $2.2)[/color], SB calls $0 [color:aaaaaa](pot was $3.3)[/color], BB checks.

      Flop: 9:heart: 9:club: 5:club: ($3.3, 3 players)
      SB checks, BB checks, [color:#cc0000]Button bets $0[/color], SB calls $0 [color:aaaaaa](pot was $3.3)[/color], BB folds.

      Turn: 5:heart: ($3.3, 2 players)
      [color:#cc0000]SB bets $0[/color], [color:#cc0000]Button raises to $0[/color], SB calls $0 [color:aaaaaa](pot was $3.3)[/color].

      River: 7:diamond: ($3.3, 2 players)
      [color:#cc0000]SB bets $0[/color], [color:#cc0000]Button raises to $0[/color], SB calls $0 [color:aaaaaa](pot was $3.3)[/color].

      Results:
      Final pot: $3.3
      [color:#ffffff]SB showed 9d Kh[/color]

      Kommt sowas oft genug vor, dass es sich lohnt niedrigere PPs IMMER zu limpen? Was meint ihr?
      tatsächlich!
      Das nächste mal wenn du ein set hittest einfach vorher mitlimpen, ist doch easy :rolleyes:

      pockets auf setvalue nur in lateposition limpen wenn mind. 2 spieler vorher eingestiegen sind.
      Als SSSler sind die implieds einfach so klein dass es sich fast nie lohnt auf setvalue zu callen.
      Viele Anfänger denken zwar das sets das maß aller dinge sind, könnt ihr bei SSS aber vergessen.

      Original von Yagrim
      Würde mich auch mal interessieren, was ihr vom limpen von AA und KK haltet.
      Wie willst du denn spielen?
      limpraise oder einfach nur limpcall?
      aber vom prinzip gerade egal weil:
      Das ganze ist sowas von unglaublich megahart exploitable das es schon nicht mehr schön ist, weil man es sehr schwer balancen kann.
      Mach das nen Tag lang und die meisten Regs werden ne note auf dich haben.
      Damit bekommst du dann weniger action, mehr unraised 3-way+++ pötte, spekulative Hände stacken dich praktisch immer wenn sie hitten usw, deine Gegner können dich leichter reraisen weil AA/KK aus deiner raisingrange sind usw...

      Dein Overall EV wird definitiv sinken.
      Vielleicht noch nicht auf NL10 oder NL20 weil die Gegner einfach schlechter sind, aber spätestens ab nl50 kann man dat vergessen.
      Also am besten gleich "richtig" lernen.
    • Yagrim
      Yagrim
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 531
      Ich würde Limp/Reraise spielen. Mit den Notes hast du natürlich recht, weil ich das selber mache, wenn ich den Move bei anderen sehe. Deswegen würde ich sowas auch nur sporadisch machen.

      Was mich halt beschäftigt ist die Frage ob ich Overall mehr Profit mache, wenn ich Monster limp/reraise, selbst auf die Gefahr hin, dass ich ausgesuckt werde. Oder ob es profitabler ist, weiter wie gewohnt preflop zu raisen.

      Wie gesagt, ich tendiere zu Zweiterem, aber angesichts, der Tatsache, dass ich schon recht häufig Leute mit dem Move gewinnen gesehen habe, stelle ich mir eben diese Überlegungen.
    • basTTi
      basTTi
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2008 Beiträge: 110
      dass ich schon recht häufig Leute mit dem Move gewinnen gesehen habe


      Ich habe auch schon häufig gesehen, dass 72o gewonnen hat ...


      Gib doch mal AA oder KK gegen 2 random Hände in den Equilator - dann siehst du wo der Hase hinläuft :)
    • ThomasL1
      ThomasL1
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2008 Beiträge: 205
      Wenn man an einem Aggro Tisch spielt, kann man auchmal AA und KK limpen
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      Ich glaub ich hab in 350k Händen SSS genau einmal AA/KK gelimped :rolleyes:
    • basTTi
      basTTi
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2008 Beiträge: 110
      und da hattest du sicher 5,8 im Kessel oder ? :D
    • lryyyyyy
      lryyyyyy
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 3.214
      Original von Jarostrategy
      Ich glaub ich hab in 350k Händen SSS genau einmal AA/KK gelimped :rolleyes:
      #... Es ist einfach mist :)
    • pennyyy
      pennyyy
      Black
      Dabei seit: 14.10.2007 Beiträge: 5.658
      Original von Jarostrategy
      Ich glaub ich hab in 350k Händen SSS genau einmal AA/KK gelimped :rolleyes:
      besser als auf 180k hands nur nen VPIP/PFR mit AA/KK von 98% zu haben, habs echt geschafft durch missclicks jedes 50te AA/KK direkt zu folden :/
    • beni
      beni
      Black
      Dabei seit: 17.10.2006 Beiträge: 11.684
      Original von pennyyy
      Original von Jarostrategy
      Ich glaub ich hab in 350k Händen SSS genau einmal AA/KK gelimped :rolleyes:
      besser als auf 180k hands nur nen VPIP/PFR mit AA/KK von 98% zu haben, habs echt geschafft durch missclicks jedes 50te AA/KK direkt zu folden :/
      Bist du dir da sicher? Kann es nicht auch sein, dass du AA im BB hattest und alle gefoldet haben?
    • basTTi
      basTTi
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2008 Beiträge: 110
      maybe eine Mischung aus beidem :)
    • BelyiM
      BelyiM
      Black
      Dabei seit: 18.10.2007 Beiträge: 1.248
      Also der Fred sollte wirklich ins Einsteiger-Forum verschoben werden, im Gold-Forum geht es doch um advanced plays, und dann kommt einer mit "ich hätte quads gehabt wenn ich gelimpt hätte => immer limpen" und der nächste gleich mit AA/KK limpraisen aus UTG :rolleyes:

      Original von pennyyy

      besser als auf 180k hands nur nen VPIP/PFR mit AA/KK von 98% zu haben, habs echt geschafft durch missclicks jedes 50te AA/KK direkt zu folden :/
      Das kenne ich, verdammtes Multitablen! Seit meinem 24" TFT ist mir das aber nicht wieder passiert, nur einmal mit AK. Aber is halt Anna Kohnikowa, sieht gut aus aber gewinnt selten hahaha kanntet ihr den schon??
    • basTTi
      basTTi
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2008 Beiträge: 110
      :)
    • BelyiM
      BelyiM
      Black
      Dabei seit: 18.10.2007 Beiträge: 1.248
      Danke Mods :)
    • 1
    • 2