NL Turnier - Tipps

    • LoZaA
      LoZaA
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2006 Beiträge: 92
      Hi


      da ich normalerweise FL zocke hab ich von NL was das Setzen betrifft große Probleme. Wieviel raise ich wenn ich z.B. Pocket Kings habe oder AQs oder solche Karten.....ab wann kann ich mit T9s mitgehen wenn wieviel der Raise höchstens war oder lauter solche Fragen.

      Ich höre nur immer das man sich am Pot und an den Blinds orientiert. Also beispielsweise dass man bei einer bestimmten Hand Preflop den 3-fachen BB raist und am Flop dann um die doppelte Potsize oder soetwas.

      Kann mir einer erklären an was ich mich da halten soll oder wo man nachlesen kann wo dies erklärt wird, denn ich will nicht dass ich am Sonntag bei nem Turnier ständig zuwenig aus den Händen raushol oder zuviel in eine Hand reinraise dass alle folden o.ä.




      Bin für jede Tipps dankbar


      EDIT: SHC oder sowas wäre nice^^
  • 4 Antworten
    • RobDynamo
      RobDynamo
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 2.125
      Bei Turnieren ist das auch von dem Level abhängig wo es sich befindet (wie hoch Blinds/Chipstapel etc).

      In früher Turnierphase sollte dein Startraise z.B. oft sogar größer als 3 BB+1 BB je Limper (ist für Cashgame Standard) sein. Ist aber schon ne gute Größe

      Doppelte Potsize am Flop ist ne krasse Overbet und sollte in den seltensten Fällen gemacht werden. 1/2 - ganze Potsizebet ist Standard.

      Für Turniere gibt es kein SHC, da wie gesagt sich das im Laufe dessen ändert.

      Für den Start würde ich bei FR das SHC von der SSS nehmen. Normalerweise spielt man dann mit fortgeschrittener Dauer Looser, kommt aber auch auf deinen eigenen Chipstapel an. Als Chipleader darf man gerne tight weiterspielen ;)
    • LoZaA
      LoZaA
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2006 Beiträge: 92
      Danke schonmal für deine Hinweise.

      was meinst du mit SSS, das ist das einzige was ich nicht gewusst hab was du meinst, sonst sehr gute Hilfe, danke
    • MaceWIndu
      MaceWIndu
      Bronze
      Dabei seit: 29.09.2005 Beiträge: 109
      SSS (short stack strategy) für NL sufu hilft
    • Kysus80
      Kysus80
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2006 Beiträge: 1.632
      Original von RobDynamo
      Als Chipleader darf man gerne tight weiterspielen ;)
      Gerade als Chipleader spielt man loose/aggressive