NL10 Spiel verbessern durch mitdenken? :>

    • YouDontKnowJack
      YouDontKnowJack
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2007 Beiträge: 242
      Hallo,

      ich spiele schon lange und auch recht erfolgreich NL10 FR, wechsel dann bei einer Bankroll von 250+ häufig zu früh auf NL25 SH, zock meine Bankroll auf 50$runter und spiel mich dann via NL10 zurück um das ganze zu wiederholen...
      (Würde gern NL10 SH zocken gibts abba auf PartyPoker nicht ..)

      Ich hab jetzt auf den limits NL5, NL10 und NL25 jeweils >20k hände hinter mir und grinde mehr oder weniger 4-7 tische NL10 um erneut bankroll aufzubauen

      Würd mein spiel dabei halt gern verbessern; achte bei stats (elephant) auf vpip,pfr,wtsd,w$sd, BB steal +fold BB to steal
      -mit dem Aggresson Faktor kann ich nicht soviel anfangen und achte dann mehr auf wtsd
      mache mir ab und an notes an die spieler wenn sie komisch spielen oder um die range (utg+BU) später besser einzuschätzen
      davon abgesehn hab ich fast alle videos bis gold einschließlich durch und schaue ab und an ob ich genauso spielen würde wie in den coaching videos gespielt (bin bald platin und auf NL10 .. :>

      soviel dazu.. spiele gerade am anfang einer session nur 4 NL10 FR tische habe aber keine ahnung wann man z.B. 2 TAGS squeezed oder wie ich einschätze welche besseren hände ich zum folden kriege auf nem flop etc
      größtes problem ist sicherlich das ich auf nl25 schnell die geduld verliere und dann zum 4ten male an einem tag meine bankroll unters volk bringe ..

      so, hoffe ihr könnt mir paar denkanstöße geben was man (am besten während dem spiel) noch so mitdenken kann um sein spiel zu verbessern :>

      so far, YouDontKnowJack
  • 16 Antworten
    • Nemlar
      Nemlar
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 100
      Ich will ja niemandem auf den Schlips treten und bin auch SnGler aber soviel denken die Meisten doch auf NL10 gar nicht oder?
    • Zensationell
      Zensationell
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2008 Beiträge: 1.222
      Verstehe nicht so ganz wieso du nachdem du NL10 FR geschlagen hast auf NL 25 SH wechselst?
      Und dich fragst wieso dort das spiel so varianzreich ist?!


      Versuchs doch mal mit NL25 FR denn Theoretisch steigst du ja total erfahrungslos in die SH Tische ein.
    • RisikoReich
      RisikoReich
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 1.171
      außerdem sollte man schlicht und ergreifend nich mit 250 an die nl25sh tische... ganz einfach...
    • peaq1
      peaq1
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2008 Beiträge: 924
      easy antwort, nl2sh oder nl5sh zocken bei nem anderen anbieter
    • Wolf87
      Wolf87
      Silber
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 2.160
      ich hab damals (was ich aus meiner Sicht auch als empfehlenswert einstufe) nachdem ich NL10 FR geschlagen hatte auf party poker mit Nl10 SH auf stars angefangen und wurde sozusagen dann von den Fischen nach 1-2 Wochen direkt zur nächsten stake hochgetragen, was damals NL20 SH bei Titan Poker war.
      Ich halte diesen Weg aus mehreren Gründen für empfehlenswert:

      1. Du beginnst mit dem SH-Spiel und solltest daher auch auf einem Limit starten, dass nicht nur "Bankrollkomfortabel" ist, sondern wo du auch ein paar stacks "mehr" verkraften kannst.

      2. Du lernst so auch andere anbieter und ihre Vorzüge kennen

      3. Nachdem du dann NL10 SH schägst, ist die stake bei Titan nur genau doppelt so hoch und nicht 2.5 fach wie bei party bei gleicher Fischdichte. Daher kannst du früher aufsteigen, was longterm positiv auf deine BR auswirkungen hat, wenn du Gewinne einfährst.

