Vorabinfo (oder was erwartet euch): Kurz gesagt SSS in den kleinen Stakes mit masstabling 4 max hourly, wo man noch stupide gut Geld machen kann. Kann mir vorstellen das viele hier bereits aufhören zu lesen ;) Das macht allerdings nichts, da vielleicht doch der ein oder andere ein offenes Auge hat ^^

Kurz zu mir: Ich bin Student und habe daher relativ viel Zeit zum Pokern, woher ich im Moment auch den Großteil meiner Finanzen her beziehe, sprich ich cashe oft und relativ viel aus. Da ich ja nicht den ersten Tag SSS spiele, habe ich ja auch schon einige Erfahrungen damit gemacht und habe wohl schon overall >600k Hände gespielt, aber nicht mehr alle Stats und so zur Hand. Graphen gibt es vorerst auch nicht, da ich noch auf meine HM Lizenz warte :)


Der Plan:

- zeitgleich auf 2 Seiten spielen:
- Stars weiterhin 24tablen (warte gerade auf das Geld vom Concierge Service)
- Mansion eincashen und dort anfangs 6 - 8 tablen

Die Limits:

- Stars wohl erst mal NL25 (650$ BR)
- Mansion NL20 (300$ BR)


Ziele: kurzfristiges Ziel ist eigentlich BR vergrößern, trotz ständiger Cashouts, daher müssen die vielen Hände her ;) .
Zweitrangig möchte ich diesen Erlebnissbericht dazu benutzen, dass ich mein scared Limit überwinde - NL50 auf Stars, da habe ich schon gut paar Stacks an Equity liegen lassen (>70), was eigentlich den Respekt vor dem Limit ausmacht.
Langfristig gesehen möchte ich natürlich weiter die Leiter rauf klettern, um später evt. vom Poker nach dem Studium leben zu können bzw. ohne viel Stress neben einem Job Geld zu machen.



Wie das alles funktionieren soll, tja das wissen nur die Sterne, aber ich will trotzdem ein Versuch wagen. Ich betreibe nun schon seit längerem 24tabling auf Stars, wodurch ich schon mal recht gute Erfahrungen damit habe auf vielen Tischen zu spielen. Allerdings hab ich in letzter Zeit wirklich gemerkt, wie stark mich eigentlich dieses 24tabling langweilt - klingt komisch, aber wenn das eigene Spiel für einen klar ist und man in 95% der Hände immer genau weiß was man machen will / sollte geht das alles ganz fix. Da ich mir die HM Lizenz eh auf einer gewissen Seite freispielen wollte, habe ich auf einer anderen Seite bisschen Geld eingecasht, Ipoker Netzwerk, naja viele Tische kann man da eigentlich nicht spielen, da die Software so grottig ist.

An diesem Punkt habe ich den ersten Versuch gewagt, da ich gerade nicht so viele Tische gefunden hatte auf CDPoker - Stars aufgemacht und insgesamt ge30tabled. Ging eigentlich sehr gut, bis auf dass das Tische öffnen bisschen nervig war, da auf Stars dauernd alle zu short wurden. Da kam mir eigentlich auch die Idee, dass ich dies ja generell so spielen könnte bzw. noch 2 oder 3 Tische mehr ;)


Projektstart: Vorraussichtlich wird das ganze Projekt erst mitte nächster Woche stehen, da das umcashen von Stars zu Mansion etwas lange dauert, da es den umständlichen Weg über mein Bankkonto geht. Allerdings hätte ich auch gerne vorher noch etwas Feedback :)