Einnahmen und Ausgaben: da stimmt was nicht

    • DonMB
      DonMB
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 4.945
      Ok ich bitte um eure Mithilfe.

      Schaut euch meine Stats auf thepokerdb.com (Nickname: DonMB) an. Dann erklärt mir, warum meine Bankroll bei 194$ steht.

      Ich halte mich ans Bankrollmanagement, spiele NL10 (NL25 bin ich bei 600$ bankroll gescheitert) und 6$ SNGs sowie Turniere.

      Das traurige Fazit: meine Bankroll ist solch enormen Schwankungen ausgesetzt dass ich mir das nicht mehr erklären kann. Kaum ging es mal ne zeitlang hoch, geht es in rasendem Tempo wieder runter. Aber warum? Spiele ich wirklich soviel anders?
      In Turnieren hab ich beobachtet, dass ich in der Endphase oft zum gambeln anfange.. ist das mein Problem? Je höher der Chipstapel (in dem Fall die Bankroll), desto leichtsinniger gehe ich damit um? Gibt es dazu auch einen Artikel?

      Danke für jegliche Hilfe.
  • 6 Antworten