      Und noch was zum Abschluss, weil alle immer verrückt werden wenn sie mit SH beginnen:

      Es ist übrigens kein MUSS auf SH zu wechseln. Auch bei FR gibt es Fische (sogar reichlich) und das auch auf höheren Limits. Teilweise kannst du sogar mehr $/h einfahren als im SH, weil du einfach mehr Tische spielen kannst und daher auch mehr Rakeback/Boni kriegst. Vielleicht bist du auch einfach besser im Fullring als Shorthanded, wer weiß.
      Überlege dir nur was zu dir passt und versuche nicht dich krampfhaft an eine Spielart anzupassen, sondern passe die Spielart an dich an !

      MfG, Wolf
    • YouDontKnowJack
      YouDontKnowJack
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2007 Beiträge: 242
      so,

      das mit nem anderen anbieter ist wohl nich so verkehrt - warte jetzt auf nen 50$ no deposit bonus bei titan :>

      ewig auf FR wollt ich nicht bleiben da es dort von shorties nur so wimmelt und vom spiel her nicht so anspruchsvoll ist wie SH
      SH erfahrung habe ich in soweit als das ich komplett nl5 immer nur an tischen mit <7 leuten gespielt hab und dann halt öfters den tisch gewechselt wenn voll..
      da ich jetzt aber mit stats spiele ist es auf NL10 dann unschön immer den tisch zu wechseln, daher -> FR

      FR tische multitablen ist dann - trotz sehr hohem gewinn - schnell eintönig und ermüdend ..
      spiel soll ja auch spass machen und nicht nur $$$, 4 tische SH ist da doch wesentlich unterhaltsamer

      noch was anderes: für rakeback muss man sich über externe seiten anmelden, richtig? .. habe damit noch nichts zu tun gehabt da man bei PP halt PartyPoints kriegt die man dann eintauschen kann
      sollte man sich mit rakeback und den ganzen boni jetzt schon beschäftigen oder macht das erst wirklich sinn wenn man nicht mehr auf den micro limits rumdümpelt und ne bankroll in trockenen tüchern hat ~ ?
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 5.800
      Beim SH spielen solltest du schon ganz gut im heads up sein und Hands readen können.
    • Moky2006
      Moky2006
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2007 Beiträge: 1.141
      Original von RisikoReich
      außerdem sollte man schlicht und ergreifend nich mit 250 an die nl25sh tische... ganz einfach...
      wenn man rechtzeitig wieder absteigt spricht nix dagegen. nur weil von ps.de was gesagt wird muss man ja nicht aufhören zu denken.
    • YouDontKnowJack
      YouDontKnowJack
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2007 Beiträge: 242
      heute bin ich einen tag schlauer als gestern ... denn:

      heute mal bewusster auf die tische und die leute geachtet, auf PP sitzen NL10 FR sehr viele shorties und tighte bigstacks mit 1-2 fischen dazu
      daher dann auch das mühsame play wobei das geld dann in den wenigen händen vs die fische kommt

      spielt man FR tische an denen nur <6 leute sitzen wissen die offenbar nicht so genau wie man ShortHanded umstellen müsste und verlieren auf die ganzen blindsteals irgendwann die nerven und pushen ihren stack mit 2nd pair rein .. so ist dann auch die scheinbare "edge" und konstanten 150BB/100Hände zu erklären

      das ich auf den SH tischen NL25 dann abstinke liegt wohl daran das die leute dort zumindest mal ne grobe ahnung haben in wieweit man looser werden muss

