Betrüger im Forum unterwegs

    • rosetau
      rosetau
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 429
      Hallo,
      ich möchte vor Betrügern im Forum waren: Diese versuchen sharkscope accounts zu verkaufen, die mit gestohlenen Kreditkarten erworben wurden:

      Laut sharkscope support:
      "I'm sorry to inform you that you have been scammed. The person who sold you the account purchased this account, and many others like it, using stolen credit cards. Please be aware in the future that SharkScope accounts cannot be transferred between people."

      Ich habe folgende infos:
      Er meldet sich per icq name joppnerr, kommt vermutlich aus Russland.

      Hat auch einen account bei pokerstrategy.

      Vielleicht gibt es ja andere im Forum , die auch darauf eingegangen sind
  • 11 Antworten
    • JustgAMblin
      JustgAMblin
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 11.439
      Danke für die Warnung.
    • pure
      pure
      Administrator
      Administrator
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 7.643
      Eben weil solche Geschäft leider oft in die Hose gegen haben wir sie bereits im Forum verboten:
      Es ist nicht gestattet, andere Mitglieder für einen privaten Geldtransfer, oder für den Kauf & Verkauf von Produkten aller Art zu suchen bzw. diesen selbst anzubieten. Ebenso nicht erlaubt sind Threads, in denen nach einem Geldgeschenk bzw. kurzfristigen Darlehen gefragt wird. Wir können für die Seriösität dieser Angebote nicht garantieren und möchten unsere Mitglieder davor schützen, sich einem etwaigen finanziellen Schaden auszusetzen.
      Wir können nur jedem raten, nicht auf solche Angebote, erst recht nicht von unbekannten Personen, einzugehen.

      @OP: Hast du den Benutzernamen desjenigen, der dich per ICQ kontaktiert hat?
    • rosetau
      rosetau
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 429
      "Wir können nur jedem raten, nicht auf solche Angebote, erst recht nicht von unbekannten Personen, einzugehen."

      Da muss ich auch die Forenbetreiber in die Pflicht nehmen. Die Person hat betreffend des Verkaufs hier im Forum deshalb geposted. Wurde aber nach einiger Zeit dann (zu spät) gelöscht. Leider habe ich den account nicht mehr parat sondern nur die email Adresse , die er benutzt hat:

      dmitry_musiychuk@mail.ru (moneybookers)

      Insgesamt hält sich der Verlust aber in Grenzen.
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von rosetau
      Da muss ich auch Forenbetreiber in die Pflicht nehmen. Die Person hat betreffend des Verkaufs hier im Forum deshalb geposted. Wurde aber nach einiger Zeit dann (zu spät) gelöscht. Leider habe ich den account nicht mehr parat sondern nur die email Adresse , die er benutzt hat:

      dmitry_musiychuk@mail.ru (moneybookers)
      forenregel 4 schon gelesen?
      wenn es dann mal nicht gleich gelöscht wird und jemand es schon gesehen hat ist derjenige selbst schuld wenn er auf so ein angebot eingeht
    • CMB
      CMB
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 6.447
      Russische Email Adresse? Ahjaaaaaaaa.

      CMB

      p.s. Naja, ist ja durch Deine Hermes-Bürgschaft gedeckt...
    • pure
      pure
      Administrator
      Administrator
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 7.643
      Original von rosetau
      "Wir können nur jedem raten, nicht auf solche Angebote, erst recht nicht von unbekannten Personen, einzugehen."

      Da muss ich auch die Forenbetreiber in die Pflicht nehmen. Die Person hat betreffend des Verkaufs hier im Forum deshalb geposted. Wurde aber nach einiger Zeit dann (zu spät) gelöscht. Leider habe ich den account nicht mehr parat sondern nur die email Adresse , die er benutzt hat:

      dmitry_musiychuk@mail.ru (moneybookers)

      Insgesamt hält sich der Verlust aber in Grenzen.
      Wenn ein Moderator einen solchen Thread sieht wird er natürlich umgehend entfernt, wir können aber auch nicht alle neuen Threads erst überprüfen, bevor wir sie freigeben. Sollte ein Mitglied dadurch auffallen, dass mehrmals zwielichtige Angebote im Forum gepostet werden, leiten wir entsprechende Schritte in die Wege um zu verhindern, dass das noch einmal geschieht.

      Das mit der Mailadresse prüfe ich - war das im deutschen Forum oder in einem anderssprachigen?
    • rosetau
      rosetau
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 429
      Die Person hat hier im deutschen Forum geposted. Folgende email Adressen hat sie verwendet:

      1. ttyyioops@yahoo.com

      2 . dmitry_musiychuk@mail.ru
    • Insaniac
      Insaniac
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 3.398
      ich würde auch sofort mit unbekannten Russen Internetgeschäfte machen
      ey also... oO
    • Vinyladdict
      Vinyladdict
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 4.865
      wer dmitry heißt muss ja ein verbrecher sein o_0
    • rosetau
      rosetau
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 429
      Wie heisst es so schön : Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen!
      Es ist doch erst mal wichtig, dass nicht noch mehr Leute aus dem Forum den Schaden haben.

      Bitte nur hilfreiche Kommentare.
    • pure
      pure
      Administrator
      Administrator
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 7.643
      Wir prüfen das und ich bitte darum, von nicht konstruktiven Beiträgen abzusehen.