Das gibts einfach nicht!

    • jakoson
      jakoson
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2007 Beiträge: 41
      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Button ($39.50)
      Hero (SB) ($5.40)
      BB ($23.80)
      UTG ($28.75)
      MP1 ($17.30)
      MP2 ($31.10)
      CO ($24.30)

      Preflop: Hero is SB with K, K
      1 fold, MP1 calls $0.25, 3 folds, Hero raises to $1, 1 fold, MP1 calls $0.75

      Flop: ($2.25) 3, J, 4 (2 players)
      Hero bets $1.50, MP1 calls $1.50

      Turn: ($5.25) 5 (2 players)
      Hero bets $2.90 (All-In), MP1 calls $2.90

      River: ($11.05) A (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $11.05 | Rake: $0.50

      Results in white below:
      Hero had K, K (one pair, Kings).
      MP1 had 5, 2 (straight, five high).
      Outcome: MP1 won $10.55


      Eigentlich ne tolle Session im Moment, aber schon 5 solche Aktionen wie oben. Dennoch 1BI im plus... Aber das ist schon sehr kotzwürdig
  • 10 Antworten
    • Rheingold77
      Rheingold77
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2007 Beiträge: 538
      Wenn du mehr solche Zonks an deinen Tischen hast: größerer Raise PF und AI auf Flop. Gegen Bigstacks ists meistens schwer sie aus nem Draw zu kriegen, vor allem wenn du ein offensichtlicher SSSler bist.
      Zu der geposteten Hand: definitiv reicht ein 3BB Raise hier nicht aus. Nach SSS solltest du eigentlich 1,25$ bieten damit du Foldequity hast gegen solche Spekulanten. Außerdem solltest du dich von 7-handed Tischen fernhalten, 9 Spieler solltens schon sein.
      Ansonsten kenn ich das Phänomen, zu manchen Zeiten sind mehr Idioten als sonstwas unterwegs und ein normales Spiel ist praktisch unmöglich. Ein Suckout durch BadBeat-Spezialisten nach dem anderen. Da ists dann besser mal paar Stunden was anderes zu machen. Allein schon wegen der Nerven.
    • jakoson
      jakoson
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2007 Beiträge: 41
      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      UTG ($28.20)
      MP1 ($25)
      MP2 ($24.65)
      CO ($11.45)
      Button ($4.20)
      Hero (SB) ($4.05)
      BB ($28.95)

      Preflop: Hero is SB with A, K
      4 folds, Button raises to $0.75, Hero raises to $4.05 (All-In), 1 fold, Button calls $3.30

      Flop: ($8.35) 6, Q, J (2 players, 1 all-in)

      Turn: ($8.35) 9 (2 players, 1 all-in)

      River: ($8.35) J (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $8.35 | Rake: $0.40

      Results:
      Button had Q, 6 (two pair, Queens and Jacks).
      Hero had A, K (one pair, Jacks).
      Outcome: Button won $7.95
    • jakoson
      jakoson
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2007 Beiträge: 41
      PREFLOP mit Q6o ALL-IN! Behindert?! Was geht in so einem Menschen bloß vor...
    • Inkog
      Inkog
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2008 Beiträge: 844
      Die 1. Hand ist schon sehr lustig, sowohl der call pf, als auch flop und turn ;)
      aber dass jemand bei der 2. Hand mit Q6 gegen AK gewinnt ist garnicht so unwahrscheinlich, solltest dir evtl mal den Equilator besorgen und dir die equity für solche Hände ausrechnen lassen.
      Über das raise und den call deines pushs muss man nich diskutieren, vollfisch halt ;)
    • jakoson
      jakoson
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2007 Beiträge: 41
      Equity hatte ich auch mal ausgerechnet, aber der Typ sitz nunmal nicht da und denkt "oh, der AK, also kann ich den mit Q6 doch einfach mal callen"

      Heute war wieder einer dabei, der hat meine Aces mit K6o 5$ preflop All-In gecallt und auf dem River das 6er Set getroffen...
    • Inkog
      Inkog
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2008 Beiträge: 844
      Naja sowas passiert halt immer wieder, aber nicht gerade oft ;) und die varianz läuft ja auch manchmal zu deinen gunsten sodass du solche sachen auch mal gewinnt als underdog, nur fallen die negativen sachen eben immer mehr auf.
    • Abraxas96
      Abraxas96
      Bronze
      Dabei seit: 27.12.2007 Beiträge: 392
      hab lange keine sss mehr gespielt. aber mir waren die zeiten bei everest, wo ich von 10 raises 8 mal gecallt wurde (und dabei halt etwa 2 krasse beats hinnehmen musste), lieber als z.b. titan, wo ich auf 10 raises 9 folds des ganzen tisches bekommen habe...
    • jakoson
      jakoson
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2007 Beiträge: 41
      Ihr habt schon Recht, der Frustrationsfaktor bei SSS ist schon enorm hoch, da man einen Bad Beat wie einen Schlag in die Fresse bekommt.

      Man spielt sowieso schon nur so wenige Blätter und dann wirste auch noch fertig gemacht.
    • jakoson
      jakoson
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2007 Beiträge: 41
      Es geht immer weiter runter!

      Innerhalb von drei Tagen die Bankroll von 150$ auf 50$ gebracht...
      Nach eingehender Handanalyse waren bestimmt viele Hände dabei, die ich hätte besser spielen können, in Hinsicht auf Valuesmaximierung.

      Aber ca. 20$ habe ich sinnlos verpulvert, da ich mich zu oft nicht von Karten trennen konnte.
      Ich muss mir angewöhnen öfter die Outs/Odds zu berechner, anstatt nur immer zu sagen:" Der raist nur n bissl und der Pot ist groß, das läuft schon".

      Aber abgesehen davon stecke ich einen Bad Beat nach dem anderen ein. Halte ich QQ, hält der Gegner KK und beide bleiben unimproved.
      Halte ich AA, callen die Leute mein All-In mit K6o. und treffen n 6er Set oder so.
      Mein Gott, das kotzt mich an!!!!!!!
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.976
      Also ich würde mich freuen, wenn meine AA mit K6o gecalled werden ;) Klingt ein bißchen nach Tilt. Einfach aufhören, wenn man merkt, dass man glüht. Ist nämlich BR-Vernichtung deluxe