      werde wohl erstmal weiter Bankroll aufbauen NL10 an FR tischen mit wenig leuten was abends gut möglich ist bis mein Titan bonus da ist um dort dann mal nl10 SH tische erfahrung zu sammeln
    • tomdoe2701
      tomdoe2701
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2006 Beiträge: 811
      Original von Moky2006
      Original von RisikoReich
      außerdem sollte man schlicht und ergreifend nich mit 250 an die nl25sh tische... ganz einfach...
      wenn man rechtzeitig wieder absteigt spricht nix dagegen. nur weil von ps.de was gesagt wird muss man ja nicht aufhören zu denken.
      [ ] Moky2006 kennt Swings bei NL-SH
    • Sunfire
      Sunfire
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 3.394
      Original von SteveWarris
      Beim SH spielen solltest du schon ganz gut im heads up sein und Hands readen können.
      nö nur sein Hirn anwerfen wenn man spielt. Reicht vollkommen. Ich würde auf den micros garnicht so loose spielen.
      Ich würde da meinen TAG style durchziehen.
    • Moky2006
      Moky2006
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2007 Beiträge: 1.141
      Original von tomdoe2701
      Original von Moky2006
      Original von RisikoReich
      außerdem sollte man schlicht und ergreifend nich mit 250 an die nl25sh tische... ganz einfach...
      wenn man rechtzeitig wieder absteigt spricht nix dagegen. nur weil von ps.de was gesagt wird muss man ja nicht aufhören zu denken.
      [ ] Moky2006 kennt Swings bei NL-SH
      wenn du meinst :rolleyes:
      nur weil man nicht alles ideal findet, was ps.de propagiert kann man nicht spielen, war, ist und wird hier auch immer so bleiben.
    • tomdoe2701
      tomdoe2701
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2006 Beiträge: 811
      Original von Moky2006
      Original von tomdoe2701
      Original von Moky2006
      Original von RisikoReich
      außerdem sollte man schlicht und ergreifend nich mit 250 an die nl25sh tische... ganz einfach...
      wenn man rechtzeitig wieder absteigt spricht nix dagegen. nur weil von ps.de was gesagt wird muss man ja nicht aufhören zu denken.
      [ ] Moky2006 kennt Swings bei NL-SH
      wenn du meinst :rolleyes:
      nur weil man nicht alles ideal findet, was ps.de propagiert kann man nicht spielen, war, ist und wird hier auch immer so bleiben.
      Man muss wahrhaftig nicht mit allem konform gehen, was hier an Strategie propagiert wird, aber das ist jetzt aber neu für mich, daß ps.de das BRM erfunden hat...
      Ein Aufstieg mit 10 Stacks lässt keinen Spielraum um Swings auszusitzen.
      Und wenn man wie OP das SH-Spiel erst erlernen muss, ist es auch nicht gerade förderlich ständig auf- und abzusteigen und zwischen SH und FR zu switchen.
    • normal
      normal
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 2.398
      lol 10stacks brm für sh und 5 stacks für FR..

      nh Op.

      erst mal die basics des spiels lernen, dann spiel weiterverbessern..
    • locutus24
      locutus24
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 2.464
      Original von YouDontKnowJack
      ewig auf FR wollt ich nicht bleiben da es dort von shorties nur so wimmelt und vom spiel her nicht so anspruchsvoll ist wie SH
      Dazu kann ich nur sagen: Shortys sind kein Problem, da es auf anderen Seiten nicht so viele sind(also auf Stars zumindest), und sie, besonders auf den Micros, einfach zu readen sind.

      Aussderdem ist das FR Spiel nicht weniger Anspruchsvoll als SH. Ich persönlich spiele NL200FR, und ich denke nicht das sich mein Spiel ab MP wesentlich von dem eines SH´ler unterscheidet (zumindest Pre, aber auch Postflop wird SH nicht plötzlich zu einem anderen Spiel).
      Am ende ist alles eine Geschmacksfrage. Spiel was dir Spaß macht, und nicht das von dem andere sagen das es besser sei
    • Mc8
      Mc8
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 7.697
      Original von YouDontKnowJack
      -mit dem Aggresson Faktor kann ich nicht soviel anfangen und achte dann mehr auf wtsd
      Da hast ja schon mal dein erstes Leak an dem du arbeiten solltest ;)

      und auf jeden Fall auf BRM achten
      Nl10/25/50 kann man erfolgreich mit abc Poker schlagen (ohne Moves etc)