AK , Nach Reraise aufgeben ?

    • MrBluff7
      MrBluff7
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2008 Beiträge: 540
      Hey hey...

      Folgende Situation (hero bin ich ) :

      Preflop: Hero is MP3 with A, K (Kommentieren)
      2 folds, Hero raises to $0,25, CO calls $0,25, 2 folds, BB calls $0,20.

      Flop: ($0,77) 2, 2, J (3 players) (Kommentieren)
      BB checks, Hero bets $0,30, CO raises to $0,60, BB folds, Hero calls $0,30.

      Turn: ($1,97) 3 (2 players) (Kommentieren)
      Hero checks, CO bets $0,75, Hero folds, CO gets uncalled bet back.


      Wie soll man sich in dieser Situation verhalten ?
      Die Videos lehren einem ja , dass man bei einer guten hand wie AK wenn man vor dem Flop erhöht hat auch danach unbedingt nochmal erhöhen soll.
      Hätte ich am Turn schieben sollen anstatt nochmal zu bieten ?

      Danke schonmal im vorraus ;)
  • 4 Antworten
    • padimi
      padimi
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2008 Beiträge: 3.716
      Du hast am Flop nichts getroffen und stehst gegen 2 gegner.
      Der BB hat vor dir gecheckt also ist es wahrscheinlich das er nichts hat und folden wird, womit du nurnoch den CO aus dem Pot kriegen musst.
      Ohne Reads das deine Gegner einigermaßen tight sind hätte ichs auf NL5 aber behind gecheckt.
      Falls du dich dennoch für die Contibet endscheidest hätte ich sie etwas größer gemacht, nachdem du geraised wirst kannst du die Hand aber eigendlich direkt Mucken.
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 5.804
      in MP raise 4 oder gar 6bb je nach donkigkeit am Tisch. Bei einem caller etwas über 1/2 Potsize betten wenn du weiß das er gern foldet. Ist es so ein penner der eh immer called kann man hier c/f spielen. Bei zweien sollte man sich genau überlegen ob man Ace high hier cbettet oder nicht. OOP würde ich es ungern machen ohne reads. Wenn dann lieber wenn ich IP bin und beide zu mir gechecked haben.
    • KingdingelingNo1
      KingdingelingNo1
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 602
      abgesehen davon das die hand ohne Farben so etwas unvollständig zu lesen ist, sind auf NL5 unglöaublich viele calling stations unterwegs.

      den Flop J22 hätte ich aber mit AK trotzdem gebetten, allerdings so 55 - 60 cent. bei dem call von villian am flop gebe ich auf, es sei denn ich treffe noch...
      von daher c/f turn
    • Mekan
      Mekan
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2007 Beiträge: 356
      Original von KingdingelingNo1
      den Flop J22 hätte ich aber mit AK trotzdem gebetten, allerdings so 55 - 60 cent. bei dem call von villian am flop gebe ich auf, es sei denn ich treffe noch...
      von daher c/f turn
      #2